deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 2992 Besucher und 1 Mitglied online.

Anmeldung


Wir haben 10629 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...
 Hupe tut's nicht
 Smart Roadster Coupe
 Der Neue aus Witte...
 Tacho tot
 bin mal neu hier
 Roadsterfahrer aus...
 Smartie geht aus
 Masseanschluss hin...
 Lenkgetriebe Axial...
 Smart Roadster bek...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema >   <<  2  3  4  5  6  7  >> Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Batterielampe geht nach ein paar hundert Metern an

* Unterstützer *

Beiträge: 225
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 14.3.2016 um 23:10 Uhr:
Zitat:
Ich leg das einfach mal hier hin, vllt hilft es ja.

https://drive.google.com/open?id=0BzqUeB8ceFNBb0Z3U1BwMVpaZUE

Genau das habe ich gesucht (aber nicht gefunden)
Klar hat der Sacki das ganze damals mit etwas mehr Freiraum gemacht, aber so sieht man wenigstens wo was ist.
Das sollte schon beim Tasten helfen.
 
____________________



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 14.3.2016 um 23:18 Uhr:
Heber unter das Getriebe, Lager entlasten, rechtes Lager lösen und etwas runterlassen?
Wie viel Zentimeter geht das ohne Leitungen zu beschädigen? Ich hoffe ja noch immer dass ich das nicht brauche.

Bin froh den Kleinen mit Holzklötzen und zwei Hebern hoch genug bekomme damit der Bock mit dem 2. Loch drunter passt. Ohne Heber komme ich, wenn er auf dem Bordstein steht, bis vor die Ölwanne drunter, das LLK-Luftleitding ist dann im Weg, und die Ölwanne an der Nasenspitze hilft auch nicht. Nichts für Leute mit Platzangst.

[Editiert am 14/3/2016 von Phin]
 
____________________

Spritmonitor.de

* Unterstützer *

Beiträge: 225
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 14.3.2016 um 23:32 Uhr:
tja, an den Krazern im Gesicht erkennt man den Hobby-Straßenrand-Schrauber
 
____________________

* Unterstützer *
1000 Gummipunkte

Beiträge: 1576
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 01:06 Uhr:
hi der phin, ich bins wieder.
hab jetzt mal nach der arbeit extra ne lima vom boden geholt und nen foto gemacht, damit du eine verwendung für deine vierkanntmutter hast.
für alle anderen auch, die es interressiert.
deine spannschraube greift klaro von vorn, aber wohin soll sie greifen wenn da nix ist.

rechts ist die aufnahme für die lima und links siehst du ein ovales loch und jede wette das da deine ominöse mutter rein passt.
zum lima tauschen habe ich keinen motor ablassen müssen, auch keine welle ausgebaut und auch nur die kabel an der lima abgeschraubt. einzigstes war der stabi und der stossdämpfer. wenn man die lima etwas verdreht kommt mann mit einer kleinen flachen ratsche ran. sicher ist das eine fummelei aber es geht. ich habe ebenfalls eine klima drinne und die hat nicht gestört. alles von unten gearbeitet.
phin, wenn du nicht so weit weg wärst, dann hättest du mich schon längst auf dem hals.
ich weiss ja wo dein haus wohnt
genau das pdf hab ich auch und das reicht ja wohl aus um zu sehen was gelöst werden muss und wo es sitzt. ein bisschen eigeninitiative ist schon angesagt.
grüße

[Editiert am 15/3/2016 von Doddi]
 
____________________
Hier gibts Knöppe fürs KI



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 02:42 Uhr:
Hm, interessant, durch diese Zeichnung ging ich davon aus, dass die Schraube oben ist:

http://www.partsbase.org/mercedes/smart-smart-roadster-coupe-452-334-60d-15
-engine-electrical-equipment-030-alternator/


Na, was solls, hätte ja auch mal die neue LiMa genauer angucken können... Papier ist offenbar geduldig.

Ich HOFFE inständig dass die Schraube an der Ansaugbrücke das Problem löst, wenn die Kabel ab sind geht die LiMa wohl raus mit etwas drehen... nur mit gelöstem Stoßdämpfer, das haben ja auch andere schon angeführt... bequem ist anders, aber wenn man eh drunter liegt... und es ist wohl wie immer, wenn man es schon gemacht hat ist man beim zweiten Mal gleich doppelt so schnell.

Mal schaun wie das morgen aussieht. Hoffe ich hab nicht irgendwas an Elektronik gekillt mit dem Anklemmen der Batterie zum Abschließen.
 
____________________

Spritmonitor.de

* Unterstützer *
1000 Gummipunkte

Beiträge: 1576
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 03:27 Uhr:
glaub doch mal was, wenn dir hier jemand was erzählt.
apropo lima draussen haben. bis jetzt hast du die lima nur ab, zur hälfte. mit draussen haben meine ich draussen draussen, quasi ausserhalb vom roadie und 5 meter weg.
ich weiss schon was jetzt kommt, aber da bin ich sowas von draussen. glaub mir.
gute n8
 
____________________
Hier gibts Knöppe fürs KI



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 13:01 Uhr:
@matti-lux Also jetzt wo ich mir noch mal die Bilder am PC angeguckt hab, die Schraube auf dem Foto ist doch die Polklemme an der LiMa? Von oben kommt man da nich ran, Klimarohre im Weg.

Übrigens, von oben flach reingucken (nicht senkrecht) sieht hier so aus:



Ist das da die Schraube die den Bügel mit dem Kabel am Anlasser hält?:



Bleibt noch die Frage, bekommt man das Ding auch wieder dran bzw. das Kabel so wie es gedacht war oder ist das egal wo das Kabel da lang flattert?

[Editiert am 15/3/2016 von Phin]
 
____________________

Spritmonitor.de

Ausgeschlossen

Beiträge: 391
Registriert: 22.6.2011
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 13:05 Uhr:
Falsche Seite! Die Polklemmen sitzen von da aus gesehen links an der Lima!
 
____________________



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 13:08 Uhr:
@Haegar28:
Zitat:
Falsche Seite! Die Polklemmen sitzen von da aus gesehen links an der Lima!

Hm? Auf seinem Foto http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=fdcb54-1457985223.jpg sieht man doch die LiMa.
Mir ist schon klar, dass oben an der Ansaugbrücke nicht die LiMa sitzt, oder was wolltest du sagen? Geht doch nur um das zu kurze Kabel zum Anlasser.
 
____________________

Spritmonitor.de

* Unterstützer *

Beiträge: 225
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 13:36 Uhr:
Phin, dein Blickwinkel ist etwas zu flach. Wenn du über den Klimarohren reinschaust solltest du die Lima und auch die Schraube erkennen können. Der Haegar hat schon Recht, die Schraube die dein Bild zeigt kann es nicht sein, denn die zeigt in die falsche Richtung.
Gruß
M
 
____________________



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 13:55 Uhr:
Dann mißversteht ihr beiden mich die ganze Zeit? Ich komm an die LiMa-Muttern der Kontakte nicht ran, nicht von oben und nicht von unten. Da bringt mir das sehen auch nix.

Es hieß doch man solle hinter der Ansaugbrücke mittig eine Schraube lösen damit wohl das Kabel zum Anlasser spiel hat? Um die eine Schraube geht es, nix an der LiMa. Ich brauch nur eine Bestätigung, dass das die Schraube ist:

http://www.smart-roadster-board.ch/index.php?page=Thread&postID=115954#
post115954


"Mit Miniratsche und der passenden Nuss mittig hinter der Ansaugbrücke 10mm Leitung abschrauben
sonst geht die LiMa dann nicht raus."

Leider ist die Anleitung etwas unspezifisch, weil eine Leitung (egal ob Schlauch oder Kabel) sehe ich da nicht, da ist wohl nur ein Blech an der Schraube befestigt. Hab jetzt auch keine richtig brauchbaren Bilder von der Seite im Netz gefunden, das Beste war noch: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg2278e7089xp2.jpg

Da kann man den Anlasser und wohl die ominöse Schraube sehen, ob das jetzt der Pluspol vom Anlasser ist weiß ich aber nicht.

EDIT: Wo ist denn wohl da +12V, oben oder unten?: http://www.m-autoteile.de/documents/image/11/111440860/440860-2.jpg

[Editiert am 15/3/2016 von Phin]
 
____________________

Spritmonitor.de

* Regio MOD *
* Bayrisch Schwaben *

Beiträge: 293
Registriert: 13.4.2014
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 15:03 Uhr:
Mensch Phin:

... tu Dir und vor allem uns den Gefallen und nimm endlich eine Zange und kapp das blöde Kabel wenn Du da so nicht drankommst um die Mutter zu lösen. Wenn die Lima dann draußen ist hast Du genug Platz um das Kabel zu verlängern und wieder zu verbinden und natürlich abzuisolieren vor dem Einbau.
 
____________________
Der Weg ist das Ziel!!! und je kurviger desto lieber!!!


* Unterstützer *

Beiträge: 225
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 15:37 Uhr:
Phin auf dem Foto hab ich dir markiert nach was du suchen musst.
Rot = die Schraube die du in deinem Bild zeigst
Grün = das lose Kabel nachdem lösen der Schraube die ich die auf meinen Bildern gezeigt habe

Ob du nun von oben oder unten besser da ran kommst weiß ich nicht.



cheers
M

[Editiert am 15/3/2016 von matti-lux]
 
____________________



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 16:02 Uhr:
@Mitleser also solang das Kabel nicht kaputt ist will ich es jetzt nicht selbst mutwillig zerlegen. Ich bezweifel dass es einfacher wird wenn man in dem Freiraum wo die LiMa war ein dickes Kabel abisolieren und mit einer Kabelschuhringöse sicher zu verpressen....

@matti-lux: Ah danke! Das Kabel habe ich übersehen. Mich hat das so irritiert dass oben ein Blech am Kabel ist ohne Isolation... sonst ist alles 12V-führende isoliert. Dann werde ich das mal versuchen zu lösen.
 
____________________

Spritmonitor.de



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 15.3.2016 um 23:35 Uhr:
Hossa, mein Werkzeug ist zu klein/groß. Jetzt bin ich doch was ratlos.... gibts Ringratschen oder "kleine und schmale" Ratschen die >20cm lang sind in der passenden Größe? Selbst die gekröpften Ringschlüssel die ich hab passen nicht.



Das ist so der Punkt wo ich auch drüber nachdenke es dranzugeben....
Was ist das eigentlich für eine Mutter? 13er? Vielleicht finde ich ja irgendwo eine Wunderratsche.


EDIT: Wenn ich so sehe wie eng das alles ist... uargh. Scheiß Klimaanlagenposition. https://youtu.be/ySDjjHM_ypY?t=250

Übrigens, was macht in der Riemenspannrolle die mittlere Schraube? Ist hinter der Rolle im Bügel ein Langloch? Ich hab den Riemen nur durch Verdrehen der kleinen Schraube in der Riemenscheibe daneben entspannt. Ist das anders geplant?

Hab vorhin nach dem Arztbesuch einen 13er Hazet HeavyDuty Ringmaulschlüssel bekommen, die Ratschenschlüssel gibts hier lokal nicht. Schaun'mer mal.

[Editiert am 16/3/2016 von Phin]
 
____________________

Spritmonitor.de



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 16.3.2016 um 20:14 Uhr:
Der 13er Hazet-HD... lässt sich so wenig bewegen (2mm) so dass er nicht mal auf die Mutter rutscht.

http://i.imgur.com/f4ni4qf.jpg
 
____________________

Spritmonitor.de

* Unterstützer *

Beiträge: 3415
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 16.3.2016 um 20:32 Uhr:
Nabend Phin,

es kommt mir vor als ob du an der Nautilus schraubst.

Was soll daran so schwierig sein die Anschlüsse der Lima zu lösen... von unten aus?

Du versuchst lieber den Anschluss des Anlassers von oben zu lösen...das ist wirklich nicht einfach.

Außerdem fragst du Fragen die du selbst sehr gut beantworten können solltest da du die Teile ja direkt vor deinen Augen hast.

Bestes Beispiel die Kastenmutter (auch hier zu sehen -> https://picasaweb.google.com/111367897374975980388/SmartTechnik#55142746617
19412962)
... wenn die Funktion dieser Mutter nicht selbsterklärend ist ... weiß ich auch nicht weiter.

Mit stinknormalem Werkzeug baut man die Lima in ner guten Stunde aus ... ohne weitere Teile (kein Anlasserkabel, keinen Sitz usw.) auszubauen.
Dazu benötigt man eigentlich auch keine Anleitung.

Wenn es anders wäre müsste ein Limatausch in der Werkstatt mehr als ein nagelneuer Motor kosten.

Gruß
Mark
 
____________________

Nur wer keinen Schimmer hat, kann mit blindem Gehorsam glänzen.



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 16.3.2016 um 21:20 Uhr:
Geht so, Smart nimmt ja 350-400¤. Ich hab 2 Stunden unter dem Wagen neulich gelegen und versucht mit der winzigen 1/4" Ratsche, Verlängerung, Kardangelenk an die beiden Schrauben zu kommen... habs nicht geschafft.

Mag sein dass es beim 2. Mal schneller geht...

Ich werde wohl als letztes Mittel den Wagen beidseitig aufbocken und das rechte Motorlager abmachen, mal schaun ob das irgendwas ändert.
 
____________________

Spritmonitor.de

* Unterstützer *
1000 Gummipunkte

Beiträge: 1576
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 16.3.2016 um 21:40 Uhr:
mir fällt hier gleich der film aus der dose
phin, wenn ich dir schon geschrieben habe wie der austausch geht und jetzt sich nochmal schraubelocka meldet, der ganz genau weiss was er schreibt, dann weiss ich auch nicht.
dreh dir die lima mal so das du erst die nuss auf die mutte steckst und dann die ratsche. wenn die mutter locker ist die ratsche wieder weg und mit den fingern die nuss drehen bis die mutter ab ist. die kontakte lösen ist beim limatausch das langwirigste.
wenn du das dann geschafft hast und die lima rausnehmen willst, dann verstehst du auch was ich mit puzzeln gemeint habe.
grüße
 
____________________
Hier gibts Knöppe fürs KI

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 1638
Registriert: 10.5.2012
Status: Offline
erstellt am: 16.3.2016 um 21:59 Uhr:
Zitat:
mir fällt hier gleich der film aus der dose

... gut, dass ich raus bin

Shit, Popcorn schon wieder leer

LG, Vince
 
____________________
 Spritmonitor.de



Beiträge: 1276
Registriert: 17.9.2007
Status: Offline
erstellt am: 16.3.2016 um 22:10 Uhr:
Hab gerade frisch gemacht
 
____________________
Gruß Holger
´



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 16.3.2016 um 22:11 Uhr:
Ich finds gut dass er dran bleibt.



Beiträge: 388
Registriert: 18.10.2015
Status: Offline
erstellt am: 16.3.2016 um 23:13 Uhr:
Er hat ja noch mehr Baustellen.... Vielleicht schafft er es bis 2.7. zum Treffen. Ist echt ein Strassenfeger geworden und meine Güte Nacht Lektüre

* Unterstützer *
1000 Gummipunkte

Beiträge: 1576
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 17.3.2016 um 00:09 Uhr:
hey wer da jetzt popkorn geholt hat der weiss aber schon dass er zwei wochen lang im multiplaforum zwangsangemeldet wird und zwar vom techmo. hat er ja mal geschrieben
aus dem grunde hab ich mir wein und pistazien geholt.
und ich mach jetzt auch nur noch das gucklon.
grüße und auf dem sofa platznehm



[Editiert am 16/3/2016 von Doddi]
 
____________________
Hier gibts Knöppe fürs KI

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6465
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 17.3.2016 um 01:59 Uhr:
So, die ersten Benutzer sind dann mal für 2 Wochen FIAT lesen...

Ne quatsch.

Also ich finde das Wechseln der LiMa nun nicht wirklich so spektakulär.
Gut ist aber, das Phin sich nicht beirren lässt und weiter macht. Also wie auch immer
er weiter macht (mehr auf die Leute hier hören würde der Popcornindustrie enormen
Schaden zufügen!) er wird es schaffen!
 
____________________
...3xQP / 4 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 1539
Registriert: 3.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 17.3.2016 um 02:27 Uhr:
Macht doch was ihr wollt. Die, die das Maul am weitesten aufreißen können offenbar nich einfach mal die Klappe halten, was sie selbst von anderen einfordern. Leicht schizo, oder wieder das "Mein Sandkasten, mein Förmchen" Getue.

@Techmo: wann wird das Offtopiczeug hier gelöscht? Ich seh für die Beleidigungen mir gegenüber keinen Grund.
Wenn es einem auf den Sack geht, brauch er ja nicht zu antworten. Wie oft muss man das hier noch schreiben? WIe ein Kindergarten.

[Editiert am 17/3/2016 von Phin]
 
____________________

Spritmonitor.de

* Unterstützer *

Beiträge: 3415
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.3.2016 um 08:16 Uhr:
Moin,

an Kindergarten erinnert aber auch dein Nichthörenwollen.

Dass man daran fast verzweifelt, wenn man Ratschläge verteilt und diese überhaupt nicht gelesen und/oder umgesetzt werden, sollte verständlich sein.

Aus Fehlern lernt man zwar ganz gut ...aber wenn man komplett in die falsche Richtung arbeitet hast du zwar bald deinen kompletten Motorraum zerlegt (und immer neue Probleme geschaffen) aber die Lima ist noch nicht getauscht.

Falls es wirklich an deinem Werkzeug liegt kauf dir kurze, feinverzahnte Ratschen, nen zusätzliches Gelenk und nen paar Verlängerungen mehr. Ratschenschlüssel helfen bei Uhrmacherarbeiten auch manchmal.
Bei den Ratschen wäre ein Umschalthebel sinnvoll...damit klappt ein Richtungswechsel ohne eine zweite Hand. Die kurzen Ratschen mit viel feinerer Verzahnung helfen bei etwas unzugänglichen Stellen.
Verlängerungen in allen Längen und man kommt überall hin. Zusätzlich oft hilfreich wenn man die Stecknüsse in verschiedenen Längen zur Verfügung hat. Ratschenschlüssel mit und auch ohne Gelenk gibt's auch als Torx.



Gruß
Mark
 
____________________

Nur wer keinen Schimmer hat, kann mit blindem Gehorsam glänzen.



Beiträge: 182
Registriert: 30.1.2008
Status: Offline
erstellt am: 17.3.2016 um 08:49 Uhr:
Gibt es den niemand hier aus dem Forum, der in der Nähe von Phinn wohnt um ihm
bei seiner schwierigen und umfangreichen Zerlegung seines Problemroadsters zu helfen...und mit helfen meine ich mit anpackt..?

Dann wäre er sicherlich schon fertig mit seinem Roadster und könnte den Roady auch mal nutzen anstatt Tage zu verbringen selbst zu schrauben und es nicht hinbekommen.

Klar ist selber schrauben gut...da lernt man viel über seinen Roady...aber ich würde langsam die Lust verlieren an Phinns stelle..
 
____________________
Nur wer einen Schatten hat, steht auf der Sonnenseite des Lebens !

* Unterstützer *
1000 Gummipunkte

Beiträge: 1576
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 17.3.2016 um 12:38 Uhr:
ich glaube mich zu erinnern das der Haegar ihm das angeboten hat und sich da nix tat.
 
____________________
Hier gibts Knöppe fürs KI

Ausgeschlossen

Beiträge: 391
Registriert: 22.6.2011
Status: Offline
erstellt am: 17.3.2016 um 13:02 Uhr:
Was ich mir durchlesen musste, was Grossmeister Phin mir als Antwort auf mein Angebot zur Hilfe geschickt hat war gelinde gesagt unter aller Sau! Daher werd ich nicht mal mehr den kleinen Finger anheben, um ihm in welcher Form auch immer zu helfen.

Jeder der mich kennt weiss, das man von mir jederzeit Hilfe bekommen kann, wenn man mich fragt und es sich irgendwie einrichten lässt. Aber so wie der Typ sich aufführt habe ich da echt keinen Bock drauf!
 
____________________
 <<  2  3  4  5  6  7  >> 


Hosted @ Falkenseer.NET
1.4681990 - 24 queries