deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 2692 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10629 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Audiosignal abgrei...
 Beitritt in den SRC
 Softtop auf manuel...
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...
 Hupe tut's nicht
 Smart Roadster Coupe
 Der Neue aus Witte...
 Tacho tot
 bin mal neu hier
 Roadsterfahrer aus...
 Smartie geht aus
 Masseanschluss hin...
 Lenkgetriebe Axial...
 Smart Roadster bek...
 Herzliche Einladun...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Gedenksekunde beim starten wird immer länger



Beiträge: 16
Registriert: 9.5.2020
Status: Offline
erstellt am: 15.8.2022 um 19:59 Uhr:
Ein sonniges Hallo in die Runde!
Ich habe seit Langem mal wieder eine Frage und hoffe, dass ihr einen Tipp habt.
Bei meinem Roadie dauert die Gedenksekunde beim Starten immer länger und der Motor dreht extrem langsam und unwillig, bis er endlich durchstartet.
Batterie ist in Ordnung und wird gut geladen, das kann ich ausschließen.
Ich bin über sachdienliche Hinweise sehr dankbar!
Grüßle aus Tübingen
Michael
 
____________________
Mike´s Time on Earth, only complete with my roadster...

* Hardwareguide Team *

Beiträge: 330
Registriert: 30.8.2012
Status: Offline
erstellt am: 15.8.2022 um 20:56 Uhr:
Massekabel von Getriebeglocke zur Karosserie abschrauben, Metall blank machen, mit polfett wieder ordentlich dran schrauben. Den Massepunkt unter dem linken hinteren Innenkotflügel (der neben dem Luftfilterkasten) prüfen und ggf. instand setzen.



Beiträge: 16
Registriert: 9.5.2020
Status: Offline
  erstellt am: 15.8.2022 um 21:05 Uhr:
Zitat:
MartieMcfly hat geschrieben: Massekabel von Getriebeglocke zur Karosserie abschrauben, Metall blank machen, mit polfett wieder ordentlich dran schrauben. Den Massepunkt unter dem linken hinteren Innenkotflügel (der neben dem Luftfilterkasten) prüfen und ggf. instand setzen.

Danke, das werde ich mal am Wochenende angehen!
 
____________________
Mike´s Time on Earth, only complete with my roadster...



Beiträge: 135
Registriert: 22.1.2018
Status: Offline
erstellt am: 20.8.2022 um 11:48 Uhr:
Bei mir hat der Tausch des Anlassers Wunder bewirkt. Nun startet er blitzschnell.


Hosted @ Falkenseer.NET
0.1204932 - 20 queries