deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 3820 Besucher und 1 Mitglied online.

Anmeldung


Wir haben 10632 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Tachobeleuchtung g...
 Motortausch
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...
 Hupe tut's nicht
 Smart Roadster Coupe
 Der Neue aus Witte...
 Tacho tot
 bin mal neu hier
 Roadsterfahrer aus...
 Smartie geht aus
 Masseanschluss hin...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema >   <<  1  2  >> Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Roadster - beste Werbung für Smart



Beiträge: 113
Registriert: 30.9.2014
Status: Offline
  erstellt am: 15.7.2017 um 15:36 Uhr:
Ich will hier mal meinen Unmut über die Ersatzteilsituation für den Smart Roadster los werden.
Nach 10 Jahren Produktionsende wird jetzt ordentlich an der Preisschraube gedreht.
Defekte bei den Fehlkonstruktionen wie dem Dach oder der Klimaleitung führen dann zu wirtschaftlichen Totalschaden.
Für den Deckel mal eben einen vierstelligen Betrag raushauen, machen nur wirkliche Enthusiasten.

Smart-Chefin Dr. Annette Winkler möchte bitte nicht nur auf den Smart Times freundlich von der Bühne winken. Sie soll sich einfach mal klar werden, das jeder Smart Roadster auf der Strasse eine tolle und günstigste Werbung für die Marke Smart ist.

Aber wahrscheinlich geht so was nicht in ein BWLer Hirn.

Stephan



Beiträge: 252
Registriert: 16.3.2017
Status: Offline
erstellt am: 16.7.2017 um 00:13 Uhr:
...herausragendet Statement, bin voll & ganz deiner Meinung
 
____________________
Fährste quer, siehste mehr!

* Unterstützer *

Beiträge: 1603
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 16.7.2017 um 00:34 Uhr:
Ach vergisses,die machen nie wieder was für den Roady,außer Preissteigerungen für die verbliebenen Ersatzteile.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2856
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 16.7.2017 um 06:35 Uhr:
Sehe ich auch so... die wollen nun nur noch die Teile loswerden und damit Geld machen...
 
____________________
DerFalk



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 16.7.2017 um 13:50 Uhr:
Das wäre enorm kurzsichtig gedacht. Aber es sieht tatsächlich so aus :-(

Mit der allgemein nicht besonders tollen Produktqualität und diesem Verhalten macht smart nicht gerade positive Eigenwerbung. Dabei sind Bestandskunden doch viel einfacher zu erreichen als Neukunden... they dont care.

Bei unserem 451 schrumpft mittlerweile auch das Verdeck. Ich trau mich gar nicht zu fragen, denn die 451-Ersatzteile sind allesamt deutlich teurer als beim Roadster. Und das bei der enorm hohen Ausfallquote. Insgesamt sehr enttäuschend für einen kleinen Stadtflitzer in der Preisregion. Von dem ganzen Gammel an allen (un-)möglichen Teilen fang ich gar nicht erst an.

Frustrierend, Schrottqualität zur Lifestylepreisen...
 
____________________
Wir sind nicht auf dieser Welt, um perfekt zu sein.

* Unterstützer *

Beiträge: 1603
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 16.7.2017 um 16:42 Uhr:
Matze,
Kurzsichtigkeit ist doch im Moment genau das was überall um uns rum passiert.Qualität spielt doch nur für den Moment der Übergabe eine Rolle.Für die Fahrzeughersteller steht der 'gute Ruf' auf dem Spiel,den sie sich selbst mit Manipulationen versaut haben nachdem sie die Vorgaben der Politik real nicht erfüllen können,obwohl sie durch ihren Lobbyismus doch sicher Einfluss darauf hatten.
Vielleicht war es aber auch Berechnung,wobei ich das Motiv noch nicht kenne.
Nun muss jemand dafür herhalten.
Der Mehrwert wird immer mehr ausgehöhlt.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E

* Unterstützer *

Beiträge: 211
Registriert: 9.4.2012
Status: Offline
erstellt am: 16.7.2017 um 18:27 Uhr:
Die schwieriger werdende Ersatzteilsituation macht mir auch Sorgen, die Preissteigerungen für E-Teile auch. Bald wird es nichts mehr geben und der Kannibalismus wird beginnen. Die 61 PS Versionen werden dann die ersten Opfer sein und verspeist werden.
Das man vom Smart Management nicht viel erwarten kann kommt hinzu. Lifestyle mögen BWLer, obwohl die meisten völlig fantasielos und uniform durchs Leben gehen (Hab mal selber BWL studiert).
Der neue Smart auf Renaultbasis ist sowieso eher ein Rückschritt. Technisch mau, optisch wie ein Tritt ins Gesicht. Kein Vergleich zu unseren schönen Roadstern.
Danach wird es eh nur noch Lifestyle - Elektrosmarts zu völlig abgehobenen Preisen geben.
Die Wichtigkeit unseres Clubs wird daher steigen.

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6465
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 16.7.2017 um 18:52 Uhr:
Die 45Kwler sind doch schon Opfer. Die Dinger bekommst du doch nur bei Jemandem der sich nicht auskennt an den Mann. Ansonsten bringen nicht mal Lowrunner mit wenig Km Kohle. Daher sind das jetzt schon Schlachtopfer.
 
____________________
...3xQP / 4 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 567
Registriert: 10.9.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.7.2017 um 09:53 Uhr:
Auch wenn ich natürlich als Roady Fahrer von der Situation selbst betroffen bin...
der Roady war doch schon immer das ungeliebte Kind von SMART, welches man am Liebsten ungeschehen machen möchte. Ich habe da wenig Erwartungen, dass der Hersteller mehr machen wird als unbedingt nötig.
Und würde die "Marke Smart" Werbung wie den Roady schätzen oder (meinen zu) brauchen, dann hätten sie den nicht eingestellt bzw doch einen Nachfolger gebracht.

Grüße

Störte
 
____________________



Beiträge: 54
Registriert: 20.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.7.2017 um 10:59 Uhr:
So unschön das auch ist, SMART ist ein Unternehmen, das Geld verdienen will und muss. Ersatzteile für ein Modell vorrätig zu halten, von dem gerade mal etwas über 40.000 Einheiten produziert wurden, lohnt sich wirtschaftlich wenig.

Den Verdacht, dass dem 45kw als erstes die Teile ausgehen, teile ich aber nicht. Hier sollte es gerade motorseitig sehr viel Gleichteile zur Kugel geben, die den 45kw ebenfalls verbaut hatten.

Eine Classic-Sparte, wie sie MB unterhält und bei welcher Ersatzteile auch noch über 30 Jahre nach Produktionsende als Original verfügbar sind, wird es bei Smart wohl nicht geben. Der größte Teil der Kunden dürften einen Smart nämlich nicht deswegen kaufen, weil es tolle alte Autos von Smart gibt.

* Unterstützer *

Beiträge: 1603
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 17.7.2017 um 12:34 Uhr:
Naja,Smart könnte ja auch überlegen einen ERoady mit vielen schon vorhandenen Teilen aufzulegen.Eigentlich ist Smart erst elektrisch ein vernünftiges Stadtauto.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.7.2017 um 14:11 Uhr:
Zitat:
borat hat geschrieben: SMART ist ein Unternehmen

Wenns mal so einfach wäre. Smart ist nur die "Vertriebsgesellschaft"...

Das fiese ist, dass man dort den Fehler macht, viele, sehr viele Teile so zu designen, dass sie nur die zwei Jahre Gewährleistungszeit oder drei Jahre Leasingzeitraum überstehen und dann einfach weggammeln, brechen, aussetzen. Jeder FIAT und jeder Franzose haben eine wesentlich höhere Wertigkeit und Qualität. Und sind dabei trotzdem deutlich kostengünstiger. Daher sehe ich den Smingo auch nicht als Rückschritt an. Kann dadurch ja nur besser werden.

Ich hätte in unseren 2011er 451 bereits über 4000 Euro an außerplanmäßigen Reparaturen stecken können. Ohne jedes Eigenverschulden. Smart ist der letzte Schrott! Das hat sich längst herumgesprochen. Da hilft weder der Roadster als Werbung noch irgendwelche bunte Prospekte und Werbespots.

so, das musste mal wieder raus

* Unterstützer *

Beiträge: 1603
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 17.7.2017 um 14:15 Uhr:
Da ist wohl was dran,könnte aber auch so sein dass Renault auch diese Minderqualität für die Zukunft bevorzugt und andere Marken nachziehen.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.7.2017 um 18:31 Uhr:
Zitat:
borat hat geschrieben:

Den Verdacht, dass dem 45kw als erstes die Teile ausgehen, teile ich aber nicht. Hier sollte es gerade motorseitig sehr viel Gleichteile zur Kugel geben, die den 45kw ebenfalls verbaut hatten.
Das hat auch keine geschrieben, die 45kw werden zu Scxhlachtopfern, weil die eh kein Geld bringen und dann eben als Teileträger dienen
 
____________________



Beiträge: 213
Registriert: 31.3.2012
Status: Offline
erstellt am: 17.7.2017 um 21:31 Uhr:
Hallo,

also ich hab die gegenteilige Erfahrung gemacht mit Roady und meinen zwei 450er Diesel. Die Teile sind nahezu unkaputtbar. Ich bin noch nie so preiswert Auto gefahren.
Wenn ich dran denke was ich Früher für Summen in Ford und VW versenkt habe, an den Teilen war ständig was kaputt und zu guter Letzt hat sie nach 10Jahren der Rost gefressen.
Erst letzte Woche war der Roady wieder beim TÜV, wie immer ohne Mängel.



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.7.2017 um 22:23 Uhr:
Eine Samplegröße von 1 war noch nie für eine Statistik gut.. Die zig defektem SAMs gab es natürlich nie. Gut, ich erhöhe dann auf drei 451er, die ich unterm Hintern hatte. Und die waren alle grottig.
 
____________________
Wir sind nicht auf dieser Welt, um perfekt zu sein.



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.7.2017 um 07:07 Uhr:
Also ich kann von den 450er und 451er auch nichts negatives berichten. Im Gegenteil, vom 451er bin ich richtig begeistert.
 
____________________



Beiträge: 2385
Registriert: 16.4.2003
Status: Offline
erstellt am: 18.7.2017 um 11:47 Uhr:
Zitat:
Tomor008 hat geschrieben: Naja,Smart könnte ja auch überlegen einen ERoady mit vielen schon vorhandenen Teilen aufzulegen.Eigentlich ist Smart erst elektrisch ein vernünftiges Stadtauto.

Gruß
Ja der E-Fortwo ist für die Stadt eigentlich genau das richtige Auto. Ich fahr den hier in Stuttgart ab und an als car2go und das passt.

Klar, könnte smart ein E-Roady bauen, wenn sie denn wöllten. Aber sie wollten nicht. Der Roadster ist tot, das hat Frau Dr. Winkler mehrfach gesagt.
 
____________________



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 18.7.2017 um 13:33 Uhr:
Ich hab meinen Beitrag wieder gelöscht und mache es kurz:

Smart 451 ohne Smart Garantie: Auf garkeinen Fall!

Mit ist es aber billiges Autofahren.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Unterstützer *

Beiträge: 848
Registriert: 21.4.2007
Status: Offline
erstellt am: 18.7.2017 um 18:02 Uhr:
Nun muss ich auch meinen Senf dazu geben...

Offen gesagt, finde ich die Ersatz- oder Reparaturteile nicht überzogen. Die meisten Teile sind wirklich deutlich günstiger,
als bei anderen "Kleinwagen-Herstellern". Und das Softop hat anno 2008 auch schon fast 1400,- Euro gekostet.

Bei den geringen Stückzahlen finde ich persönlich sehr gut, dass es für den Fahrbetrieb eigentlich "noch alles" verfügbar ist.

Fragt mal bei den Besitzern der Opel Speedster nach, was für die Kiste ein Scheinwerfer bzw.Rücklicht kostet. Da gibt es
nämlich keine neuen Teile mehr vom Hersteller und demensprechend werden die "guten Leuchten" tw. für über 1.000,- Euro
vertickert. (Speedster gebaut bis 2005 denke ich)

Grundsätzlich ist die "Hortung" von Teilen bei so geringen Stückzahlen entsprechend teurer und bei manchen Herstellern 13 Jahre nach Produktionsende nicht mehr selbstverständlich. Da sind wir noch gut bedient...
Gerne wird "von uns" als kostenintensiver Baustein der "SAM" mit seinen ca.600,- Euro als teures Beispiel herangezogen.
Wenn man hier mal bei VOLKswagen stöbert, bezahlt man je nach SG das 4-fache oder noch mehr.

Ein Bekannter fährt einen Touran 1,9 tdi und hat aktuell ein defektes AGR-Ventil. Das Dingen kostet original ca. 408,- !
Im "freien Handel" ist ist das Ventil als nicht "genuine part" für ca. 60,- bis 90,- Euro erhältlich.
Das nenne ich mal einen Preis, über den man sich beschweren kann...
 
____________________
Smart-Fahrer der ersten Stunde... Seit 04/1999...




Beiträge: 265
Registriert: 12.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.7.2017 um 20:25 Uhr:
Danke SmartyBB, da kann man sich nur anschließen. Die Teile für den Roady sind wirklich eher sehr günstig, wenn man es mit anderen Fahrzeugen vergleicht. Da kann auch ruhig mal ein ganzer Motor hopps gehen, kostet alles nicht die Welt.

Und ansonsten bitte berücksichtigen, dass smart bzw. Daimler ein Wirtschaftsunternehmen ist und an deren Stelle würde ich nichts anderes machen, das ist so alles korrekt und für mich nachvollziehbar. Dort geht es ums Geld verdienen, für Liebhaberei gibt es hier den Club.

Und schon bin ich wieder raus.

* Unterstützer *

Beiträge: 90
Registriert: 25.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 18.7.2017 um 20:41 Uhr:
Zitat:
Cobold hat geschrieben:
Zitat:
Tomor008 hat geschrieben: Naja,Smart könnte ja auch überlegen einen ERoady mit vielen schon vorhandenen Teilen aufzulegen.Eigentlich ist Smart erst elektrisch ein vernünftiges Stadtauto.

Gruß
Ja der E-Fortwo ist für die Stadt eigentlich genau das richtige Auto. Ich fahr den hier in Stuttgart ab und an als car2go und das passt.

Klar, könnte smart ein E-Roady bauen, wenn sie denn wöllten. Aber sie wollten nicht. Der Roadster ist tot, das hat Frau Dr. Winkler mehrfach gesagt.

Mal so ein Gedanke: e-Umbau ist ja eigentlich wegen zulässige, Gesamtgewicht eher uninteressant- aber hat jemand mal die Electric Drive Kugel Meitner dem roady gekreuzt? Wenn die Teile passen und entsprech ne auf Smart zugeschnitten sind könnte das eher passen.... nur aus Interesse, wenn da jemand dran ist würde es mich alt interessieren
 
____________________
Geradeaus schnell kann jeder...



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.7.2017 um 20:48 Uhr:
Ähhhh, der ED ist nen 451er und kein 450. Ergo andere Hinterachse und Getriebe. Wenn es so einfach wäre, hätte doch jeder schon die 1 LiterMaschine aus nem 451er in den 452 gepackt

Und der Vergleich mit dem Speedster hinkt. Ganz andere Grundpreiskategorie und vor Allem nur ca 8000 Stück an der Zahl. Beim 452er mit seiner Stückzahl von 43000 und nen paar zerquetschte Gesellen sich noch zigtausende 450er dazu von denen mal vieles Übernehmen kann

Aber es ist wie es ist und der Roadster ist bei Smart schon lange abgehakt. Nur die zunehmenden Preise der verfügbaren Ersatzteile finde ich ne Frechheit. Vor allem eben bei besagtem Klimarohr. dessen dauerhaften Brüchen ja nur der Fehlkonstruktion seitens Smart zu verdanken ist. Kostete das Klimarohr 2012 noch ca 120¤, kostet es jetzt 190¤ für nicht mal nen Meter
 
____________________



Beiträge: 368
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.7.2017 um 21:08 Uhr:
Zitat:
Klar, könnte smart ein E-Roady bauen, wenn sie denn wöllten. Aber sie wollten nicht. Der Roadster ist tot, das hat Frau Dr. Winkler mehrfach gesagt.

... da sieht man mal, dass Frauen in der Chefetage auch kein Garant für gute Entscheidungen sind

*Stammtischmodus aus*

Echt super-schade, dass von den Projekt Kimber-Leuten nix mehr zu hören ist ... man hätte den genau in der alten Form so geil als E-Roadi neu auflegen können ... meinetwegen sogar von 'nem asiatischen Autohersteller, Franzosen oder whatsoever ... Innenraumtechnisch etwas modernisiert, aussen alte Form und meinetwegen "Kofferraum" für Akkuplatz opfern" ... *schnief* ... es hätte so schön werden können ... aber falls es jemand ernsthaft versucht, den Roadi zum E-Roadi umzuwursteln: ICH DRÜCKE GANZ FEST BEIDE DAUMEN.
 
____________________
ONE LIFE. LIVE IT.

* Unterstützer *

Beiträge: 3415
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.7.2017 um 22:29 Uhr:
Nabend,

die Ersatzteilpreise für alte Autos sind nun mal immer höher als zu Anfangszeiten als sie noch vom Band liefen.
Die Smartpreise finde ich dennoch nicht überzogen. Bei Mercedes ist das nicht anders...Mercedes G Teile haben sich preislich in den letzten 15 Jahren verdoppelt.
Bei VW ist das auch so... dort werden Fehlkonstruktionen weiterhin, ohne Nachbesserung, angeboten und der Kunde "darf" wieder schlechte Teile zu hohen Preisen kaufen.
Ich finde Smartfahren immer noch nicht viel teurer als mit Bus und Bahn zu fahren.
Teile, Anschaffung, Unterhalt auch die Verarbeitung (meistens) findet man bei anderen Herstellern im Kleinstwagensegment kaum besser.

Außerdem ist der Smart oft mehr ein Hobby als ein Auto... da fällt das Geldausgeben gleich viel leichter.

Gruß
Mark
 
____________________

Nur wer keinen Schimmer hat, kann mit blindem Gehorsam glänzen.



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 19.7.2017 um 08:59 Uhr:
Ihr habt sicher recht, das Preisniveau ist wohl konkurrenzfähig, nur wir beobachten eben diese deutliche Steigerung in den letzten beiden Jahren. Und verfügbar ist schon lange nicht mehr alles, was zum Betrieb notwendig ist. Gibt es eigentlich die Auspuffschwerter wieder? Ich habe vor einem Jahr die beiden deutschlandweit letzten gekauft.

Auf VW zu zeigen ist nicht fair, wer VW fährt hat eh den Schuß nicht gehört ;-)

Und es sind die Kleinigkeiten, die einen ärgern. Die silberne Abdeckung am 451-Dreispeichenlenkrad z.B., die bricht gerne an der unteren Speiche, wo sie von hinten angeschraubt ist. Bescheuerte Fehlkonstruktion. Kleben hält nicht. Fragt bloß nicht nach dem Preis, man kann ja froh sein, dass man nicht ein komplettes Lenkrad kaufen muss (mit Airbag, ein Fall für die Garantie), wie z.B. bei einem defekten Schaltwippenschalter. Also fahren wir mit der losen Abdeckung herum.


Gruß
 
____________________
Wir sind nicht auf dieser Welt, um perfekt zu sein.



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 19.7.2017 um 09:08 Uhr:
Die lose Abdeckung habe ich auch
Aber es gibt ja jb weld
 
____________________



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 19.7.2017 um 11:07 Uhr:
Danke für den Tipp. Hälts das dann Deiner Erfahrung nach an der Stelle?
 
____________________
Wir sind nicht auf dieser Welt, um perfekt zu sein.



Beiträge: 377
Registriert: 28.1.2011
Status: Offline
erstellt am: 19.7.2017 um 16:56 Uhr:
Trotz allem sind wir die treuesten Smartfahrer. Wenn ich mir den Roadster-Anteil auf den Smart Times letztes und dieses Jahr so ansehe...

Der typische Fortwo-Fahrer dürfte im Lauf der ersten zwei, drei Jahre so ziemlich entsetzt sein, wie oft das Ding zur (Garantie-) Reparatur muß. Und der ist nach drei Jahren wieder weg und kauft sich etwas anderes, aber ganz sicher nie wieder einen Smart.

Außer mir natürlich. Ich mußte ja unbedingt vom 451 auf den 452 umsteigen.



Beiträge: 252
Registriert: 16.3.2017
Status: Offline
erstellt am: 19.7.2017 um 17:08 Uhr:
Zitat:
oz42 hat geschrieben: ...Außer mir natürlich. Ich mußte ja unbedingt vom 451 auf den 452 umsteigen.



GUT SO!
 
____________________
Fährste quer, siehste mehr!
 <<  1  2  >> 


Hosted @ Falkenseer.NET
0.4803731 - 20 queries