deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 652 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10380 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Optionen für einen...
 Vorwiderstand Gebl...
 RoadsterTimes 2023...
 Achtung neuer Term...
 Reparatur Massepun...
 Biete Smart Roadst...
 Klimaanlagenschalt...
 Anlasserschlüssel
 Frohe Weihnachten
 Problem mit Drehzahl
 Oliver Lucas aus M...
 [Termin VERSCHOBEN...
 Schraube hat wiede...
 Regler für Umluft ...
 Karosserie
 Es ist soweit
 Chiptuning Brabus ...
 muss mich leider v...
 verölter Schlauch ...
 Die leidige Sache ...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Michalek Zusatzinstrumentenhalter hinter Lenkrad.

* Unterstützer *

Beiträge: 392
Registriert: 22.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 22.10.2022 um 15:07 Uhr:
Hallo,

Fragen zur Montage der Michalek Zusatinstrumentenplatte mir der man die Zusatzinstrmente neben Tacho und Drehzahlmesser montieren kann.

Ich habe die Zusatzinstrumente ab Werk in der Mitte vom Armaturenbrett und den Bordcomputer.

habe diese Anleitung gefunden:

https://fq101.co.uk/how-to-guides/fortwo-452/interior/337-fitting-michalak-
pods



Die Michalikeplatte dient also erstmal als Schablone um die Löcher in das Originalteil zu bohren. und später werden beide Teil miteinander verklebt.

Es wird das längere Kabel benötigt, da der Abstand der Instrumente ja größer wird.

Die Befestigung der Zusatzinstrumnete kann ich von der Originalplatte ummontieren.

Da Bordcomputer vorhanden muss das Kabel nur in den Bordcomputer gesteckt werden. bzw. da steckt ja schon das Original-Kabel. Heisst das ich muss die Mittelkonsole nicht zerlegen, und bekomme ich das Kabel problemlos in Richtung Instrumententräger "gezogen ?

Ich habe das Original Smart Lenkrad mit Schaltwippen, lassen sich die Instrumente vernünftig ablesen ?

Das es mit es mit einem kleineren Lenkrad nicht geht ist mir klar.

Erfahrungwerte hier im Forum ?

________________________________________________
OT
ich bin im Sommer mal mit einem Wiesmann Roadster gefahren, hatte im mir zum Geburtstag gegönnt, der hatte ein "Spielzeuglenkrad" (28 cm ?) ab Werk verbaut. Zwischen Lenkrad und Scheibe ist da gerade eine handbreit Platz.
________________________________________________


Grüß Jörg


Hosted @ Falkenseer.NET
0.1064599 - 22 queries