deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 581 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10379 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Achtung neuer Term...
 Reparatur Massepun...
 Biete Smart Roadst...
 Klimaanlagenschalt...
 Anlasserschlüssel
 Frohe Weihnachten
 Problem mit Drehzahl
 Oliver Lucas aus M...
 [Termin VERSCHOBEN...
 Schraube hat wiede...
 RoadsterTimes 2023...
 Regler für Umluft ...
 Karosserie
 Es ist soweit
 Chiptuning Brabus ...
 muss mich leider v...
 verölter Schlauch ...
 Die leidige Sache ...
 Biete gebrauchten ...
 Smart erkennt kein...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema >   <<  1  2  3  >> Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Diskussionsthread zum Tagfahrlicht/Lichtsensor/Regensensor/Coming-/Leaving Home!

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 18.9.2017 um 07:33 Uhr:
Genau, das ist in der V011 wie von Dir richtig erkannt.
Es muss nur richtig eingestellt sein, dann macht er tagsüber kein Licht an, bei Dunkelheit
erkennt er das selbstständig und leuchtet für 15 Sekunden, ebenso beim Verschliessen des
Wagens wenn vorher das Licht an war. Bei der V011 mit dem Vorteil, dass ich jederzeit
durch nur einen Druck auf Schließen der FB das Licht wieder für 15 Sekungen einschalten
kann.

Ergo: Such Dir Jemanden der die V011 aufspielen kann und auch weiß wie man CH/LH einstellt
in Verbindung mit dem Lichtsensor.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere

* Unterstützer *

Beiträge: 431
Registriert: 6.8.2015
Status: Offline
erstellt am: 22.9.2017 um 19:26 Uhr:
Was mache ich, wenn ich einen Fronthaubenöffner habe, der mit zweimaligen Öffnen drücken auf dem Ufo angesteuert wird.
Bei der V011 würde ja gleichzeitig das Dach mit aufgehen und umgekehrt die Fronthaube aufgehen.

Gibt es dazu eine Lösung?

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 23.9.2017 um 02:56 Uhr:
Nein, außer die Ansteuerung für die Fronthaube von "Zweimal auf" auf "Auf mit Fallback für 5 sek auf den Heckklappenöffner"
zu verbauen. Ich habe die V009 nur an einem meiner Roadster geflasht, aber der hat ein Hardtop und da stellt sich
die Frage aus diesem Grunde nicht.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 181
Registriert: 13.11.2015
Status: Offline
erstellt am: 14.2.2020 um 19:26 Uhr:
Heute hab ich mich auch mal rangewagt. Ich wollte Tempomat und Lichtsensor nachrüsten. Teile hab ich alle da, alles eingebaut und dann ging es ans anschließen. Der erste Schock kam als ich die SAM ausgebaut hatte.

Nun aber zu meiner Frage, an der SAM wollte ich nun das Kabel einpinnen, jedoch war an Pin 14 schon ein violetes Kabel eingepinnt. Der Wagen hat kein Boardcomputer, dafür aber die Ladedruckanzeige. Kann ich den Regensenor mit einem Stromdieb einfach dranhängen?
 
____________________

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 14.2.2020 um 19:29 Uhr:
Bist Du sicher, dass das Kabel nicht schon oben liegt? Oftmals ist es gut versteckt oder gar eingewickelt!
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 181
Registriert: 13.11.2015
Status: Offline
erstellt am: 14.2.2020 um 19:49 Uhr:
Ja ziemlich sicher, oben liegt nur der 4 polige Stecker und ich hab die ganze Verkleidung der A-Säule abgehabt. Außerdem hab ich den neuen Stecker eingebaut und dann das Kabel zur SAM in den bestehenden Kabelbaum eingearbeitet.
Wüsste nicht wo es sonst liegen könnte.
Sollte der Steckplatz sonst frei sein?
 
____________________



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 15.2.2020 um 00:30 Uhr:
über der sam, irgendwo in dem kabelwirrwar könnte das teil auch liegen
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 15.2.2020 um 15:37 Uhr:
Wenn das Kabel in der SAM ist, muss er irgendwo sein.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 15.2.2020 um 21:06 Uhr:
Also wenn ich eines beim zerlegen der Roadster letztes Jahr gelernt habe, dann, dass bei Smart nichts unmöglich ist

@ Sigi

Wo ist der Smiley?
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 181
Registriert: 13.11.2015
Status: Offline
erstellt am: 15.2.2020 um 21:11 Uhr:
Ich hab heute versucht das Kabel, bzw. den Stecker zu finden. Von oben konnte ich es leider nirgends sehen und von unten konnte ich sehen das es ein Stück weit im Kabelstrang verläuft, dann aber irgendwann zwischen den Kabeln verschwand.
Leichtes ziehen hat leider auch nicht geholfen und da ich nicht alles aus einander fummeln wollte und das arbeiten im Fußraum eh nicht angenehm ist, habe ich das Kabel jetzt einfach mit einem Stromdieb dran gemacht.
Die Stardiagnose zeigt auch keinen Fehler mehr an, nachdem ich diesen gelöscht hab. Den Rest muss ich dann die Tage mal testen.
 
____________________



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 22.2.2020 um 22:27 Uhr:
Teil 1, nämlich der Einbau des Lichtschalters in der Mittelkonsole, hat reibungslos geklappt.

Ich habe ein spätes Modell, der Kabelbaum enthielt zum Glück den entsprechenden Stecker. Also die Abdeckung von der Mittelkonsole entfernt, die Schalterleiste hervorgeholt, den Blindschalter ausgebaut, den mit Klebeband im Kabelbaum befestigten Stecker befreit und den Schalter eingebaut.
 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 22.2.2020 um 23:30 Uhr:
Bitte nicht daran ziehen! Die sind mit Kabelstrapsen oder Tape mit dem Baum verbunden... Nimm doch mal den Tacho ab und schau von oben rein.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 23.2.2020 um 10:09 Uhr:
Das Röhrchen, durch das das Kabel zum Sensor geführt wird, ist nicht mehr erhältlich.

Kann jemand mit Maßen (Länge, Durchmesser) weiterhelfen?

Ich vermute, das Röhrchen ist geschlitzt, damit man das Kabel mit dem Stecker überhaupt hinein beziehungsweise hindurch bekommt. Ist das richtig?
 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o

* Unterstützer *

Beiträge: 431
Registriert: 6.8.2015
Status: Offline
erstellt am: 23.2.2020 um 10:39 Uhr:
Dieses Röhrchen hat einen Durchmesser von ca 1 Zentimeter. Die Länge ergibt sich ja aus der Entfernung von der Verkleidung, zu der Sensorabdeckung.
Das Röhrchen selbst ist zweiteilig und geklippt. Stabilität erhält es, in dem es in die Abdeckung eingesteckt wird.






Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 1.3.2020 um 18:28 Uhr:
Nachdem ich den Taster eingebaut habe, habe ich mich heute der Verkabelung des Sensors gewidmet. Am meisten sieht man, wenn die A-Säulenverkleidung runter genommen wird.

Die drei längeren Kabel (braun, lila, grün/rot) mit dem schmaleren Stecker sind also die Verkabelung zum Sensor. Sie werden durch den kleinen Schlitz am vorderen Rand der Verkleidung durchgeführt.



Aber wofür sind die anderen drei Kabel (braun, weiß, beige) mit etwas breiterem Stecker hier auf dem Bild?

 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o



Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 1.3.2020 um 18:42 Uhr:
Zitat:
Drivesmart hat geschrieben:


Aber wofür sind die anderen drei Kabel (braun, weiß, beige) mit etwas breiterem Stecker hier auf dem Bild?
Infrarotempfänger für die Infrarotfernbedienung. Gab es in einigen Ländern

 
____________________



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 6.3.2020 um 23:21 Uhr:
So, seit gestern neue Scheibe drin, diesmal mit Halterung für den Sensor.

Unterschied wie Tag und Nacht zur alten Scheibe. Endlich wieder gute Sicht bei Regen und in der Dunkelheit, die unzähligen kleinen Steinschläge hatten der alten Scheibe doch ganz schön zugesetzt.

Morgen kommt also der Sensor rein. Wird der wirklich nur auf die saubere Scheibe in die Halterung gepappt?
 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2798
Registriert: 31.3.2011
Status: Online
erstellt am: 7.3.2020 um 10:32 Uhr:
Mit dem Gelpad, genau!
 
____________________
DerFalk



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 7.3.2020 um 19:58 Uhr:
Das hat prima gepasst. An der Scheibe ist die Einbauhalterung für den Sensor. Die hat rechts oben eine Aussparung, man kann ihn also nicht verkehrt herum einbauen. Einmal richtig eingepasst und angedrückt ist es ganz einfach. Der Sensor wird dann mit den zwei Bügeln links und rechts an der Einbauhalterung noch angeklipst.

Schwieriger war es dann, die Abdeckung mit dem Röhrchen für die Kabel anzupassen beziehungsweise einzubauen. Ich habe mir im Baumarkt ein schwarzes Plastikrohr mit Außendurchmesser 10 mm besorgt. Das gibt es zum Beispiel bei Obi. Das Röhrchen habe ich mit einem Teppichschneider geschlitzt und dann ein wenig aufgebogen, um das Kabel durch den Schlitz einzuführen. Ich habe circa 8 cm Rohr verwendet. Allzu viel Spielraum hat man zwischen Sensorabdeckung und der oberen Abdeckung an der A-Säule nicht.

Ich habe einige Bilder gemacht, die werde ich demnächst mal für die Techniksammlung zur Verfügung stellen.
 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 8.3.2020 um 07:10 Uhr:
Funktion schon getestet?
Alles in Allem halte ich die Sensornachrüstung für eine der günstigsten und besten Nachrüstmaßnahmen am Roadster.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2798
Registriert: 31.3.2011
Status: Online
erstellt am: 8.3.2020 um 10:15 Uhr:
... wobei ich persönlich den Regensensor abgeschaltet habe
 
____________________
DerFalk



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 8.3.2020 um 10:44 Uhr:
Zitat:
Techmodrome hat geschrieben: Funktion schon getestet?

Nein, noch nicht.

Werde die Woche mal im SC um die Ecke nachhören, was die dafür nehmen wollen. Das wäre zumindest aufwands- und entfernungstechnisch für mich das einfachste. Wenn das zu teuer ist, werde ich einen Elektronikexperten hier aus dem Forum aufsuchen müssen.

Verstehe ich das richtig: man braucht einerseits die Version V011 für die SAM, andererseits muss freigeschaltet werden? Sind das einzelne Freischaltungen für Licht und Regenfunktion oder ist das ein Paket?

PS: Mir wird klar, wie weit der Roadster mit diesen Gimmiks 2003-2005 schon war. Jetzt, 2020, ist das kein großes Hexenwerk mehr. Aber immerhin hat smart diese Funktionen schon vor 15 Jahren in diesem Kleinstwagen angeboten.
 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 8.3.2020 um 11:31 Uhr:
Zitat:
DerFalk hat geschrieben: ... wobei ich persönlich den Regensensor abgeschaltet habe

Ich nutze die an den Audis und am 42 auch nicht. Der neue Roadster hat den glaube ich nicht. Einfach Scheibe versiegeln und gut ist. Ab Stadtgeschwindigkeit wird dann kein Wischer mehr gebraucht. Bei mir verschleißen die Wischergummis nicht, sie werden einfach hart.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2798
Registriert: 31.3.2011
Status: Online
erstellt am: 8.3.2020 um 13:01 Uhr:
Zitat:
Drivesmart hat geschrieben:
Verstehe ich das richtig: man braucht einerseits die Version V011 für die SAM, andererseits muss freigeschaltet werden? Sind das einzelne Freischaltungen für Licht und Regenfunktion oder ist das ein Paket?

1) nein / ja
2) ein Paket
 
____________________
DerFalk
 <<  1  2  3  >> 


Hosted @ Falkenseer.NET
0.6913891 - 24 queries