deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 1797 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10616 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Hupe tut's nicht
 Smart Roadster Coupe
 Der Neue aus Witte...
 Tacho tot
 Hardtop hat sich i...
 bin mal neu hier
 Roadsterfahrer aus...
 Softtop auf manuel...
 Smartie geht aus
 Masseanschluss hin...
 Lenkgetriebe Axial...
 Smart Roadster bek...
 Herzliche Einladun...
 Freie Smart Werkst...
 Diagnosegerät
 RoadsterTimes 2024...
 Fahrertür Bowdenzu...
 RADIO-CODE
 FELGEN MIT/ODER OH...
 Verkaufe Roadster

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: nach 10 Werkstättenbesuchen und 1000¤ neuer Motor??



Beiträge: 223
Registriert: 23.6.2012
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 09:50 Uhr:
Hallo miteinander!

Nach etwa 10 Werkstättenaufenthalten läuft mein Motor zwar wieder mit Turbo aber nach wievor ab einen gewissen Lastpunkt mit 2 Zylindern. Elektronisch wurde eigentlich alles durch oder Ausgetauscht, also liegt es wohl doch an einem mechanischen defekt.

Nachdem mittlerweile so viel getauscht wurde, der Motor schon 97.000km drauf hat und ich eh schon 1000¤ los wurde, möchte ich nun durchrechnen, was mich ein Austauschmotor kostet!

Gibts hier Leute, die den schon selber gewechselt haben?

Gibts Erfahrungen zu anderen Motoren als von der Fismatec SR1? - der ist sicher ein Traum, kostet halt auch um 700-800 mehr.

Was MUSS ich mittauschen (lassen) - Wasserpumpe und co?!?

reicht es den Turbolader zu tauschen wenn der flötten geht, oder sollte ich den gleich mittauschen? Soll heißen: kann der Turbolader wenn er flötten geht andere Teile am Motor beschädigen, oder muss ich nur wenn der in 1000/5000/30000 km drauf geht wechseln?

Werde wenn ich alle Infos beisammen haben nochmals mit dem "Emotionalfaktor" multiplizieren und dann entscheiden, ob ich einen Motor kaufe, oder mein Auto in den Stadtl kommt und abgemeldet wird - denn wenn ich ihn so verkaufe bekomme ich nur einen "Nasenrammel"

Bin für alle Ideen dankbar!!
 
____________________
Smarte Grüße, Gekso

Ausgeschlossen

Beiträge: 264
Registriert: 23.4.2012
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 10:08 Uhr:
Nun ja.
Lehrgeld hast du schon anteilig bezahlt, lese ich...... so isses halt.
FISMATEC ein Traummotor? Naja......ich kenn`ihn nicht, aber ein TRAUMMOTOR passt nicht oder nur sehr sehr aufwendig in unsere Flunder. Und wird nie dazu passen, ihn negativ verändern im Gesamtbild, finde ich......
Ein SR ist kein Rennerle und wird nie eins werden. Er ist so, wie er ist, einzig und nicht artig.
....ich bin "leider" ein Original-Fan und stosse damit oft auf Unverständnis.
Macht aber nix.
Ich an deiner Stelle würde ihm spätestens JETZT nen neuen 60er Motor spendieren, im Austausch.
Mich hat das Spiel vor einer Woche exact 1790,-¤ gekostet, ich fahre ihn selber ein und behandle das Auto "artgerecht".....tue also alles, um nicht an seiner Lebensdauerschraube zu drehen....links rum.. !
Das gilt auch für`s "dranrumschrauben".....! Ich schraube nicht dran rum, um irgend eine "Verbesserung" zu installieren, deren Nutzen zumeist relativ klein ist zum Aufwand (und damit verbundenen Risiko, andere Teile dadurch höher zu belasten..), sondern nur, wenn`s wirklich um ne Reparatur geht und ich sicher bin, das ich weiß, was ich tue....und das ist längst nicht immer der Fall. Trotz all`der Jahrzehnte der "Erfahrung" mit und an anderen Fahrzeugen.
DAS war MEIN Lehrgeld.......aber eben nicht umsonst bezahlt: man LERNT!!

Trotzdem kann nachher oder morgen was kaputt gehen und gleich wieder kosten. Aber es ist MEIN SR und es wird sich daran nix ändern. Das rechnet sich über die Jahre besser als immer neue oder neuere Autos zu kaufen.......eien gleichsam rechnerische und emotionale Entscheidung.
Aber eine Gute, wie ich finde............



Beiträge: 9193
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 10:48 Uhr:
bevor Du in einen neuen Motor investierst, würde ich mal durch eine gute Werkstatt chcken lassen wo das Problem liegt. Was nutzt Dir ein neuer Motor, wenn das problem ausserhalb des Blocks liegt. Erst mal würde ich testen ob die Zündung aussetzt oder die Spritzufuhr.

Woher stammt denn die Info das ein Zylinder aussetzt? Und was sagt der fehlerspeicher wenn man mit der StarDoagnose und nicht was anderem ausliest?

Sicher das Deine Druckdsoe i.O. ist und alle Schläuche für die Druckdose dicht sind und nicht porös oder schon eingerissen? Fährst Du ein Tuning?
 
____________________



Beiträge: 223
Registriert: 23.6.2012
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 11:05 Uhr:
ich war bei einer freien Smart Werkstätte und bei Mercedes/Smart.

sämtlich Diagnosegeräte schreiben "Aussetzer 3. Zylinder"

es wurden die Zündkerzen und Kabeln getauscht, die Zündspulen untereinander getauscht, die Einspritzventile untereinander getauscht, mehrfach die Lambdasonden ausgewechselt, der Auspuff getauscht, das Taktventil getauscht (weil es nach dem Aufspielen einer falschen Software zu Fehern kam), das Steuergerät geflasht, der Drucksensor getauscht, Druckproben und Druckverlustproben gemacht und beim Blick in den Zylinder mittels Endoskop wurden Riefen festgestellt.

alle Änderungen haben den Fehler weder behoben noch wandern lassen!!!!

der nächste Schritt wäre Motor absenken und Ventile bzw Ventilschaftdichtung überprüfen - aber das will ich nicht mehr machen lassen. Das sind wieder ein paar Hundert ¤ ohne Garnantie auf Erfolg und mit dem Risiko, das der Motor erst einen anderen Tod erleiden wird.

Was hat die Druckdose damit zu tun??? Das kenne ich nur von Laderproblemen!

und nein, in Ö kenne ich keine Werkstatt mehr die das richtigen könnte ...

[Editiert am 3/7/2012 von Gekso]

[Editiert am 3/7/2012 von Gekso]
 
____________________
Smarte Grüße, Gekso



Beiträge: 9193
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 11:16 Uhr:
Ich habe nur nach der Druckdose allegemein gefragt, weil nicht explizit im text stand das festgestellt wurde das wirklich ein Zylinder Aussetzer hat.

Ok, mit der Aussage das ein zylinder komplett seinen Dienst einstellt kann man ja im Grunde alles ausschliessen was für alle Zylinder gemeinsam ist.

Nur wieso sollten die Ventile schuld sein wenn Druckproben und Druckverlustproben gemacht wurden und die ohne Befund sind?

War denn nach Tausch der Teile immer Zylinder 3 im Fehlerspeicher? Ist ja echt mehr als merkwürdig
 
____________________



Beiträge: 121
Registriert: 4.7.2011
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 11:22 Uhr:
was spricht die Kompression?

Wurde die einmal gemessen?
 
____________________



Beiträge: 223
Registriert: 23.6.2012
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 11:22 Uhr:
Zitat:
War denn nach Tausch der Teile immer Zylinder 3 im Fehlerspeicher? Ist ja echt mehr als merkwürdig

ja immer 3. Zylinder

bzgl Druckverlust: da schreibt er

1. Z: 15%
2. Z: 14%
3. Z: 12%

Druck alle um die 9 bar

aja: Fahler ab ca 40% Belastung, also zB 2. Gang 5000 rpm oder 6. Gang 80 km/h kostant

Zündung aus und wieder an und er rennt wieder auf allen 3.
 
____________________
Smarte Grüße, Gekso



Beiträge: 9193
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 11:31 Uhr:
Ansonsten frage mal hier Eddy. Der hat schon so ziemlich jeden Fehler am Roady gehabt
 
____________________



Beiträge: 121
Registriert: 4.7.2011
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 11:35 Uhr:
Zitat:
Zitat:
War denn nach Tausch der Teile immer Zylinder 3 im Fehlerspeicher? Ist ja echt mehr als merkwürdig

ja immer 3. Zylinder

bzgl Druckverlust: da schreibt er

1. Z: 15%
2. Z: 14%
3. Z: 12%

Druck alle um die 9 bar

aja: Fahler ab ca 40% Belastung, also zB 2. Gang 5000 rpm oder 6. Gang 80 km/h kostant

Zündung aus und wieder an und er rennt wieder auf allen 3.


Du solltest mal Prüfen ob ein Nager im Motorraum war, alle Kabel Checken, denn am Motor liegt das eher weniger!
 
____________________



Beiträge: 223
Registriert: 23.6.2012
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 11:47 Uhr:
die Kabeln der Lambdasonde wurde mehrmals überprüft - du meinst also Karl, dass man den kompletten Motorkabelbaum durchprüfen soll!? Dh da muss auch wieder der Motor abgesenkt werden!?

@SmartRoadster Coupe: habe mich mal registriert und werde wenn ich freigeschalten bin mein Problem mal posten - vielleicht fällt ihm auch noch etwas ein!

danke Mal für eure Hilfe - vielleicht entkomme ich doch noch einem neuen Motor bzw einer Stilllegung!
 
____________________
Smarte Grüße, Gekso

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 5909
Registriert: 14.3.2008
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 11:48 Uhr:
Zitat:
Elektronisch wurde eigentlich alles durch oder Ausgetauscht, also liegt es wohl doch an einem mechanischen defekt.

Nee, eher nicht.
Besser erstmal den Check machen, den KarlFink vorschlägt. Bei dem aufgeladenen Motörchen bezogen auf Elektrikkabel und Schläuche.

Toi, toi, toi.

Edit meint: Der tufftuff war schneller und diesen Fehler findet wahrscheinlich nur ein passionierter Roady-Schrauber. Aber deswegen einen neuen Motor? Nee.



[Editiert am 3/7/2012 von SRCinSE]



Beiträge: 223
Registriert: 23.6.2012
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 11:50 Uhr:
Zitat:
ich würde da eher im Bereich der Kabel und Schläuche auf die Suche gehen.

welche Schläuche sollen noch überprüft werden tufftuff ? - zumindest auf Sicht wurden sicher alle am Motor befindelichen schon überprüft, zumidest wurde ein paar dezitiert auf der Mercedes Rechnung genannt.
 
____________________
Smarte Grüße, Gekso



Beiträge: 223
Registriert: 23.6.2012
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 12:01 Uhr:
Zitat:
Edit meint: Der tufftuff war schneller und diesen Fehler findet wahrscheinlich nur ein passionierter Roady-Schrauber. Aber deswegen einen neuen Motor? Nee.



[Editiert am 3/7/2012 von SRCinSE]

hm gut dann anders:

**HILFERUF**

Gibts einen passionierten Schrauber, der sich meiner annehmen kann und möchteund ih der Nähe von Österreich lebt/arbeitet/urlaubt??? Bin gerne bereit bis Bayern zu fahren!!! oder sonst irgendwohin in Ö (wenn zB jemand bei uns Urlaub macht)

[Editiert am 3/7/2012 von Gekso]
 
____________________
Smarte Grüße, Gekso



Beiträge: 121
Registriert: 4.7.2011
Status: Offline
erstellt am: 3.7.2012 um 12:11 Uhr:
Nun, was auf einer Rechnung steht....wollen ma nix unterstellen, ABER...


Checke alle Kabel und Schläuche, Unterdruckschläuche an besten wo moglich abziehen und prüfen, Kabel, soweit erreichbar ckecken auf kleinste Risse oder Quetschungen,
dein Problem liegt in der Elektrik oder am Schlauch, bocke das Auto hoch und mach Dir gutes Licht, ein Marderbiss kann so klein sein und doch einfachste Kurzschlüsse oder sonstige Risse erzeugen, schazu Dir die Platine der Drosselklappe einmal an, oder tausche Sie falls möglich mal gegen eine eines anderen aus, leider wohnst Du nicht gerade um die Ecke, aber zu finden ist das, nur eine FACHWERKSTATT.....erstens sind diese Schrauber oft zu unerfahren, und dann ist es halt nicht immer damit getan ein Messgerät anzuschliessen, da dEin Problem aber mit steigender Drehzahl beginnt, sollte es in den Schläuchen oder Platine zu finden sein, aber der Motor, der isses nicht, denn Deine Kompression und Druck ist soweit OK!

Glück Auf ; Kopf Hoch
 
____________________



Beiträge: 1377
Registriert: 3.10.2007
Status: Offline
  erstellt am: 3.7.2012 um 13:41 Uhr:
wenn es "nur" an einem defekten stecker oder kabel liegt, gib bescheid. hatte auch mal nen riesen theater weil ein kabel abgequetscht war und habe mir deshalb nen kabelbaum nur für den einen stecker bzw das kabel gekauft. habe also noch ein paar meter kabel u div stecker hier rum liegen. viel erfolg bei der fehlersuche!!!
 
____________________



Beiträge: 223
Registriert: 23.6.2012
Status: Offline
erstellt am: 11.9.2012 um 17:33 Uhr:
Hallo!

Um dieses Thema abzuschließen:

Problem: ab ca 40% Motorlast fällt der 3. Zylinder aus - im Fehlerspeicher steht "Misfire 3. Cylinder" und "Lambdasonde 2. Bank"

Ursache: das MEG bekam keine Signal des Klopfsensors

Reperatur: neuer Klopfsensor brachte nichts, Leitung war auch ok -> also wurde ein neues MEG eingebaut und jetzt läuft er wieder normal

Der Spaß kostete mich sehr viel Zeit, Geld und Nerven - aber Hauptsache, er rennt wieder!

Smarte Grüße, Gekso
 
____________________
Smarte Grüße, Gekso

Ausgeschlossen

Beiträge: 3002
Registriert: 20.11.2009
Status: Offline
erstellt am: 12.9.2012 um 09:46 Uhr:
.....hört sich jetzt ein bisschen doof an; aber berwerbe Dich doch mal bei den VOX Autodoktoren. Was man so im Fernsehen sieht, wirkt richtig professionell.
Ausserdem ist es sehr preiswert, da die Reparaturkosten der Sender übernimmt. Du müsstest eben nur 1 x nach Köln fahren; aber dafür kommst Du im Fernsehen.......
 
____________________



Beiträge: 9193
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 12.9.2012 um 10:14 Uhr:
Zitat:
. aber dafür kommst Du im Fernsehen.......

Na das ist ja auch wirklich wichtig in der heutigen Zeit
 
____________________



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 12.9.2012 um 10:33 Uhr:
Im Fernsehen kommen?

Das ist bestimmt so ein Pay-TV-Kanal.



Beiträge: 223
Registriert: 23.6.2012
Status: Offline
erstellt am: 12.9.2012 um 13:03 Uhr:
Hallo!

ACHTUNG: mein Auto ist jetzt repariert und rennt ganz normal!

Aber danke ;-)

SG Gekso

PS: VOX ist ein privater Sender und kein Pay TV!
 
____________________
Smarte Grüße, Gekso



Beiträge: 9193
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 12.9.2012 um 13:09 Uhr:
Zitat:
PS: VOX ist ein privater Sender und kein Pay TV!

Es war ein Scherz von Dude in Bezug auf: Im Fernsehen kommen!
Das ist ein Unterschied zu im Fernsehen erscheinen
 
____________________



Beiträge: 223
Registriert: 23.6.2012
Status: Offline
erstellt am: 12.9.2012 um 13:37 Uhr:
danke für die Aufklärung .....

ich möchte weder ins noch im Fernsehen kommen

OMG, manche nehmens wirklich genau ....

HOFFE, DASS MEINE PROBLEMSCHILDERUNG VIELLEICHT JEMANDEN ANDEREN AUCH HILFT! (der Rest nur Offtopic-sehr tief)
 
____________________
Smarte Grüße, Gekso


Hosted @ Falkenseer.NET
0.2702761 - 24 queries