deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 1401 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10644 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Runline Felgen ges...
 paar Fragen als Ne...
 Biete smart roadst...
 Barracuda Voltec T...
 Hupe tut's nicht
 Lichtmaschine PHIN...
 Zentralverriegelung
 Tachobeleuchtung g...
 Suche 17 Zoll Mich...
 Motortausch
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Smart Roadster SAM Ersatz

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
erstellt am: 17.9.2014 um 21:56 Uhr:
Hallo
Frage an die Profis.
Habe einen SAM für meinen ROADSTER bekommen. Kann ich den so ausprobieren oder nuß ich etwas beachten ??
Wer kann mir helfen ? Weis nicht welches Baujahr oder gechipt nur es ist ein SAM aus einem 60kW Roadster.

Edit hat nur die Überschrift spontan ein wenig lesbarer gemacht und verschiebt den Fred weg vom Marktplatz in das passende 'Elektrounterform' im Bereich 'Technik und Tuning'.


[Editiert am 23/10/2014 von SRCinSE]
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 3415
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.9.2014 um 22:15 Uhr:
Nabend,

Warum soll das SAM getauscht werden ?

MEG (nur dort ist ein Tuningfile drauf), SAM und KI gehören zusammen.
Das UFO muss nicht unbedingt dabei sein...es kann neu angelernt werden und alles zusammen wird funktionieren.

Nur das SAM tauschen klappt mit einem Gebrauchtteil nicht.

Gruß Mark
 
____________________

Nur wer keinen Schimmer hat, kann mit blindem Gehorsam glänzen.

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
erstellt am: 17.9.2014 um 22:42 Uhr:
Hab eins bekommen. Bei meinen eingebauten SAM fehlen wegen Wasserschaden zwei Kontakte.Die Kontakte sind zum Glück nicht mit Funktionen belegt . Hab nun mal eins dazu bekommen. Kann mann ja mal irgentwie gebrauchen! Ausserdem muß man ja wissen wie ich meinen Roadster reparieren kann.
 
____________________



Beiträge: 3115
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 17.9.2014 um 22:59 Uhr:
@ritchy: Wahrscheinlich im Stecker N11-9,oder? Kontakte kann man ersetzen,ich habe das bei mehreren schon gemacht.
Ich beschäftige mich schon länger mit der Steuerplatine und den Wasserschäden.Einige SAMs konnte ich retten!
schraubi hat recht,das SAM muss programmiert werden,um zum Rest zu passen...die Meinungen,ob ein gebrauchtes SAM umprogrammiert werden kann,gehen auseinander.

[Editiert am 17/9/2014 von knoetter]
 
____________________
smart-roadster - was denn sonst?
Hunde haben Herrchen...Katzen haben Personal!

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2856
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 18.9.2014 um 06:32 Uhr:
Sagen wir mal so: Normalen und auch besser Wissende (exclude ServiceCenter!!!!) ist es nicht möglich das SAM eines gebrauchten Roadster in ein anderen einzubauen und das zum laufen zu bekommen!

Ich würde bei Dir sagen: Schrott gekauft. Bzw. wenn du des Lötens mächtig bist, kannst du vielleicht aus 2 SAMs noch ein funktionierendes machen... mehr aber nicht.

[Editiert am 18/9/2014 von DerFalk]
 
____________________
DerFalk



Beiträge: 848
Registriert: 22.6.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.9.2014 um 12:55 Uhr:
Würde mich dem Falk anschliessen.
Wenn man die Prozessorplatine aus dem alten SAM beibehält, sollte man das neue SAM nutzen können.
Hängt halt davon ab was im alten defekt war.
 
____________________



Beiträge: 3115
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.9.2014 um 13:42 Uhr:
Das ist aber nicht einfach: Da am SAM immer die Prozessorplatine defekt ist,lässt sich aus 2 SAMs nicht einfach ein funktionierendes machen!
Das Wichtige ist eben der Prozessor,der für Normalos nicht zugänglich ist,und sich auch nicht mal eben so auslöten lässt! Der Rest ist Pillepalle...
Der einzige Weg ist,die Fehler auf der Steuerplatine zu beheben,sodass es wieder funzt.
Anderenfalls muss jemand in der Lage sein,ein gebrauchtes SAM umzuprogrammieren!
Da gehen wie gesagt die Meinungen auseinander...

Edit hat noch 'n Nachtrag:
Ich habe einmal mit einem Mikroprozessor-Programm namens Code Warrior und Interface per Background Debug Modus den I²C-Bus freigeschaltet bekommen,indem ich die entsprechenden Register im Prozzi umgeschrieben habe.Allerdings ließ sich das EEPROM nicht auslesen...Ich denke,dass es lesegeschützt ist.Es kann aber gelöscht und neu programmiert werden.
Dafür fehlen mir aber die entscheidenden Infos...
Falls jemand Interesse hat: Ich habe die Datenblätter aller ICs auf dem PC,ebenso die Anleitung,wie man den Prozzi im BDM anspricht,um den I²C-Bus aufzumachen.Traut sich das jemand zu?

[Editiert am 18/9/2014 von knoetter]
 
____________________
smart-roadster - was denn sonst?
Hunde haben Herrchen...Katzen haben Personal!

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
  erstellt am: 18.9.2014 um 17:21 Uhr:
Danke für die Rege beteiligung von euch.
Werde das SAM ersmal zur Seite legen und wenn meins mal Ersatzteile braucht aus zweien eins machen.
Frage noch an Knoetter wo hast du die Kontakte her, die ich so habe sind für N11 zu groß.
Wäre nett wenn du mir das mitteilen könntes.
 
____________________



Beiträge: 3115
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.9.2014 um 18:32 Uhr:
Ich habe ein Schrott-Sam hier liegen,das war irreparabel...Die Kontakte gehen ziemlich leicht raus und wieder rein.Lötzinn flüssig machen,den Kontakt von der Rückseite mit einem Elektronikseitenschneider packen und nach hinten rausziehen! Auf dem gleichen Weg wieder einsetzen,durchdrücken,und gut ist.
Ich habe Kontakte für alle Stecker.
 
____________________
smart-roadster - was denn sonst?
Hunde haben Herrchen...Katzen haben Personal!

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
erstellt am: 18.9.2014 um 19:03 Uhr:
Danke werde ich dann auch so machen.
 
____________________



Beiträge: 270
Registriert: 5.9.2010
Status: Offline
erstellt am: 22.10.2014 um 21:30 Uhr:
hilft das weiter?

http://www.evilution.co.uk/721

http://mbworld.org/forums/smart-car/510812-information-assist-repair-water-
damage-sam-module.html


[Editiert am 22/10/2014 von MrFist]
 
____________________
ihr lacht über mich weil ich anders bin,
ich lache über euch weil ihr alle gleich seid.

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2856
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 23.10.2014 um 06:59 Uhr:
Was definitiv nicht hilft ist die SAM abzudichten -> Totaler Mist! Das Teil wird nicht wenig heiß und dann auch noch eine "Schutzschicht" ... na herzlichen Glückwunsch!

Also ich hab es damals so gemacht: Din-A4 Papier weiss mit FILZ-Stift einige Gitter bemalt, diese dann an die Stellen hingeklebt, wo es irgendwo nass war um den Verlauf des Wassers besser zu verstehen. Auch helfen mit Filz-Stift linien in der Karrosserie zu ziehen. So sieht man ggf. wo es her läuft. Bei mir war es damals die Wanne über dem SAM die nicht mehr dicht war (gebogene Karrosserie und gerade Plastik-Wanne .. das kann nicht gut gehen!) in Verbindung mit einer lockeren Wischerschraube die GENAU über dem SAM mündet (Danke an die Hirnfratzen von der Konstruktionsabteilung!). Lief dann schön über die Kabel von oben in die Stecker der SAM... Juhu!


1,5 Tonnen Sika Abdichtmaßnahmen später habe ich nun ein dichtes Teil. Klar ist es mühsam die Stellen auswendig zu machen und die geringe Arbeitsfreiheit im Fussraum läßt mich heute noch fluchen

Aber wie bei allem ist es besser man findet die Quelle als drumherum zu Doktorn
 
____________________
DerFalk



Beiträge: 175
Registriert: 18.2.2004
Status: Offline
erstellt am: 23.10.2014 um 09:15 Uhr:
Schade...Bilder haste keine?
Smarter Gruß
Tom One

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2856
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 23.10.2014 um 09:49 Uhr:
Wer nun und von was genau?
 
____________________
DerFalk



Beiträge: 175
Registriert: 18.2.2004
Status: Offline
erstellt am: 23.10.2014 um 20:54 Uhr:
Sorry für meine unklare Formulierung. Ich meinte Bilder von deiner Arbeit des Abdichtens der Karosserie wo Wasser ins Sam gelaufen ist.
Smarter Gruß
Tom One


Hosted @ Falkenseer.NET
0.1446891 - 24 queries