deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 1102 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10540 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Suche Steuergehäus...
 Fahrertür geht nic...
 Zukünftig Smart Ro...
 Karosserieteile au...
 Soft Top / Verdeck...
 Smartie geht aus
 LWS Smart 452 mit ...
 Ersatz für König R...
 SUCHE Antera Typ 309
 Scheibenwischer mi...
 Neuer Auspuff für ...
 RoadsterTimes 2024...
 Firma Smartprofi
 Neue LED Scheinwer...
 Handbremse greift ...
 Suche Mittelarmleh...
 Farbfrage gelb
 Motor gesucht
 RoadsterTimes 2023...
 Smart Roadster Cou...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema >   <<  1  2  3  >> Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Umstieg auf Roadster... nur welcher und was muss rein?



Beiträge: 847
Registriert: 22.6.2009
Status: Offline
erstellt am: 5.4.2016 um 16:59 Uhr:
Hi auch von mir,
viel Spass mit dem Roadster! Ist ein klasse Auto, wirst sehen.
Der Zündkerzenwechsel sollte eigentlich schon im Serviceheft vermerkt sein.
Schau lieber mal nach, wie die aussehen.
Nicht dass, daran doch gespart wurde.
Die oberen 3 erreichst Du ganz easy.
Die waagrecht nach hinten stehenden sind etwas aufwendiger zu wechseln.
Daher könnte es schon sein, dass man darauf "verzichtet" hat.

Dafür gibts 3 Möglichkeiten:
1. Heckteil abbauen
2. unterm Kennzeichen eine Serviceöffnung ins Plastik schneiden (such mal nach Bildern hier oder bei google). Hab ich so.
3. ins SC bringen und relativ viel dafür hinlegen (weil Aufwand) ;-)

Auf jeden Fall brauchst Du das richtige Wrkzeuig dafür und ganz speziell einen Kerzensteckerabzieher.
Die sitzen wie draufgeschweisst.

LG, Peter
 
____________________



Beiträge: 23
Registriert: 18.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 13.4.2016 um 16:58 Uhr:
Zitat:
SRCinSE hat geschrieben:
Zitat:
Du willst tatsächlich ZIs nachrüsten? Insoweit doch nicht "pingelig"? Der Bastelvirus wirkt bereits - wir haben Dich gewarnt ...

Meinst du, dass ist schon der Bastelvirus? Ich möchte ja nur etwas "nachrüsten" und nicht wirklich umändern. Ich sehe es als kleines Diagnosetool, da man ja schon gerne wissen möchte, was die Motortemperatur und der Ladedruck sagen.

Die KI Knöpfe weiß ich nicht, ob ich die änder. Sieht zwar schön aus, aber ich benutze sie so gut wie gar nicht. Nur mal nach den tanken die Trip-Anzeige zurücksetzen und dann guck ich wieder, wie war es draußen ist


Zitat:
kartfahrer hat geschrieben:
Zitat:
Hi auch von mir,
viel Spass mit dem Roadster! Ist ein klasse Auto, wirst sehen.
Der Zündkerzenwechsel sollte eigentlich schon im Serviceheft vermerkt sein.
Schau lieber mal nach, wie die aussehen.
Nicht dass, daran doch gespart wurde.
Die oberen 3 erreichst Du ganz easy.

Vielen Dank. Ich bin jetzt schon total zufrieden. Habe am Samstag mal ne Tour bis Hamm gemacht über die Landstraßen und es ist ein fettes Fahrgefühl. Wahnsinns Teil.
Im Serviceheft finde ich leider keinen Eintrag, obwohl die Kerzen (soweit ich weiß) bei der Wartung B kontrolliert und ggf. gewechselt werden sollten. Ich gehe mal davon aus, dass ein Kreuz vergessen wurde. Interessant wäre es trotzdem zu wissen. Ich kann gerne mal oben nachgucken. Dann weiß ich aber leider nicht, wie sie unten aussehen. Und was rausschneiden möchte ich nicht.


Jetzt mal wieder ne Frage an alle. Ich fahre jeden Tag mit dem Auto zur Berufsschule. Sind immer ca. 30km, also wird der Roady schon warm. Ich fahre ihn auch immer vorsichtig warm und auch wieder kalt. Was KloinerBlaier schon bei der Probefahrt aufgefallen ist, dass er im kalten Zustand beim anfahren extrem ruckelt. Daher hatte er ihn schonmal neu angelernt. Wenn er warm ist, lässt es leicht nach, ist aber immer noch da. Am Samstag bin ich 2 Stunden am Stück gefahren... danach war nichts mehr vom ruckeln zu merken. Aber auf der Strecke bis zur Berufsschule bleibt das ruckeln, auch wenn es nicht mehr so stark ist. Aktuator falsch eingestellt? Oder vielleicht nicht mehr richtig geschmiert? Was könnte das sein?

Und noch eine Frage: Mein Roadster wurde alle 10.000km gewartet und zwar auch in einem SC. Bei mir ist in 100km die Wartung B dran (2 Schraubenschlüssel). 300¤ für einmal rübergucken finde ich aber etwas krass hier in SC Dortmund. Kennt jemand eine gute Werkstatt, die die Wartung etwas günstiger macht und auch von SC zugelassen ist? Ich möchte das Checkheft schon gerne weiter pflegen. Zumal ich gerne fragen möchte, ob die Kerzen überhaupt mal gewechselt worden sind.
 
____________________
Ich bin keine Signatur... ich putze hier nur

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6441
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 13.4.2016 um 17:44 Uhr:
Ich könnte wetten das der Wagen noch die 2003er Software hat.
Fahr ins SC und lass Dir die 2005er aufspielen...
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 23
Registriert: 18.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 13.4.2016 um 18:48 Uhr:
Wären das Anzeichen dafür? Und warum hat das SC, das den Smart gewartet hat, nicht die 2005er installiert, wenn sie noch nicht drauf ist? Laut den Schaltpunkten und der Schaltzeit waren KloinerBlaier und ich mir sicher, die 2005er druaf zu haben. Das ruckeln ist ja nicht mehr da, wenn man ihn länger als eine Stunde fährt.
 
____________________
Ich bin keine Signatur... ich putze hier nur

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6441
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 13.4.2016 um 21:06 Uhr:
Mein Roadster hatte mit der 2003er, und auch mit den auf 2003er basierenden Files immer das
"Bonanza" Gefühl - er ruckelte und bockte gerne - mal mehr - mal weniger. So wie bei Dir.

Seit ich 2005er Software drauf habe (das beste File kam 2008 drauf), ist das weg.

Im Smartcenter können sie Dir definitiv sagen was drauf ist. Also zumindest dann, wenn der Meister nicht morgens mit dem "Propellerkappenbus" zur Arbeit kommt. Was ja die Wenigsten nicht machen.

 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere

Ausgeschlossen

Beiträge: 1359
Registriert: 4.5.2003
Status: Offline
erstellt am: 13.4.2016 um 22:36 Uhr:
@xRez

Mach mal einen "Neustart": http://www.smart-roadster-club.de/modules.php?op=modload&name=XForum&am
p;file=viewthread&tid=34843


Ansonsten gibt's butterweiche Automatik nur damit: http://www.smart-roadster-board.ch/index.php?page=Thread&threadID=7395
 
____________________
SR: Spritmonitor.de    SRC: Spritmonitor.de



Beiträge: 2722
Registriert: 15.5.2009
Status: Offline
erstellt am: 14.4.2016 um 16:45 Uhr:
Nicht seitdem die Entwicklungserfolge auch von anderen übernommen wurden (2Eck usw.) ... Inwiefern das inzwischen auch Eingang in die kommerziellen Files gefunden hat weiss ich nicht.

Ruppiges Schalten entsteht aber nicht nur durch die Software, sondern auch wenn an Aktuator, Kupplung und Motorlagern was nicht mehr ganz ok ist. Mein Schalten war prima, ist es aber nicht mehr, vermutlich durch die Motorlager die den Motor bei Lastwechsel zu starkem Nicken bringen.



Beiträge: 138
Registriert: 19.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 15.4.2016 um 11:55 Uhr:
Hi

@ xRez: Glückwunsch, dass das alles so gut geklappt hat.

@ All : Man man man, son kleines Auto und doch so viel worauf man achten sollte.
Aber die Gemeinschaft hier ist sehr nett und hilfsbereit ... TOP !

Hoffe das ich mich auch bald Roadster Besitzer nennen darf ... angefixt bin ich jedenfalls !
 
____________________
Greetz Webghost
 <<  1  2  3  >> 


Hosted @ Falkenseer.NET
0.6003931 - 22 queries