deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 1089 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10601 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Suche 17 Zoll Felgen
 Smart Roadster bek...
 Herzliche Einladun...
 Roadster verliert Öl
 Teppich hinter den...
 Schalterabdeckung ...
 Diagnosegerät
 Suche rechtes Rück...
 Smart Roadster Coupe
 Loses Kabel hängt ...
 (B) Roadster Coupé...
 rechter mechanisch...
 Der Neue aus Witte...
 Verdeck Reparatur ...
 Verkaufe Smart Roa...
 Suche Sportauspuff
 Schon wieder Auspuff
 Suche diverse Teile
 Smart Roadster 452...
 RoadsterTimes 2024...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Getriebe überspringt Zweiten Gang



Beiträge: 51
Registriert: 10.4.2016
Status: Offline
erstellt am: 17.4.2017 um 12:00 Uhr:
Hi,
kennt zufälliig jemand folgendes Phänomen und evtl. dessen Abhilfe:


Es passiert sporadisch, ist NICHT auf Bestelliung reproduzierbar:

Ampel rot, Automatik an
Ampel grün, losfahren im ersten Gang, nach einiger Zeit/Drehzahl schalte ich über die Paddles einen Gang hoch und lande direkt im Dritten.

Ich kenne die Schaltpunkte der Automatik ganz gut, sie hätte zu dem Zeitpunkt NICHT schalten sollen.

Es spielt dabei keine Rolle ob ich einen Dragsterstart bis fast in die Notschaltung hinlege oder den Wagen warmfahre.

Meine erste Erklärung war, dass die Automatik 0,1s vor mir geschaltet hat und ich eben danach und deswegen der Dritte drin ist, aber so oft wie es vorkommt (gefühlt alle 20 Ampeln) glaub ich da immer weniger dran....

Habt Ihr eine Idee?

Gruss...Zorro



Beiträge: 934
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.4.2017 um 12:06 Uhr:
mach mal die Automatik aus und schalte mal eineZeit lang nur manuell und schau mal ob es da auch passiert.
 
____________________
Wenn nicht jetzt...wann dann !?



Beiträge: 9193
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.4.2017 um 12:58 Uhr:
Wieso fährst du erst ne ganze Zeit im Automatikmodus und dann genau an der Ampel fängst an von Hand zu schalten?

Ich meine der Fall liegt doch klar auf der Hand das Automatik und manuell in diesem Moment zusammen spielen, egal ob die Automatik nun schalten "dürfte" oder nicht. Stelle doch vorher einfach auf manuell um



Beiträge: 51
Registriert: 10.4.2016
Status: Offline
erstellt am: 17.4.2017 um 16:04 Uhr:
Murphy:
nein, es passiert nur zusammen mit der Automatik. Ich dachte schon an eine prellenden Schalter in den Paddles...

SRC:
zum Mitschwimmen auf der Stadtautobahn nehm ich die Automatik, im normalen "hektischen" Stadtverkehr oft manuell.. zum Beispiel...

Gruss...Zorro

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 1638
Registriert: 10.5.2012
Status: Offline
erstellt am: 17.4.2017 um 20:30 Uhr:
moin,

genau das passiert mir auch jedes Mal

Und zwar immer dann, wenn ich in den Automatikmodus geschaltet habe, warum auch immer (Stadt, Stau etc.) und dann nach dem Anfahren gewohnheitsmäßig mit den Paddles hochschalte, zack, im Dritten

... the user causes the problem

LG, Vince
 
____________________
 Spritmonitor.de



Beiträge: 191
Registriert: 15.3.2015
Status: Offline
erstellt am: 17.4.2017 um 20:41 Uhr:
bei mir passiert das auch des öfteren wenn ich im automatikmodus paddels oder den schalthebel benutze



Beiträge: 388
Registriert: 18.10.2015
Status: Offline
erstellt am: 17.4.2017 um 22:21 Uhr:
Ja das passiert mir auch öfters wenn ich nicht rechtzeitig in den manuellen Modus Wechsel. Dann will ich schalten und bin im dritten. Denke aber trotzdem dass die Automatik kurz vorher schaltet während ich die Paddels drücke. Ist halt unglücklich dass beim Neustart der Automatikmodus eingelegt wird
 
____________________
Smart 452 verkauft

* Unterstützer *
1000 Gummipunkte

Beiträge: 1576
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 17.4.2017 um 23:21 Uhr:
das kann man mit der DAS aber abschalten und dann ist ruhe.
 
____________________
Hier gibts Knöppe fürs KI

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 5909
Registriert: 14.3.2008
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 07:15 Uhr:
Zitat:
don_zorro hat geschrieben: Hi,
Meine erste Erklärung war, dass die Automatik 0,1s vor mir geschaltet hat und ich eben danach und deswegen der Dritte drin ist, aber so oft wie es vorkommt (gefühlt alle 20 Ampeln) glaub ich da immer weniger dran....

Doch, doch, ist so. Diejenigen unter uns, die öfter das "A" im KI-Display haben, kennen das von manchem Ampelstart.
Oder auch beim runterschalten im A-Modus: Vom Vierten zurück nur in den Dritten landet man wegen Wippeneinsatz, ist es situationsbedingt sehr langsam geworden, gerne gleich im Zweiten. Der Aktuator hat dann gut zu tun.
 
____________________

</font



Beiträge: 51
Registriert: 10.4.2016
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 09:54 Uhr:
gibts da einen Wert (sowas wie Hysterese zwischen A und M) den man erhöhen kann?



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 12:06 Uhr:
So einfach ist das nicht.
Ist übrigens eine ganz normale Eigenheit des Roadsters, auf diesen Bedienungsfehler zu reagieren.
 
____________________
Wir sind nicht auf dieser Welt, um perfekt zu sein.

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2849
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 12:45 Uhr:
@don_zorro: ja den gibt es. Da ich aber zur Zeit einige Projekte habe, kann ich erst in den nächsten Wochen da mal mit rumspielen. Ob es dann auch den erwünschten Effekt hat... (noch) keine Ahnung
 
____________________
DerFalk

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6454
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 13:17 Uhr:
Sollte in den SIR Files ja weg sein, ist zwar besser, aber trotzdem noch vorhanden.
 
____________________
...3xQP / 4 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2849
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 14:41 Uhr:
Stimmt, in den 2ecks ist es ja auch minimiert / fast weg. War eben etwas blind auf den Augen
Gefühlt die Files ab 2011 ist es bei den beiden abgeschwächt worden.

... deswegen kenn ich das Verhalten nicht da ich mit sowas ollem nicht hantiere
 
____________________
DerFalk



Beiträge: 38
Registriert: 23.9.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 17:00 Uhr:
Zitat:
DerFalk hat geschrieben: Stimmt, in den 2ecks ist es ja auch minimiert / fast weg. War eben etwas blind auf den Augen
Gefühlt die Files ab 2011 ist es bei den beiden abgeschwächt worden.

... deswegen kenn ich das Verhalten nicht da ich mit sowas ollem nicht hantiere

@ DerFalk magst du mir freudlicherweise die Kennfeldadresse nennen, in der man das ändern kann - ganz vielen lieben Dank im Voraus

Gruß Alex



Beiträge: 51
Registriert: 10.4.2016
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 18:50 Uhr:
da bin ich ja froh, dass ich das Problem nicht nur ich hab....dachte schon, ich bin zu doof eine Automatk zu fahren...

Und kümmern tut sich auch gleich jemand, klasse.

Leute Ihr seit echt cool!!

Der Timer müsste das Minimum sein, dass zwischen zwei Schaltvorgängen abgelaufen sein muss, bis ein neuer Gangwechsel zugelassen wird, oder?



Beiträge: 38
Registriert: 23.9.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 20:19 Uhr:
Da gibt es keinen Timer und auch kein Kennfeld für - wenn du per Zufall zum falschen Zeitpunkt schaltest, kann es passieren, dass genau das von dir beschriebene Phänomen auftritt, ........... und ich kenne ganz schön viele Kennfelder und auch ganz schön viele Files, ........., sicherlich aber nicht alle - vielleicht sagt uns Falk, wie das Kennfeld heißt - wenn ich die Adresse hier bekommen sollte, schreibe ich dir ein Serienfile entsprechend um, .......

* Unterstützer *
1000 Gummipunkte

Beiträge: 1576
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 18.4.2017 um 20:32 Uhr:
das überspringen kannste auch beim runterschalten provozieren wenn du dich ausrollen lässt und die automatik gerade runterschalten will du dann selbst noch runterschaltest landest du auch zwei gänge weiter unten.
 
____________________
Hier gibts Knöppe fürs KI



Beiträge: 2728
Registriert: 15.5.2009
Status: Offline
erstellt am: 19.4.2017 um 17:44 Uhr:
Da die Software im Auto-Modus irgendwann schalten MUSS, kann man immer diesen Moment erwischen und gleichzeitig mitschalten. Dann verwirrt man die Automatik immer.

Die einzige Möglichkeit die man hätte wäre, das im Programm zu ändern dass der die Paddles ignoriert während er selbst schaltet, oder irgendeine "intelligente" Reaktion darauf einzubauen. Also z.B. wenn man während er hochschaltet per Paddle runterschaltet dass er seine eigene Wahl zurücknimmt und wieder den Gang einlegt der drin war.

Das ist aber kein "Kennfeld" sondern schlicht ausprogrammierter Code. Viel Glück den zu ändern, das geht, erfordert aber genaue Programmierkenntnisse mit diesem Zielsystem.



Beiträge: 38
Registriert: 23.9.2009
Status: Offline
erstellt am: 19.4.2017 um 18:06 Uhr:
Zitat:
Klaus hat geschrieben: Da die Software im Auto-Modus irgendwann schalten MUSS, kann man immer diesen Moment erwischen und gleichzeitig mitschalten. Dann verwirrt man die Automatik immer.

Die einzige Möglichkeit die man hätte wäre, das im Programm zu ändern dass der die Paddles ignoriert während er selbst schaltet, oder irgendeine "intelligente" Reaktion darauf einzubauen. Also z.B. wenn man während er hochschaltet per Paddle runterschaltet dass er seine eigene Wahl zurücknimmt und wieder den Gang einlegt der drin war.

Das ist aber kein "Kennfeld" sondern schlicht ausprogrammierter Code. Viel Glück den zu ändern, das geht, erfordert aber genaue Programmierkenntnisse mit diesem Zielsystem.


Der das kann und auch machen würde - Hut ab - wenn du den kennen oder finden solltest, sage bitte bescheid, der kann dann gleich gegen Bezahlung noch ein paar andere Dinge ändern, ........


Hosted @ Falkenseer.NET
0.2339270 - 22 queries