deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 933 Besucher und 2 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10646 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Runline Felgen ges...
 paar Fragen als Ne...
 Biete smart roadst...
 Barracuda Voltec T...
 Hupe tut's nicht
 Lichtmaschine PHIN...
 Zentralverriegelung
 Tachobeleuchtung g...
 Suche 17 Zoll Mich...
 Motortausch
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Spur / Sturz außerhalb Toleranz

* Unterstützer *

Beiträge: 90
Registriert: 25.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 11:06 Uhr:
Hallo,

Beim Versuch gerade mein b14 einzutragen bin ich leider kläglich gescheitert.
Der Sturz ist vorne links sowie hinten außerhalb der Herstellervorgaben.

Eigentlich ist der Sturz ja nicht einstellbar. Der Wagen ist auch laut Vorbesitzer unfallfrei (und ich würde mich an einen Unfall erinnern) - hat jemand eine Idee was ich machen soll/ kann? Zum verschrotten ist er zu schade, mit einem Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis fahren ist für mich aber auch nicht drin - und spätestens beim nächsten TÜV dann absolut unmöglich.

Für Ideen die produktiver als "in Einzelteilen verkaufen" oder "verschrotten" sind bin ich dankbar... 110tkm sind ja keine Laufleistung und ich habe gerade erst ins Fahrwerk investiert... ganz kampflos aufgeben wollte ich nicht... (rückrüsten und wieder Serie fahren ist übrigens auch nicht wirklich eine Option, das alte Fw ist schon entsorgt....

[Bearbeitet am 4/4/2017 von Gerri]
 
____________________
Geradeaus schnell kann jeder...



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 11:11 Uhr:
Du hast also vorher Spur vermessen lassen und dem TÜV das Vermessungsprotokoll hingelegt?

Abgesehen davon, das zu klären ist wieso der Sturz nicht stimmt, würde ich zu nem anderen TÜV fahren udn wenn der wissen will ob vermessen wurde, würde ich ihm nur die Rechnung der Vermessung vorlegen. Versuch macht kluch

* Unterstützer *

Beiträge: 90
Registriert: 25.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 11:20 Uhr:
Der TÜV verlangt zur Eintragung das vermessungsprotokoll...das ist ja das Problem...

ursachenforschung ist ehrlich gesagt ein Problem.... wenn ich die Ursache kennen würde könnte ich ja beheben.. :-(
 
____________________
Geradeaus schnell kann jeder...

Ausgeschlossen

Beiträge: 3002
Registriert: 20.11.2009
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 11:27 Uhr:
.....spreche noch einmal mit dem Vermesser was da passiert ist. Evtl. hat er da was falsch gemacht. Solltest Du ein "Passendes" Protokoll benötigen und bei Dir nicht bekommen, hätte ich vielleicht jemanden, der Dir helfen kann.....
 
____________________



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 11:39 Uhr:
Haben die bei der Vermessung nicht gesagt, das es ausserhalb der Toleranz ist und Ursachenforschung betrieben?

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2856
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 11:43 Uhr:
Zeig uns doch mal das Vermessungsprotokoll bitte
 
____________________
DerFalk

* Unterstützer *

Beiträge: 90
Registriert: 25.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 11:57 Uhr:
Vermessungsprotokoll:
https://drive.google.com/open?id=0B6BOplZTTXtpeFN5QnhQQWZTMnc
Konkret beanstandet: sturz vorne links: - 1,7 (max -0,44)
Spur hinten komplett raus...
Spur hinten kann ich eventuell durch entfernen der Verbreiterung (ist arg breit) wieder in die Toleranzen bringen .. ist eine Versuch wert da ja dann Kräfte und Biegung anders sind, aber vorne....
 
____________________
Geradeaus schnell kann jeder...

* Unterstützer *

Beiträge: 90
Registriert: 25.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 12:00 Uhr:
Zitat:
SmartRoadsterCoupe hat geschrieben: Haben die bei der Vermessung nicht gesagt, das es ausserhalb der Toleranz ist und Ursachenforschung betrieben?

Leider nicht, haben mich so dann weiter geschickt - komischer laden, da gehe ich sicher nicht noch mal hin...
 
____________________
Geradeaus schnell kann jeder...

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2856
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 12:02 Uhr:
Hm, der Wolff hatte auch meine Fahrwerke eingestellt damals...

Ich such mal mein Protokoll
 
____________________
DerFalk

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 1638
Registriert: 10.5.2012
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 14:00 Uhr:
moin,

hab zwar kein B14 drin, aber vor einer Woche eine Achsvermessung machen lassen.
Da ist der Sturz VL -1°5', VR -1°10'
Als ich das ansprach, meinte man, das wäre so ok

Hmmm...

LG, Vince
 
____________________
 Spritmonitor.de

* Unterstützer *

Beiträge: 90
Registriert: 25.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 16:03 Uhr:
Was mir ein wenig zu denken gibt ist Unterschied links/rechts, auch wenn der Wagen sich beim Bremsen / Geradeauslaufen neutral verhält. Beide Seiten könnte ich ja noch verstehen...

Davon mal abgesehen löst das leider nicht mein Problem, wenn der Prüfer auf die Einhaltung der Herstellervorgaben beharrt - ich gehe mal davon aus du hast nur vermessen lassen und nichts eingetragen?
 
____________________
Geradeaus schnell kann jeder...

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 1638
Registriert: 10.5.2012
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 17:56 Uhr:
Moin,

ja, war nur eine Vermessung, weil Fahrwerk und Lenkgetriebe neu drin sind. Distanzen und Eibachfedern wurden seinerzeit ohne solch einen Nachweis eingetragen.

LG, Vince
 
____________________
 Spritmonitor.de

* Unterstützer *

Beiträge: 154
Registriert: 3.4.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 19:08 Uhr:
Hi, bei mir sah es auch nicht anders aus.

Sturz vorn Links -1,05 und Rechts -1,12

Beim Eintragen des B14 zusammen mit der Spurverbreiterung vorn 20mm hinten 30mm hat es den Prüfer nicht gestört.
Ich war direkt beim TÜV.

Hier mein Messprotokoll:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/09/5505309/6166343335333031.jpg

* Unterstützer *

Beiträge: 90
Registriert: 25.3.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2017 um 19:39 Uhr:
Danke, das beruhigt mich jetzt schon mal ein wenig - also die Werte die Ihr so habt... Die Spur hinten scheint also nicht weiter schlimm "aus der Bahn" zu sein, eher normal... und vorne habt Ihr anscheinend auch alle Abweichungen...

Als Optionen bisher habe ich:
- Spur und Felgen auf "Original" umbauen und dann bei einer nicht - TÜV Gesellschaft versuchen (dann ist es ja keine Kombi mehr), vielleicht stellen die sich nicht so an wenn das eher normal ist. in dem Fall brauche ich neben den vorhandenen Gulaschtöpfen ein paar "Original" - Alus, momentan habe ich Rial, nix wildes aber schön leicht....
- Spur hinten raus (ok, das muss eh, 80mm ist einfach zu breit, auch wenn es sich genial fährt), noch mal vermessen und auf bessere Werte hoffen (und mit den Spurvermessern reden was man eventuell noch wie verstellen kann
- Rückbau auf Orginal (in dem Fall hätte ich ein 1000km gefahrenes B14 günstig abzugeben, will ich aber eigentlich nicht)

Mal sehen was morgen die Werkstatt sagt, die wollten auch noch mal rumtelefonieren und schauen was man machen kann. Danke für den Support!
 
____________________
Geradeaus schnell kann jeder...


Hosted @ Falkenseer.NET
0.2085161 - 24 queries