deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 3163 Besucher und 1 Mitglied online.

Anmeldung


Wir haben 10629 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...
 Hupe tut's nicht
 Smart Roadster Coupe
 Der Neue aus Witte...
 Tacho tot
 bin mal neu hier
 Roadsterfahrer aus...
 Smartie geht aus
 Masseanschluss hin...
 Lenkgetriebe Axial...
 Smart Roadster bek...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: "Neuheit" von Powerflex? Einsätze für das vordere Motorlager

* Moderatorin *

Beiträge: 1084
Registriert: 13.2.2005
Status: Offline
erstellt am: 11.2.2019 um 22:23 Uhr:
Hab ich gerade durch Zufall gefunden.

Gibt es in der roten "Street" Version, oder in der Black Series als "Race" Version.

https://www.powerflex-deutschland.de/powerflex-buchsen-einsatz-fuer-motorla
ger-fuer-smart-fortwo-450-1998-2007.html


https://www.powerflex-deutschland.de/powerflex-buchsen-einsatz-fuer-motorla
ger-fuer-smart-fortwo-450-1998-2007-black-series.html


Dazu gibt es auch eine gut erklärende Einbauanleitung.

https://www.powerflex-deutschland.de/images/pdf/PFR68-121.pdf

Preise um die 30¤

Hat die schon jemand eingebaut?

Ist evtl. ja eine Alternative zu den verfüllten oder den Polybush

[Bearbeitet am 11/2/2019 von killerbarbie]

[Bearbeitet am 11/2/2019 von killerbarbie]

* Unterstützer *

Beiträge: 1603
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 12.2.2019 um 00:47 Uhr:
Moni,wenn Du da unten am Lager rumfummelst,kannste auch gleich Polybush verbauen.Fraglich ist natürlich,ob die 'Inlays' nicht auch in die hinteren Lager gehen.

Grüße
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E



Beiträge: 848
Registriert: 22.6.2009
Status: Offline
erstellt am: 12.2.2019 um 11:53 Uhr:
hast Du einen Link zu den Polybush Lagern?

Hab das Verfüllen mal probiert, hat aber nicht gehalten.
Die Powerflexeinsätze funktionieren sicher besser.

LG, Peter
 
____________________



Beiträge: 2734
Registriert: 15.5.2009
Status: Online
erstellt am: 12.2.2019 um 17:11 Uhr:
Wenn ich in der Beschreibung lese "FRONT ENGINE MOUNT INSERT", heisst das man braucht nur einen Satz für das vordere Motorlager, richtig ?

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2855
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 12.2.2019 um 17:23 Uhr:
Es GIBT aktuell nur einen für das vordere
 
____________________
DerFalk

* Unterstützer *

Beiträge: 1603
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 12.2.2019 um 19:49 Uhr:
@Peter,hier:
http://shop.smarts4youracing.com/en/bushes/84-smart-car-engine-mount-451-mo
del.html

Ist baugleich 452.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E

* Moderatorin *

Beiträge: 1084
Registriert: 13.2.2005
Status: Offline
erstellt am: 12.2.2019 um 21:13 Uhr:
Zitat:
Tomor008 hat geschrieben: Moni,wenn Du da unten am Lager rumfummelst,kannste auch gleich Polybush verbauen.Fraglich ist natürlich,ob die 'Inlays' nicht auch in die hinteren Lager gehen.

Grüße

Hallo Thomas,
der Preisunterschied ist natürlich schon gewaltig!
Die Powerflex kosten ca 29¤ plus 5¤ Versand, die Polybush 135¤ plus Versand aus England.



Beiträge: 2734
Registriert: 15.5.2009
Status: Online
erstellt am: 12.2.2019 um 21:38 Uhr:
Haben die hinteren Motorlager eine deutlich unterschiedliche Form, oder könnten die Inlays da auch passen / passend gemacht werden ?

Mal ne andere Frage, wie sieht es bei sowas mit TÜV aus ? Unauffällig ist das Rot ja nicht wirklich.

* Unterstützer *

Beiträge: 1603
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 13.2.2019 um 00:11 Uhr:
@Moni
Klar ist das nen Preissprung,da sollte auf die 'Inlays' außen noch eine große Metallscheibe drauf,um zu verhindern dass die Teile mit der Zeit herausgequetscht werden.Oder sollen die eingeklebt werden?
Im übrigen gibt es zwei Bauarten des vorderen Lagers:

https://www.google.com/search?q=motorlager+smart+roadster&client=tablet
-android-huawei&prmd=sivn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved
=2ahUKEwi1_I7qmbfgAhUsAxAIHQ3tBbEQ_AUoAnoECAwQAg&biw=1280&bih=800#i
mgrc=57HPGvTQLo3z9M:

https://www.google.com/search?q=motorlager+smart+roadster&client=tablet
-android-huawei&prmd=sivn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved
=2ahUKEwi1_I7qmbfgAhUsAxAIHQ3tBbEQ_AUoAnoECAwQAg&biw=1280&bih=800#i
mgrc=Clo5IluIx6GuUM:

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E

* Unterstützer *

Beiträge: 708
Registriert: 12.12.2011
Status: Offline
erstellt am: 13.2.2019 um 12:35 Uhr:
Thomas,
um sicher zu gehen, würde ich diese Inlays von Powerflex nur in die origialen Smart-Lager einbauen. Der erste Link ist ein Lager von Meyle, da ist die Aussparung im Gummi anders. Das Lager aus dem zweiten Link ist wie die originalen Lager aus den ersten Baujahren. Die wurden dann aber geändert.
Die Aussparungen in den drei Lagern ist übrigens unterschiedlich, die passen untereinander also nicht. Davo abgesehen ist an dem hinteren rechten Lager auch noch der Hitzeschutz zum Auspuff hin mit dran. Dort würde man das Inlay also gar nicht reinbekommen, ohne die Nieten für den Hitzeschutz aufzubohren.



Beiträge: 2734
Registriert: 15.5.2009
Status: Online
erstellt am: 28.3.2019 um 18:32 Uhr:
Hat das jetzt mal jemand ausprobiert ? Ich habe aus Versehen das schwarze in der "Race"-Version bekommen, und mein Schrauber meinte nach testweise Einbau in einem 42 die Vibrationen im Leerlauf wären unzumutbar.

* Unterstützer *
1000 Gummipunkte

Beiträge: 1576
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 28.3.2019 um 20:07 Uhr:
Kosso oli
Das sind keine nieten sondern Druckknöpfe.
Hatte ich beim ausfüllen abgehebelt und dann wieder dann gesteckt. Die sind aber sehr fest.
 
____________________
Hier gibts Knöppe fürs KI

* Unterstützer *

Beiträge: 1603
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 29.3.2019 um 15:25 Uhr:
@Stefan
Wenn das nicht klappt,kann man das Blech auch anschrauben.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E

* Unterstützer *

Beiträge: 708
Registriert: 12.12.2011
Status: Offline
erstellt am: 29.3.2019 um 15:39 Uhr:
Zitat:
Klaus hat geschrieben: Hat das jetzt mal jemand ausprobiert ? Ich habe aus Versehen das schwarze in der "Race"-Version bekommen, und mein Schrauber meinte nach testweise Einbau in einem 42 die Vibrationen im Leerlauf wären unzumutbar.

Die üblen Vibrationen geben sich nach den ersten 1000km. Ganz verschwinden werden sie nie, den Unterschied wird man immer spüren.

* Moderatorin *

Beiträge: 1084
Registriert: 13.2.2005
Status: Offline
erstellt am: 7.4.2019 um 20:39 Uhr:
So, nun mal ein erster Erfahrungsbericht.

Ich habe die Lagereinsätze seit letzter Woche eingebaut (die rote "Street" Variante).

Heute haben wir eine kleine Tour mit ca 15 Roadstern unternommen.
Nach Aussagen derer die hinter mir fuhren, ist kein auffälliges "Kippen" des Auspuffs mehr zu erkennen.
Das war vorher mit dem unmodifizierten Lager ganz anders.

Negative Eigenschaften wie Vibrationen sind nicht aufgefallen.

Für mich hat sich diese Investition voll und ganz gelohnt!

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2855
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 8.4.2019 um 07:01 Uhr:
Hättest gestern auch mal was sagen können Barbe

Hätte das auch gerne mal begutachtet
 
____________________
DerFalk



Beiträge: 848
Registriert: 22.6.2009
Status: Offline
erstellt am: 8.4.2019 um 08:32 Uhr:
Danke für den Bericht!

LG, Peter
 
____________________



Beiträge: 388
Registriert: 18.10.2015
Status: Offline
erstellt am: 8.4.2019 um 12:27 Uhr:
da ich das Lager in den nächsten Wochen auch wechseln muß hab ich das Teil ebenfalls bestellt......werde berichten



Beiträge: 2734
Registriert: 15.5.2009
Status: Online
erstellt am: 24.4.2019 um 17:55 Uhr:
Habe die rote Street-Version jetzt im Auto, und irgendwelche Auffälligkeiten in Sachen Vibration merke ich keine. Die Kippbewegung scheint auch etwas weniger geworden zu sein, obwohl ich eh schon neue Lager hatte.

Die schwarze "Race"-Version ist laut Schrauber im Alltag unfahrbar, die ganze Kiste rappelte im Leerlauf an der Ampel. Im Renneinsatz mag die ihren Platz haben, weil sie offenbar nochmal deutlich steifer ist.



Beiträge: 388
Registriert: 18.10.2015
Status: Offline
erstellt am: 24.4.2019 um 19:09 Uhr:
Fahre nun seit zwei Wochen die rote Version.....Alles top. Keine zusätzlichen Vibrationen. Von hinten konnte es noch keiner beobachten, ob die Wippbewegung reduziert ist.
War den Preis auf jeden Fall wert.



Beiträge: 47
Registriert: 5.2.2018
Status: Offline
erstellt am: 24.4.2019 um 22:43 Uhr:
Hallo zusammen,

das klingt gut. Werd ich auch am WE einbauen. Noch eine Frage zum Einbau: Das sollte auch ohne kompletten Ausbau des vorderen Motorlagers (ist neu) möglich sein - oder? Heißt im Klartext: Motor abstützen, Schutz von der Lima entfernen, Lagerschraube entfernen, Schalen einsetzen und zusammenbauen; oder irre ich mich.

Grüße aus der Dreiflüssestadt!
Erich

* Moderatorin *

Beiträge: 1084
Registriert: 13.2.2005
Status: Offline
erstellt am: 24.4.2019 um 23:59 Uhr:
Wir haben noch die Lichtmaschine weggeklappt, dann passte es soeben...



Beiträge: 38
Registriert: 23.6.2017
Status: Offline
erstellt am: 10.8.2019 um 20:54 Uhr:
Hab heute mit Murphy zusammen bei meinem Roady die schwarzen Powerflex-Einsätze verbaut.
Nach der Proberunde muss ich sagen: Ick finds geil Lastwechsel is schön stramm. Man spürt plötzlich das da ein Verbrenner arbeitet. Im Stand sind leichte Schwingungen zu spüren.. Aber keinesfalls unangenehm, eher als wolle der Motor sagen "Alter, los jetzt"

Die Aussage das die schwarze Version im Alltag unfahrbar ist, kann ich nicht nachvollziehen.

Ich für meinen Teil, habe genau das bekommen was ich wollte.

lg Manu
 
____________________
Eine schrecklich SMARTe Familie...


Hosted @ Falkenseer.NET
0.2695160 - 22 queries