deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 794 Besucher und 1 Mitglied online.

Anmeldung


Wir haben 10385 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Chiptuning Brabus ...
 Komplettlackierung...
 Optionen für einen...
 Vorwiderstand Gebl...
 RoadsterTimes 2023...
 Achtung neuer Term...
 Reparatur Massepun...
 Biete Smart Roadst...
 Klimaanlagenschalt...
 Anlasserschlüssel
 Frohe Weihnachten
 Problem mit Drehzahl
 Oliver Lucas aus M...
 [Termin VERSCHOBEN...
 Schraube hat wiede...
 Regler für Umluft ...
 Karosserie
 Es ist soweit
 muss mich leider v...
 verölter Schlauch ...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema >   <<  1  2  >> Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: LED Retrofit Birnen von Osram



Beiträge: 82
Registriert: 1.1.2014
Status: Offline
erstellt am: 18.11.2020 um 19:18 Uhr:
Moin Leute

Ich hab Grad mit Begeisterung gelesen das Osram eine legale LED für H7 rausgebracht hat.

https://www.autolichtblog.de/2020/10/30/led-statt-h7-legal/

Leider ist aktuell der Smart noch nicht auf der Kompatibilitätsliste aber wer weiß , wer einen heißen Draht zu Osram kann ja Mal nachfragen.

Ich wollte es nur eben kundtun.

Vielleicht hat ja der ein oder andere mehr Infos.


Bis die Tage

Gruß Knödel

[Bearbeitet am 18/11/2020 von knödel]
 
____________________
wer den Koch kennt, braucht vor dem Essen nicht zu beten



Beiträge: 128
Registriert: 23.10.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.11.2020 um 19:25 Uhr:
Das finde ich sehr interessant und ich hoffe, das in der nächsten Runde der Zulassungen im Februar 2021 der Smart mit bei kommt.
Danke für die Info, werd mir da den Feed mal abonieren.
 
____________________



Beiträge: 9116
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.11.2020 um 22:03 Uhr:
Euer Ernst? Ihr glaubt doch wohl nicht, das für ein mindestens 17 Jahre altes Nischenauto mit gerade mal 43000 Einheiten, von denen gerade mal 12000 beim KBA gemeldet sind, ein Unternehmen einen Gedanken verschwendet. Ich glaube ihr erschreckt jetzt auch, wenn ich Euch sage das es den Weihnachtsmann, Osterhasen und Nikolaus nicht wirklich gibt
 
____________________



Beiträge: 82
Registriert: 1.1.2014
Status: Offline
erstellt am: 20.11.2020 um 13:45 Uhr:
Naja ,
zumindest haben Sie nicht gleich nein gesagt.


Hier Mal die Antwort auf meine Nachfrage

Sehr geehrter Herr xx xx,



vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Vertrauen in unsere Produkte.

Wir freuen uns, die Ersten zu sein, die ein H7-LED Nachrüstlicht mit Straßenzulassung anbieten können und bedanken uns für Ihr Interesse!



Leider ist Ihr Modell aktuell noch nicht unter den freigegebenen Fahrzeugen, gerne nehmen wir Ihre Anregung aber in die Liste der zu prüfenden Fahrzeuge auf.



Wir arbeiten kontinuierlich daran, die NIGHT BREAKER® LED (H7-LED) für weitere Fahrzeugmodelle zu testen und beim Kraftfahrtbundesamt (KBA) freigeben zu lassen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund des aufwändigen Prüfverfahrens zurzeit keine konkrete Aussage machen können, wann ein bestimmtes Fahrzeug zugelassen wird.



Bleiben Sie up to date auf unserer Webseite, unserer Kompatibilitätsliste und den Social Media Kanälen von OSRAM Automotive.



Freundliche Grüße



Ihr OSRAM Automotive Lighting Team



OSRAM GmbH

Marcel-Breuer-Straße 6

80807 Munich, Germany

Phone +49 89 6213-0

www.osram.com
 
____________________
wer den Koch kennt, braucht vor dem Essen nicht zu beten



Beiträge: 178
Registriert: 8.1.2018
Status: Offline
erstellt am: 20.11.2020 um 15:29 Uhr:
Doch...sie haben eindeutig NEIN gesagt, allerdings in ihrer Sprache.



Beiträge: 82
Registriert: 1.1.2014
Status: Offline
  erstellt am: 20.11.2020 um 16:05 Uhr:
Also ich lese da da ein " vielleicht".
 
____________________
wer den Koch kennt, braucht vor dem Essen nicht zu beten



Beiträge: 221
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 20.11.2020 um 20:52 Uhr:
"...er war stets bemüht..."
Ein Schelm wer böses dabei denkt.
 
____________________



Beiträge: 9116
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 20.11.2020 um 21:34 Uhr:
Zitat:
knödel hat geschrieben: Also ich lese da da ein " vielleicht".

Weil es ein Standarttext ist, meinst den hat extra jemand für dich getippt?
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 108
Registriert: 4.8.2009
Status: Offline
erstellt am: 21.11.2020 um 02:23 Uhr:
Es besteht hier, denk ich mal, eine grössere Chance auf LED Licht umzurüsten als mit diesen VENTA Lampen, Made in China, welche keine HF Störfestigkeit besitzen. Ausserdem haben neben dem Roadster auch noch andere Fahrzeuge 90 mm Scheinwerfer. Hella baut sicherlich nicht nur für den Smart Roadster seine 90mm LED Modelreihe.



Beiträge: 178
Registriert: 8.1.2018
Status: Offline
erstellt am: 21.11.2020 um 08:27 Uhr:
An der Stelle müssen Dinge getrennt werden:
Technisch umsetzbare Installation ist auf jeden Fall gegeben!
Ich denke es ist sogar Eintragungsfähig mit den Dokumenten von Osram.

Eine ABE sehe ich für den Smart Roadster so gut wie ausgeschlossen.
Es ist richtig, dass ein 90mm/60mm Scheinwerfer von Hella auch in anderen Fahrzeugen zu finden ist. Für die Erteilung der ABE muss aber jeder einzelne Fahrzeugtyp begutachtet werden, da die Position der Scheinwerfer an jedem Fahrzeug anders ist und die technischen Gegebenheiten (z. bsp Scheinwerfer-Niveauregulierung, als Stichwort)

Das Thema Venta-LED-Leuchten hat hier in dem Thread aus meiner Sicht gar nichts verloren (obschon es wirklich ärgerlich ist für die Leidtragenden - zu denen ich im Übrigen auch gehöre).



Beiträge: 178
Registriert: 8.1.2018
Status: Offline
erstellt am: 9.12.2020 um 16:45 Uhr:
Ich habe spaßes halber auch mal angefragt bei Osram, ob der Smart Roadster in Planung ist für eine Zulassung

Zitat:
Sehr geehrter Herr Supernasenbaer
vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Vertrauen in unsere Produkte.
Wir freuen uns, die Ersten zu sein, die ein H7-LED Nachrüstlicht mit Straßenzulassung anbieten können und bedanken uns für Ihr Interesse.

Wir arbeiten kontinuierlich daran die NIGHT BREAKER® LED (H7-LED) für weitere Fahrzeugmodelle zu testen und beim Kraftfahrtbundesamt (KBA) freigeben zu lassen.
Auch Ihren Smart Roadster haben wir in die Liste der zu prüfenden Fahrzeuge aufgenommen.
Allerdings bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund des aufwändigen Prüfverfahrens zurzeit keine konkrete Aussage machen können, wann ein bestimmtes Fahrzeug zugelassen wird.

Bleiben Sie up to date auf unserer Webseite, unserer Kompatibilitätsliste und den Social Media Kanälen von OSRAM Automotive.

Freundliche Grüße
Ihr OSRAM Automotive Lighting Team

Mit anderen Worten:
Nein.



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 9.12.2020 um 17:10 Uhr:
Prima. Dann warten wir mal ab.
 
____________________
Gruß Jörg



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 9.12.2020 um 23:51 Uhr:
Ich denke der Markt für die Leuchtmittel ist doch sehr überschaubar. Was kostet die Zulassung? 5-10t¤? Dann noch Logistik/Marketing/Vertrieb und die Leuchten kosten "nur" 120¤ im Verkauf (inkl. MwSt). Die Rechnung bekommt jedes Grundschulkind hin, wenn man ihm vorgibt, dass etwa 100-200 Lampenpaare verkauft werden KÖNNTEN. Und angenommen in jeden in Deutschland zugelassenen Smart Roadster würde ein Leuchtenpaar verbaut werden, würde ich es nicht als Gewinnbringend bezeichnen - wobei die genannten Kosten natürlich nicht bekannt sind.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 178
Registriert: 8.1.2018
Status: Offline
erstellt am: 10.12.2020 um 08:00 Uhr:
Deswegen ja auch der abschließende Satz in meinem Post

Zitat:
Mit anderen Worten:
Nein.

Wenn es heißt: Wir nehmen uvwxyz auf die Liste auf...

dann heißt es: Wir haben besseres zu tun als uns um deine Kasperbüchse zu kümmern.

Das Rechenmodell ist nicht so weit hergeholt. Bei ca. 10T¤ Zulassungskosten müsste ein Businesscase von mind. 25T¤ Einnahmen dahinter stehen dass es am Ende eine schwarze Null ergibt
Den Rest möge sich jeder selbst denken...



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 10.12.2020 um 12:20 Uhr:
Das glaube ich eher nicht. Guck Dir doch mal z.B. die Reifenhersteller an. Die entwickeln sogar noch neue Reifen und machen dann für alle möglichen Motorräder die Freigaben.
Und bei denen (gerade 70er und 80er Motorräder) sind in der Regel auch nur noch Mengen im unteren 3stelligen Bereich auf der Strasse.
 
____________________
Gruß Jörg



Beiträge: 178
Registriert: 8.1.2018
Status: Offline
erstellt am: 10.12.2020 um 12:38 Uhr:
Eine Freigabe für einen Reifen ist eine komplett andere Geschichte...vollkommen anderer Ablauf, vollkommen andere Randbedingungen und Erfüllungskriterien.



Beiträge: 9116
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 10.12.2020 um 12:45 Uhr:
Zitat:
wedotherest hat geschrieben: Das glaube ich eher nicht.

Geglaubt wird in der Kirche und Äpfel mit Birnen vergleichen, hat noch nie geklappt!

Und wenn du mal auf die Herstellerseite guckst, wirst du sehen, das sogar schon erteilte Fahrzeuge wieder zurückgezogen wurden
 
____________________



Beiträge: 175
Registriert: 5.5.2009
Status: Offline
erstellt am: 10.12.2020 um 12:51 Uhr:
Die machen jetzt Platz für den Roadster.



Beiträge: 9116
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 10.12.2020 um 22:01 Uhr:
Zitat:
Kolossos hat geschrieben: Die machen jetzt Platz für den Roadster.

ja ne, is klar
Du hast mir im Smart Forum nicht geantwortet
 
____________________



Beiträge: 175
Registriert: 5.5.2009
Status: Offline
  erstellt am: 11.12.2020 um 08:22 Uhr:
Oh, ich böser Bube aber auch.



Beiträge: 107
Registriert: 14.8.2005
Status: Offline
erstellt am: 25.12.2020 um 20:00 Uhr:
Ah, das klingt doch gut.
Wenn genug Leute an Osram schreiben, kommt der schlaue BWLer evtl. auf die Idee, dass es dort einen großen Markt gibt - also los, haut in die Tasten.

Davon abgesehen, kann ichs mir für die Kugel gut vorstellen und dann dürfte doch zumindest eine Einzelabnahme für uns möglich sein.

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6343
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 25.12.2020 um 21:03 Uhr:
Ja - und wenn dann die Preise feststehen, schleichen sich die Meisten dann wieder in den "Action-Markt" und kaufen sich für 2eurofuffzich H7 Birnchen.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 178
Registriert: 8.1.2018
Status: Offline
erstellt am: 25.12.2020 um 22:54 Uhr:
Zitat:
allizdoR hat geschrieben:
(...)
Davon abgesehen, kann ichs mir für die Kugel gut vorstellen und dann dürfte doch zumindest eine Einzelabnahme für uns möglich sein.

Eine Einzelabnahme ist jetzt schon möglich. So einen Satz Lampen kaufen und mit den Unterlagen dazu zur Prüfstelle und nen Stoßgebet absetzen sowie nen paar Euro (75,00 bis 10.000,00 - Übertreibung macht anschaulich) bereit halten.

Es ist ja nur das schöne, wenn die ABE auf den Smart ausgestellt wird und man sich das Eintragen ersparen kann.

* Moderatorin *

Beiträge: 1078
Registriert: 13.2.2005
Status: Offline
erstellt am: 26.12.2020 um 16:39 Uhr:
Zitat:
Techmodrome hat geschrieben: Ja - und wenn dann die Preise feststehen, schleichen sich die Meisten dann wieder in den "Action-Markt" und kaufen sich für 2eurofuffzich H7 Birnchen.



Beiträge: 745
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2020 um 00:03 Uhr:
Findet ihr H7 wirklich so schlecht ?
Also ich finde, dass der Roadster ein sehr gutes Licht hat.
Ich glaube nicht, dass die LED Birnen die H7 verblassen lassen.
 
____________________
Greetings to the NSA. No Al Qaeda, No terror, is simply a Smart Roadster :-)

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2805
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2020 um 09:34 Uhr:
äääääh, doch! Wenn du mal mit Licht gefahren bist und nicht mit den Kerzen, weißt du was wir meinen
Aber du kannst ggf erstmal die Scheinwerfer Linsen säubern. Oft bringt das schon recht viel.
 
____________________
DerFalk

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6343
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2020 um 13:51 Uhr:
Zitat:
roadsterfrosch hat geschrieben: Findet ihr H7 wirklich so schlecht ?

Wer kennt es nicht (gerade bei Regen) .- "ähhh hab ich das Licht jetzt eigentlich an?"

Passiert Dir mit Xenon/ LED garantiert nicht!

PS: Wir hatten beim letzten Treffen bei Dir 3 Systeme nebeneinander, Xenon, BMac und H7 (beim LED
bin ich jetzt nicht 100% sicher ob es JSpeaker waren) - auf jeden Fall war der Unterschied schon
sehr extrem. Es gibt glaube ich sogar Bilder davon, weiß aber ned mehr wer die gemacht hat.

Ich möchte den Roadster nicht mehr mit H7 fahren, ehrlich ned!
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2020 um 20:02 Uhr:
Zitat:
allizdoR hat geschrieben: Ah, das klingt doch gut.
Wenn genug Leute an Osram schreiben, kommt der schlaue BWLer evtl. auf die Idee, dass es dort einen großen Markt gibt - also los, haut in die Tasten.

Davon abgesehen, kann ichs mir für die Kugel gut vorstellen und dann dürfte doch zumindest eine Einzelabnahme für uns möglich sein.

Der schlaue BWL? Jeder der einen kaufmännischen Beruf erlernt hat, kann dir das durch rechnen! Überschlage es einmal selbst, das wirst du nicht zahlen wollen, behaupte ich mal.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Unterstützer *

Beiträge: 690
Registriert: 12.12.2011
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2020 um 22:27 Uhr:
Zitat:
roadsterfrosch hat geschrieben:
Also ich finde, dass der Roadster ein sehr gutes Licht hat.
Ich glaube nicht, dass die LED Birnen die H7 verblassen lassen.

Der war gut!
Hier im Thread sind Vergleichsbilder von mir H7 mit JW Speaker. Das obere Bild ist H7, unten ist LED. Musst etwas scrollen. Eigentlich ist offensichtlich, wieviel besser das ist. Ansonsten bei jemandem mitfahren, der welche verbaut hat. Der Unterschied ist gewaltig. Ich würde nie wieder einen Roadster ohne fahren. Schrotte ich meinen und kaufe einen Neuen, ist das die allererste Modifikation.

https://www.smart-roadster-club.de/modules.php?op=modload&name=XForum&a
mp;file=viewthread&tid=38114&page=1&orderdate=

* Unterstützer *

Beiträge: 1579
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2020 um 23:21 Uhr:
Ja,Oliver, genauso.
Ich hatte mich auch lange gescheut,wegen dem Preis.Du hattest auch Bedenken.
Die Penunzen sind da aber ausgezeichnet angelegt.
Das wird der Uwe früher oder später auch verstehen.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E
 <<  1  2  >> 


Hosted @ Falkenseer.NET
0.3503420 - 22 queries