deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 886 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10297 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Hallo
 Suche Coupescheben...
 Kraichgautreff 202...
 [Test] Taktventil ...
 22mm ultra racing ...
 Kaufberatung Smart...
 Fehlercode B1156 -...
 Mein Roadster hat ...
 Heute beim TÜV.
 Verkaufe Roadster ...
 Quelle für Aussent...
 Länge der Seile de...
 SRS Airbag Modul n...
 Die Frage nach dem...
 SAM/MEG Softwarest...
 Spontanes Treffen ...
 Für Hardwareguide:...
 Verkaufe meinen Sm...
 Sensor und Schalter
 Biete Smart Roadst...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Hilfe beim Ausbau hinterer Kotflügel



Beiträge: 100
Registriert: 14.8.2005
Status: Offline
erstellt am: 27.10.2021 um 17:43 Uhr:
Hallo liebe Gemeinde,

ich sitze gerade dran, den hinteren Kotflügel auszubauen. Heck ist komplett runter und die Metallclipse (gelb/blau) sind auch weg.

In welcher Reihenfolge komme ich nun weiter?
Das Mittelteil scheint noch mal mit zwei schwarzen Nieten befestigt zu sein. Diese bekomme ich ohne größere Gewalt scheinbar nicht weg. Die Blende vom Abgaskanal ist ebenfalls blöd befestigt und ich bin unsicher, wie weit ich die Haltenasen aufbiegen kann/soll.

Wie wäre die richtige Reihenfolge?

Anbei ein Foto von der besagten Niete.


Wer helfen mag, ist gerne auf ein Biet eingeladen im Raum 76xxx Germersheim.

Beste Grüße
Sascha



Beiträge: 811
Registriert: 22.6.2009
Status: Offline
erstellt am: 28.10.2021 um 08:00 Uhr:
Hi Sascha,

Das Heck ist ein Gefummel.
Alle Clips runter, die Spreznieten raus und auch zwei Schrauben.

Erst das untere Mittelteil weg, dann das innere Mittelteil, dann mittleres Aussenteil, dann die Kotflügel.

Habs erst letztens zerlegt, neu lackieren lassen und wieder erfolgreich zusammengebaut.
Geht schon. :-)

LG, Peter
 
____________________



Beiträge: 100
Registriert: 14.8.2005
Status: Offline
erstellt am: 29.10.2021 um 15:49 Uhr:
klingt nach Spaß... danke!



Beiträge: 100
Registriert: 14.8.2005
Status: Offline
erstellt am: 15.11.2021 um 18:07 Uhr:
Alles erfolgreich erledigt!

Im Downloadbereich gibt es sogar eine Anleitung. Ich möchte noch drei Punkte ergänzen

- Es gibt spezielles Plastikwerkzeug, um Plastik zu hebeln => sehr zu empfehlen in der Bucht zwischen 10 - 20 ¤
- Zuerst die Heckgitter entfernen, da diese Nasen des Mittelteils blockieren
- Beim unteren Mittelteil zuerst die oberen Nasen lösen und dann die unteren.


Hosted @ Falkenseer.NET
0.1375489 - 22 queries