deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 3918 Besucher und 1 Mitglied online.

Anmeldung


Wir haben 10632 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Tachobeleuchtung g...
 Motortausch
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...
 Hupe tut's nicht
 Smart Roadster Coupe
 Der Neue aus Witte...
 Tacho tot
 bin mal neu hier
 Roadsterfahrer aus...
 Smartie geht aus
 Masseanschluss hin...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema >   <<  1  2  3  4  5  >> Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Komfort-Fensterheber Kleinserie



Beiträge: 80
Registriert: 25.7.2016
Status: Offline
erstellt am: 30.7.2016 um 04:41 Uhr:
Der frühe Vogel fängt den Wurm, bzw. der der nicht schläft, ich hab nun für euch hier eine Liste mit Features bzw. eine Kurzanleitung zu meinem Modul:

Das Komfort-Scheibenheber-Modul besteht aus 3 Elementen und ist komplett steckbar, (kein Löten oder Kabelauftrennen notwendig) die Elemente sind:
-Steuerplatine
-Adapterplatine
-Steckverbindungen
Die Steuerplatine hat die Maße 100x85mm und wird in einem 100x100mm Gehäuse geliefert. Es sind 6 Kabel von beiden Scheibenschaltern auf die Steuerplatine zu stecken, alle Kabel sind farblich gekennzeichnet (5V Rot; Fenster hoch L Blau; Fenster runter L Grün; Fenster hoch R Gelb; Fenster runter R Braun), ebenso befindet sich eine gedruckte Steckerbelegung auf der Steuerplatine.
Zum Einbau wird lediglich das schwarze Steckverbinderarray von den Kontakten des Scheibenschalters abgezogen und in das Steckverbinderarray die Adapterplatine eingesteckt (keine Verpolung möglich, da original Belegung genutzt wird), zudem werden die Steckverbinder der Steuerplatine an die Kontakte der Scheibenschalter gesteckt.
Die Bedienung an sich hängt von der gewählten Revision ab:
Revision1: Das Fenster stoppt seine Bewegung bei einem Betätigen des Schalters in die selbe Richtung, Bsp.: 1. Tastendruck "hoch" - das Fenster fährt hoch, 2. Tastendruck auf die selbe Taste - Das Fenster stoppt

Revision2: Das Fenster stoppt bei einem Betätigen des entgegengesetzten Schalters, Bsp.: 1. Tastendruck "hoch" - Das Fenster fährt hoch, 2. Tastendruck "runter" - Das Fenster stoppt

Die Endposition der Fenster ist nicht absolut einprogrammiert, die Motoren werden im Auslieferungszustand genau 3 Sekunden auf und zu gefahren. Diese Zeit ist individuell einstellbar, indem man gleichzeitig "Links hoch" und "Rechts runter" kurz gedrückt hält, daraufhin geht das Modul in den Programmodus, dies erkennt man, wenn beide Fenster komplett nach unten fahren. Die Zeit wird in 0,3 Sekunden Schritten erhöht bzw. gesenkt. Dazu muss man nur im Programmodus die Fensterschalter entweder nach oben zum Erhöhen bzw. nach unten zum Verkürzen der Zeit betätigen. Zudem ist wichtig zu sagen, dass links und rechts seperat einstellbar sind, da nicht alle Fenster gleich laufen. Um Fehlern vorzubeugen ist die maximale Dauer 7 Sekunden. Der Programmodus wird nach abgeschlossener Eingabe nach ca. 10 Sekunden ohne Eingabe beendet. Die Einstellungen gehen auch bei Abklemmen der Autobatterie nicht verloren.
Der Einklemmschutz ist explizit nicht integriert, jedoch sind die Motoren des Roadster nicht sonderlich kräftig und es kann so kaum etwas passieren. Was jedoch das Risiko des Einklemmens deutlich mindert, ist die Tatsache, dass der Motor unter Last länger braucht, was in einem halb geöffnetem Fenster resultiert, da die Zeit des Timers trotz langsamerer Bewegung weitertickt.

Ich hoffe ich konnte schonmal einen kleinen Vorgeschmack auf das fertige Produkt geben, bei Anregungen und Fragen wie immer keine scheu ansonsten einen Guten Morgen und angenehmen Sonntag



Beiträge: 192
Registriert: 15.3.2015
Status: Offline
erstellt am: 30.7.2016 um 08:49 Uhr:
Hallo

ich hätte auch interesse an so einem modul

grüße Angel

1. SmartRoadsterCoupe
2. Techmodrome
3. Techmodrome
4. Hawkey
5. Kissy2004
6. die-pille62
7. Roadi13
8. Stoxxel
9. MrFist
10. ZOK
11. Bergaufbremser
12. Kobold
13. roadie1949
14. SmartyBB
15. don_zorro
16. Kranenburger
17. Angryangel



Beiträge: 1276
Registriert: 17.9.2007
Status: Offline
erstellt am: 30.7.2016 um 13:29 Uhr:
bin raus,


1. SmartRoadsterCoupe
2. Techmodrome
3. Techmodrome
4. Hawkey
5. Kissy2004
6. die-pille62
7. Roadi13
8. Stoxxel
9. MrFist
10. ZOK
11. Bergaufbremser
12. Kobold
13. SmartyBB
14. don_zorro
15. Kranenburger
16. Angryangel
 
____________________
Gruß Holger
´

* Unterstützer *

Beiträge: 1603
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 30.7.2016 um 18:55 Uhr:
1. SmartRoadsterCoupe
2. Techmodrome
3. Techmodrome
4. Hawkey
5. Kissy2004
6. die-pille62
7. Roadi13
8. Stoxxel
9. MrFist
10. ZOK
11. Bergaufbremser
12. Kobold
13. SmartyBB
14. don_zorro
15. Kranenburger
16. Angryangel
17.Tomor008
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E



Beiträge: 175
Registriert: 18.2.2004
Status: Offline
erstellt am: 30.7.2016 um 19:51 Uhr:
1. SmartRoadsterCoupe
2. Techmodrome
3. Techmodrome
4. Hawkey
5. Kissy2004
6. die-pille62
7. Roadi13
8. Stoxxel
9. MrFist
10. ZOK
11. Bergaufbremser
12. Kobold
13. SmartyBB
14. don_zorro
15. Kranenburger
16. Angryangel
17.Tomor008
18.Tom One

* Unterstützer *

Beiträge: 250
Registriert: 19.3.2013
Status: Offline
erstellt am: 30.7.2016 um 23:40 Uhr:
...Interesse verloren, ist doch nicht so meins...
1. SmartRoadsterCoupe
2. Techmodrome
3. Techmodrome
4. Hawkey
5. Kissy2004
6. die-pille62
7. Roadi13
8. MrFist
9. ZOK
10. Bergaufbremser
11. Kobold
12. SmartyBB
13. don_zorro
14. Kranenburger
15. Angryangel
16.Tomor008
17.Tom One
 
____________________



Beiträge: 80
Registriert: 25.7.2016
Status: Offline
erstellt am: 3.8.2016 um 04:33 Uhr:
Einen schönen guten Morgen allerseits,
ich wollte mal den Stand der Dinge offenlegen und was von mir hören lassen.
Ich habe die letzten 3 Tage damit zugebracht verschiedene Angebote von Leiterplattenherstellern einzuholen und zu vergleichen. Der einzige Punkt, der mir im Moment noch ein Dorn im Auge ist,ist die Tatsache, dass ich für eine Testbestellung von 1-3 Platinen etwa das Gleiche hinlegen darf, wie für die gesamte Menge an Platinen, so ist die Auswahl des Herstellers mehr raten als von Qualität überzeugen lassen. Hinzu kommt ein Angebot von einem Roadsterfahrer selbst, es wäre möglich, dass dies ein faires Angebot ist, jedoch ist besagter Fahrer noch bis 15.8. im Urlaub, was das ganze Projekt etwas in die Länge zieht.
Bei konstruktiven Vorschlägen einfach mal melden.
Ansonsten noch einen angenehmen Mittwoch :woot:

* Unterstützer *

Beiträge: 355
Registriert: 29.2.2016
Status: Offline
erstellt am: 3.8.2016 um 07:30 Uhr:
Hallo, hier mal ein paar Links zur Bestellung von Platinen
In dem Forum wo ich das her habe, werden zig Projekte mit selbst gestalteten Platinen realisiert.
Kosten

https://forum.fhem.de/index.php/topic,45594.msg432905.html#msg432905
Ich habe mal kurz nachgeschaut, die Kosten belaufen sich auf:
(Platine 71x50 mm, doppelseitig):
dangerousprototypes.com (Versandkosten 9$)
30 26$
50 37$
dirtypcbs.com (keine Versandkosten)
20 28$
30 51$
IteadStudio.com
10 14,90$
20 39,23$ + 8,35$
Wir müssen schauen, dass wir die Zollgrenze (?) nicht überschreiten.

Hab selbst schon einige dieser Platinen bekommen.

* Unterstützer *

Beiträge: 397
Registriert: 22.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 3.8.2016 um 08:21 Uhr:
Hallo,

hängt das Modul auch an der ZV, also schließen der Fenster über ZV möglich ?


Zitat:
Der Einklemmschutz ist explizit nicht integriert, jedoch sind die Motoren des Roadster nicht sonderlich kräftig und es kann so kaum etwas passieren .

Das halte ich für ein Gerücht, einfach mal "den Apfeltest" machen...


Wenn Du was für Dich erfindest , kannst Du machen was Du willst, aber wenn Du was verkaufst, und es kommt zum Personenschaden, dann stehst Du schon mit einem Fuß im Knast und spätestens dann verstehst auch Du das Thema Einklemmschutz...

* Unterstützer *

Beiträge: 250
Registriert: 19.3.2013
Status: Offline
erstellt am: 3.8.2016 um 08:35 Uhr:
...wie wäre es mal beim örtlichen Platinenätzdienst vorbei zu schauen...?
In Ballungsgebieten ist es sicher einfacher als hier in der Provinz.
Das I-Net ist für die recherche ganz hilfreich, aber ein persönliches Gespräch vor Ort...
Ich hab jetzt wirklich nicht lange herum gesucht, das war mein Erstfund und gilt rein exemplarisch:
http://www.ebay.de/itm/160x100mm-Leiterplatten-Platinen-Atzen-auf-Wunsch-Bo
hren-Verzinnung-Lotstopplack-/322185242884?hash=item4b03bca904:g:t5sAAOxyF0
pTfxud

kenn gerade nicht die Region in der gefertigt werden könnte/sollte, aber der hier nimmt Oiros und keine Dollars,
und erscheint mir auch nicht so ungünstig gegen die bisher genannten Preise,
wenn man den vor Ort aufstöbert wird er sicherlich noch günstiger da seine eBay-Provision weg fällt.
Und wenns dann nicht nur eine Platine wird wird jeder Serviceleister vor Ort sichererlich noch mit sich reden lassen.
Der selbe Knabe zb. hier ohne Bucht: Nächste 10% Rabattaktion vom 29.07.2016 bis zum 08.08.2016
http://www.platinenbelichter.de/index.php/platinen-preise
Und wenns Mist wird haut man ihm das wieder aufn Tisch.

Vielleicht hat auch ein Member eine kleine "Conrad"-Ätzanlage zu Hause, oder connections im Job, und bietet sich an für den Club an...
Nur mal so als ANREGUNG
 
____________________



Beiträge: 8
Registriert: 8.2.2014
Status: Offline
erstellt am: 3.8.2016 um 15:41 Uhr:
Hallo,

surfer73 ist auch interessiert !

1. SmartRoadsterCoupe
2. Techmodrome
3. Techmodrome
4. Hawkey
5. Kissy2004
6. die-pille62
7. Roadi13
8. MrFist
9. ZOK
10. Bergaufbremser
11. Kobold
12. SmartyBB
13. don_zorro
14. Kranenburger
15. Angryangel
16.Tomor008
17.Tom One
18. surfer73



Beiträge: 80
Registriert: 25.7.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.8.2016 um 14:01 Uhr:
Aufgrund von einigen Unklarheiten im Design der Platine und Zeitmangel werde ich das Projekt an diesem Punkt abbrechen. Ich bedanke mich nocheinmal für das breite Interesse und hoffe, dass ich niemandem falsche Hoffnungen gemacht habe. Das Projekt wird lediglich als Einzelstück fertiggestellt.



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
  erstellt am: 4.8.2016 um 14:44 Uhr:
Zitat schweizer Forum:
"Aufgrund von indirekten Drohungen, bzw. rechtlichen Schritten bezüglich des fehlenden Einklemmschutzes werd ich das Projekt an dieser Stelle abbrechen.
Ich bin mir nicht sicher ob ich nocheinmal neu beginnen will oder ob ich mich dem Risiko lieber entziehe. Ich weiß nicht ob ein Haftungsausschluss in diesem Falle für mich ausreichend wäre, möchte es aber nicht ausprobieren. Mir sind nach einiger Recherche auch die EU-Normen für Fensterheber nicht untergekommen, meine einzige Info des ADAC ist: " Verpflichtend ist der Einklemmschutz leider nur für Fensterheber mit Antipp-Automatik. Bei Fenstern, die nicht automatisch ganz nach oben oder nach unten fahren und nur mit eingeschalteter Zündung funktionieren, obliegt die Entscheidung für oder gegen eine Sicherung dem Hersteller." Der Smart besitzt zwar einen zündungsabhängigen Scheibenheber, jedoch wäre der vorhergehende Punkt nichtmehr erfüllt.
Es tut mir wirklich sehr Leid, dass sich das ganze so entwickelt hat und möchte mich für falsche Hoffnungen entschuldigen und mich noch ein letztes mal für das große Interesse bedanken. Ich finde es persönlich sehr bedauernswert, dass manche Leute sofort den Teufel an die Wand malen und mit erhobenem Zeigefinger drohen."



Es muss doch reichen sowas zu verkaufen mit dem Hinweis das es im Bereich der StVo nicht erlaubt ist und auf eigene gefahr geschieht. Hätte so ein Modul nur zu gerne

* Unterstützer *

Beiträge: 355
Registriert: 29.2.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.8.2016 um 15:27 Uhr:
wie schon im Schweizer Forum geschrieben, verkaufe es als Platine und passender Bauteilliste
dann bist du eh raus !
Diese zertifizierten qualitätsgesicherten rechtsverdrehenden Hornochsen.....

mein Lieblingsspruch mittlerweile
"um so größer das Siegel and er Wand um so größer der Betrug ( Dreck ) dahinter



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 4.8.2016 um 16:52 Uhr:
Es hält Euch niemand auf, dorthin zu ziehen, wo ihr nicht unter einem Rechtsstaat "leiden" müsst. Ach, da gibt es für Eure Ansprüche keine Rechtssicherheiten? Überraschung.



Beiträge: 171
Registriert: 23.1.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.8.2016 um 17:03 Uhr:
Schade um das Projekt!

Würde es als:
"Rennsportartikel ohne TÜV/ABE"
"Nutzung im Bereich der Stvo nicht erlaubt" anbieten

Sonst hätten mehrere das Problem
und "Forumsprojekte" aller Art würden
in der Diskusion stecken bleiben.

PS:
Bevor es politisch wird eine Frage:

CLOSED?

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6465
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
  erstellt am: 4.8.2016 um 18:00 Uhr:
Zitat:
Dude hat geschrieben: Es hält Euch niemand auf, dorthin zu ziehen, wo ihr nicht unter einem Rechtsstaat "leiden" müsst. Ach, da gibt es für Eure Ansprüche keine Rechtssicherheiten? Überraschung.

Fang jetzt bitte nicht eine Diskussion um diesen "Rechtsstaat" an, sonst komm ich heute Abend
nicht mehr ins Bett, vor Lachen!
 
____________________
...3xQP / 4 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 80
Registriert: 25.7.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.8.2016 um 19:32 Uhr:
@Dude Ok jetzt ist aber echt genug, von soetwas darauf zu schließen, dass ich was gegen diesen Rechtsstaat hab, ich glaub ich nehm mir eine Auszeit vom Internet ,einfach lächerlich! prinzipiell wurde von dir nichts produktives in diesem Thread geschrieben und jetzt aufgepasst, Dieser "Rechtsstaat" hat nichts dagegen Platinenmüll zu verkaufen, funktioniert ja toll mit der Kontrolle.



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 4.8.2016 um 19:46 Uhr:
ihr vertragt ja auch nix
 
____________________
Wir sind nicht auf dieser Welt, um perfekt zu sein.

* Unterstützer *

Beiträge: 210
Registriert: 22.7.2009
Status: Offline
erstellt am: 4.8.2016 um 20:40 Uhr:
Zitat:
SmartRoadsterCoupe hat geschrieben:
Es muss doch reichen sowas zu verkaufen mit dem Hinweis das es im Bereich der StVo nicht erlaubt ist und auf eigene gefahr geschieht.

Ich hatte mich auch mal über die Zulässigkeit und den Betrieb von selbst entwickelter Elektronik im Kfz informiert:
Diese Module benötigen eine ECE Prüfung; landläufig auch unter E-Nummer bekannt.
Die Prüfung kostet dann bei einer einfachen Schaltung ab 1000 Euro aufwärts.

Damit rechnet es sich schon für eine Kleinserie nicht mehr.

Was ich aber nicht verstehe: warum kein Einklemmschutz? Der Fensterhebermotor geht direkt zum Schalter - das sollte eine Strommessung und Auswertung ganz einfach sein...

Schöne Grüße
Robert
 
____________________
... ich spare am Benzin - nicht am Fahrspaß...
Spritmonitor.de



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 4.8.2016 um 21:18 Uhr:
Ich mag auch die Idee das ganze als Selbstbausatz anzubieten. Auf jeden Fall muss der Verkäufer auf der sicheren Seite sein.

* Unterstützer *

Beiträge: 355
Registriert: 29.2.2016
Status: Offline
erstellt am: 4.8.2016 um 21:50 Uhr:
da fahren 1000 de PKW mit roter Nummer durch die Gegend.
Es geht hier nicht um selbstfahrende Autos oder so...
es geht hier um einen Fensterheber....

es ist einen Schande wie viele gute Ideen hier in Deutschland auf dem Müll landen weil ein zertifikat oder sonst was fehlt
lächerlich....

wenn ich an die letzten blutigen Entlassungen aus den zertifizierten Krankenhäuser denke...

mach weiter und verkaufe es als Selbstbausatz für ein Modellauto



Beiträge: 80
Registriert: 25.7.2016
Status: Offline
erstellt am: 5.8.2016 um 09:55 Uhr:
@Robert K ich kann nicht beurteilen inwiefern du in der Marterie der Elektrotechnik drin bist bzw. in der Programmierung von Mikrocontrollern, aber ich versuch das mal kurz zu schildern, eine Strommessung unterscheidet sich gewaltig von einer Spannungsmessung, trotz dass der Strom von der Spannung abhängig ist, es wird für eine Strommessung kein aus 2 Widerständen bestehender Spannungsteiler gebraucht sondern ein Shunt, wenn man nun einen Blick auf Ebay wagt: http://www.ebay.de/itm/20A-75mV-DC-Current-Shunt-Widerstand-fur-Ampere-Pane
l-Meter-/121823086108?hash=item1c5d38c61c:g:KSAAAOSwcBhWVBIM
sieht man, dass die Bauform extrem ungünstig für eine Platine ist, das Bauteil würde die Größe der Platine ungemein verändern und billig sind selbst die extrem ungenauen Chinaprodukte nicht. Sollte jemand eine gute Bezugsquelle für IR3310 im TO220 Gehäuse finden würde ich ohne zu zögern den Einklemmschutz mit integrieren aber diese IC ist leider veraltet und nurnoch in anderen Packages mit schlechter Wärmeableitung und in sehr geringen Mengen verfügbar. Natürlich könnte man die auch benutzen, aber dass das ganze Modul dann wegen dieser IC unbrauchbar wird, weil sie einmal zu heiß wurde will ich eindeutig nicht.
" dieses Projekt wird ausdrücklich als Platinenmüll verkauft. Der ISP-Port ist fehlerhaft und kann so nicht genutzt werden, damit ist dieser Artikel als unbrauchbar und fehlerhaft anzusehen. Keine Garantie, keine Rücknahme, keine Gewährleistung und so weiter."



Beiträge: 171
Registriert: 23.1.2016
Status: Offline
erstellt am: 5.8.2016 um 10:55 Uhr:
Zitat:
Anercomp hat geschrieben:
" dieses Projekt wird ausdrücklich als Platinenmüll verkauft. Der ISP-Port ist fehlerhaft und kann so nicht genutzt werden, damit ist dieser Artikel als unbrauchbar und fehlerhaft anzusehen. Keine Garantie, keine Rücknahme, keine Gewährleistung und so weiter."

Danke für Deinen Einsatz, Kopf hoch und durch!
Glaube mit diesem Zusatz können auch die Zweifler leben...

* Unterstützer *

Beiträge: 210
Registriert: 22.7.2009
Status: Offline
erstellt am: 5.8.2016 um 14:51 Uhr:
@Anercomp: wenn das Design schon feststeht, dann machen Erweiterungen keinen Sinn - das sehe ich ein.
Alleine die Arbeit ein neues Layout herzustellen und die vorhandene Schaltung anzupassen macht keine Freude.

Ich hatte auch so etwas wie den BTS555 im Sinn; alternativ eine Stromüberwachung mit einem OP

Schöne Grüße
Robert
 
____________________
... ich spare am Benzin - nicht am Fahrspaß...
Spritmonitor.de

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6465
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 5.8.2016 um 14:54 Uhr:
Mit einem UA74JCP habe ich mal am Dachmodul einen Prototypen gebaut.
Das funktionierte, musste aber mit einem Trimpoti einmalig eingestellt werden.

Fazit: Zu kompliziert für einen Enduser".
 
____________________
...3xQP / 4 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 80
Registriert: 25.7.2016
Status: Offline
erstellt am: 9.8.2016 um 05:15 Uhr:
Ein kurzes Update meinerseits:
Die erste Platine ist bestellt und wird vorraussichtlich Freitag abgeschickt, außerdem hab ich nun einen Hersteller für eine etwas größere Menge an Platinen aus China,
Die ersten Bauteile sind bestellt und werden ca. in 2 Wochen geliefert, die Bauteile für die Testplatine werden über Reichelt bestellt und sollten innerhalb von 3 Tagen auf meinem Schreibtisch sein.
Da ich von Mittwoch bis Sonntag auf einem Festival bin wird wahrscheinlich erst Montag was neues von mir zu hören sein. Bis dahin eine gute Fahrt



Beiträge: 80
Registriert: 25.7.2016
Status: Offline
erstellt am: 17.8.2016 um 00:10 Uhr:
Hallo hallo,
mit 1 Tag Verspätung ist mein Testobjekt dann doch noch vor dem Urlaub angekommen, deshalb gab es gestern nichts von mir zu hören. Soweit wie es aussieht kann ich ab dem 5.9. beginnen die Module zu fertigen wenn nichts mehr dazwischen kommt. Weiter unten gibt es die ersten Bilder des Moduls, bestückt verrsteht sich, das ganze wird am Ende jedoch noch ein professionelles Oberlfächen-finish aus Immersions-Gold bekommen und außerdem ein Logo tragen. Ansonsten verabschiede ich mich hier erstmal für die nächsten 2 Wochen, danach heißts Löten bis die Augen tränen.
Grüße Flo
http://www.directupload.net/file/d/4450/tw7azidz_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4450/s8t8dsj7_jpg.htm



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.8.2016 um 00:15 Uhr:
Schönen Urlaub



Beiträge: 2385
Registriert: 16.4.2003
Status: Offline
erstellt am: 17.8.2016 um 06:08 Uhr:
sieht doch schon mal gut aus :-) Schönen Urlaub Dir
 
____________________
 <<  1  2  3  4  5  >> 


Hosted @ Falkenseer.NET
1.7275310 - 22 queries