deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 978 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10646 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Runline Felgen ges...
 paar Fragen als Ne...
 Biete smart roadst...
 Barracuda Voltec T...
 Hupe tut's nicht
 Lichtmaschine PHIN...
 Zentralverriegelung
 Tachobeleuchtung g...
 Suche 17 Zoll Mich...
 Motortausch
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Loses Kabel hängt nähe Sicherungskasten



Beiträge: 8
Registriert: 22.4.2022
Status: Offline
  erstellt am: 3.4.2024 um 17:54 Uhr:
Hallo Liebe Leute,

in der Nähe vom Sicherungskasten hängt ein Kabel mit einer Sicherung rum. Es sieht aus, als wäre es eine Überbrückung oder so.

Weitere Fehler sind folgende:

Seit einige Zeit funktionieren die Tagfahrlichter nicht, Abblendlicht schon.

Vor einer Woche, hatte ich in der Garage irgendwo den Schlüssel versetzt und konnte nicht verriegeln, so habe ich es gelassen, nach einer Woche bin ich hin und hab den Smart gestartet. Startete schwer aber hat gestartet, seit dem leuchten 3 Kontrollleuchten, ESP/Ausrufezeichen, ABS und Handbremseleuchte.

Weiß jemand bescheid und könnt ihr mir Tips geben? Wäre sehr dankbar.

Foto:



[Bearbeitet am 3/4/2024 von dedi4u]

[Bearbeitet am 3/4/2024 von dedi4u]



Beiträge: 725
Registriert: 25.8.2006
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2024 um 09:08 Uhr:
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Bevor ich wegen diesem Kabel hier gefragt hätte, würde ich es nachgehen und schauen wo das andere Ende angeshlossen ist oder ob es einfach nur irgendwo liegt. Zu den anderen Problemen würde sagen kann die Batterie sein, einfach mal laden oder Fehler auslesen lassen, hellseher ist hier niemand. Ich kann mich aber an eine ähnlich Frage vor Monaten errinern, hoffe du bist nicht der gleiche.
 
____________________
-- Der mit der Einpresstiefe tanzt --



Beiträge: 8
Registriert: 22.4.2022
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2024 um 15:48 Uhr:
Erstmal danke für deine Antwort.
Das mit der Batterie kann sein und ich habe diese Frage hier noch nie gestellt.

Gruß

* Unterstützer *

Beiträge: 66
Registriert: 8.8.2011
Status: Offline
erstellt am: 4.4.2024 um 17:14 Uhr:
Hi,

ich versuch mal eine Ferndiagnose:
wenn die Batterie recht schwach ist kann es zu dem "startet schwer aber dann doch" Verhalten kommen.
Schwache Batterie löst aber keine Warnleuchten aus, wenn der Motor läuft dann sollten die alle wieder aus gehen. Wenn das dauerhaft ist dann tippe ich auf Probleme im SAM (=Sicherungskasten). Da gibt es hier aber Leute die sich da besser auskennen.

Das Kabel ist sicher nicht original - bei dem Querschnitt und der Tatsache das nur eine Seite der Sicherung angeschlossen ist würde ich mal auf einen nachträglich eingebauten Anschluß Möglichkeit für was das ordentlich Strom zieht. z.b. Car HIFI Verstärker/Endstufe. Schau wo es hingeht, prüfe ob da Spannung drauf ist, ggf. isolier es ordentlich und verstaue es.

Grüße, Thomas



Beiträge: 8
Registriert: 22.4.2022
Status: Offline
erstellt am: 5.4.2024 um 13:40 Uhr:
Zitat:
SmartOne hat geschrieben: Hi,

ich versuch mal eine Ferndiagnose:
wenn die Batterie recht schwach ist kann es zu dem "startet schwer aber dann doch" Verhalten kommen.
Schwache Batterie löst aber keine Warnleuchten aus, wenn der Motor läuft dann sollten die alle wieder aus gehen. Wenn das dauerhaft ist dann tippe ich auf Probleme im SAM (=Sicherungskasten). Da gibt es hier aber Leute die sich da besser auskennen.

Das Kabel ist sicher nicht original - bei dem Querschnitt und der Tatsache das nur eine Seite der Sicherung angeschlossen ist würde ich mal auf einen nachträglich eingebauten Anschluß Möglichkeit für was das ordentlich Strom zieht. z.b. Car HIFI Verstärker/Endstufe. Schau wo es hingeht, prüfe ob da Spannung drauf ist, ggf. isolier es ordentlich und verstaue es.

Grüße, Thomas

Danke für die Antwort.

Ja, ich glaube der vorbesitzter hate ein Funkgerät mal drin, hatte es erwähnt. Vielleicht sollte ich mal die Batterie ausbauen und Laden, dann kann es sein, das die Fehler verschwinden oder neue dazu kommen. Bei diesen Autos ist alles möglich

Ich habe ein Delphi DS150E Diagnose gerät, werde es mal anschließen und schauen was angezeigt wird.


Hosted @ Falkenseer.NET
0.1195610 - 20 queries