deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 662 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10380 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Optionen für einen...
 Vorwiderstand Gebl...
 RoadsterTimes 2023...
 Achtung neuer Term...
 Reparatur Massepun...
 Biete Smart Roadst...
 Klimaanlagenschalt...
 Anlasserschlüssel
 Frohe Weihnachten
 Problem mit Drehzahl
 Oliver Lucas aus M...
 [Termin VERSCHOBEN...
 Schraube hat wiede...
 Regler für Umluft ...
 Karosserie
 Es ist soweit
 Chiptuning Brabus ...
 muss mich leider v...
 verölter Schlauch ...
 Die leidige Sache ...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema >   <<  1  2  >> Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Flügeltüren alltagstauglich?



Beiträge: 175
Registriert: 18.2.2004
Status: Offline
erstellt am: 10.8.2022 um 20:31 Uhr:
Sieht gut aus. Gratuliere .
Smarter Gruß Tom One



Beiträge: 829
Registriert: 22.6.2009
Status: Offline
erstellt am: 11.8.2022 um 07:56 Uhr:
Cool, Danke!
 
____________________



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 11.8.2022 um 15:57 Uhr:
Andere Seite ist auch fertig. Beim zweiten mal wird&#8216;s einfacher.
 
____________________
Gruß Jörg



Beiträge: 610
Registriert: 9.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 11.8.2022 um 18:52 Uhr:
Und es sieht megacool aus. das solltest du aber schon selber bemerkt haben das noch mehr Leute kucken ;-)



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 11.8.2022 um 21:04 Uhr:
Ich war damit noch gar nicht auf der Strasse.
 
____________________
Gruß Jörg

* Unterstützer *

Beiträge: 846
Registriert: 21.4.2007
Status: Offline
erstellt am: 13.8.2022 um 13:14 Uhr:
Zitat:
kissy2004 hat geschrieben: Und es sieht megacool aus. das solltest du aber schon selber bemerkt haben das noch mehr Leute kucken ;-)

Wenn man das braucht, könnte einem auch ein regelmäßiger Gang auf die Couch helfen...
 
____________________
Smart-Fahrer der ersten Stunde... Seit 04/1999...




Beiträge: 610
Registriert: 9.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 13.8.2022 um 20:29 Uhr:
Zitat:
SmartyBB hat geschrieben:
Zitat:
kissy2004 hat geschrieben: Und es sieht megacool aus. das solltest du aber schon selber bemerkt haben das noch mehr Leute kucken ;-)

Wenn man das braucht, könnte einem auch ein regelmäßiger Gang auf die Couch helfen...


Du musst das ja wissen.



Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 13.8.2022 um 21:52 Uhr:
Zitat:
SmartyBB hat geschrieben:
Wenn man das braucht, könnte einem auch ein regelmäßiger Gang auf die Couch helfen...
Da fahre ich lieber den Crossblade, aber echt unangenehm wie die Leute glotzen, sich umdrehen oder ihren Partner anstubsen und mit dem Finger auf einen zeigen
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 846
Registriert: 21.4.2007
Status: Offline
erstellt am: 15.8.2022 um 22:18 Uhr:
Zitat:
kissy2004 hat geschrieben:
Zitat:
SmartyBB hat geschrieben:
Zitat:
kissy2004 hat geschrieben: Und es sieht megacool aus. das solltest du aber schon selber bemerkt haben das noch mehr Leute kucken ;-)

Wenn man das braucht, könnte einem auch ein regelmäßiger Gang auf die Couch helfen...


Du musst das ja wissen.

Genau. Ich brauche den Firlefanz nicht. Ich fahre das Auto wegen dem Fahrspaß und
nicht um bei anderen durch hochstehende Türen aufzufallen
 
____________________
Smart-Fahrer der ersten Stunde... Seit 04/1999...




Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 16.8.2022 um 09:57 Uhr:
Kannst Du doch auch. Aber ich könnte wetten, wenn Deine Dauerparkbucht Dir seitlich auch nur 30-40cm zum Tür öffnen lässt, denkst Du auch über Lösungen nach.
Genau das war für mich der Grund zum Umbau.
 
____________________
Gruß Jörg

* Unterstützer *

Beiträge: 846
Registriert: 21.4.2007
Status: Offline
erstellt am: 16.8.2022 um 20:46 Uhr:
Zitat:
wedotherest hat geschrieben: Kannst Du doch auch. Aber ich könnte wetten, wenn Deine Dauerparkbucht Dir seitlich auch nur 30-40cm zum Tür öffnen lässt, denkst Du auch über Lösungen nach.
Genau das war für mich der Grund zum Umbau.

Das sagen alle, die die Dinger verbaut haben. Dient selbstredend NUR der Ergonomie. Klar.

Ich wiederhole mich gerne, bin 1,96m groß, fahre seit 2007 den Roadster und habe nie eine
Alternative zu den Serien-Scharnieren vermisst. Und ich stehe sehr wohl auch in Parkhäusern mit dem Ofen.

Aber jeder soll es handhaben wie er es braucht...
 
____________________
Smart-Fahrer der ersten Stunde... Seit 04/1999...


* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 16.8.2022 um 22:09 Uhr:
Ich kenne ja beide Welten. Beim Grünen komme ich tatsächlich mit den normalen Türen klar,
der wird jetzt nur selten und bestem Wetter gefahren, gemütlich, cruisen, kein Rumgeclowne,
Kurvenhacken, etc...

Bei meinem "Alltagsroadster" möcht ich auf die Scherentüren nicht verzichten.
Es ist einfach saubequem ein- und auszusteigen. Und nein, nicht wegen dem
eng parken, sondern generell. Auch die Chance sich die Türpanels zu verkratzen
gehen gegen Null.

Ich verstehe aber JEDEN, der auf Original abfährt.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere

* Unterstützer *

Beiträge: 846
Registriert: 21.4.2007
Status: Offline
erstellt am: 18.8.2022 um 08:29 Uhr:
Danke Siggi

Ergänzend möchte ich noch erwähnen, dass die geringe Sitzhöhe maßgeblich für das erschwerte Aus-
und Einsteigen in den Roadster verantwortlich ist und nicht die serienmäßigen Türscharniere.
(Exemplarisch Vergleich zu 451)
 
____________________
Smart-Fahrer der ersten Stunde... Seit 04/1999...




Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 18.8.2022 um 09:01 Uhr:
Zitat:
SmartyBB hat geschrieben:
Ergänzend möchte ich noch erwähnen, dass die geringe Sitzhöhe maßgeblich für das erschwerte Aus-
und Einsteigen in den Roadster verantwortlich ist und nicht die serienmäßigen Türscharniere.
(Exemplarisch Vergleich zu 451)

Eigentlich sind lange Beine das Problem, Sitzriesen sind also weniger betroffen.
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 846
Registriert: 21.4.2007
Status: Offline
erstellt am: 18.8.2022 um 16:22 Uhr:
Klar, ist schlichtweg bei jedem flachen Auto so.

Entscheidend ist beim Roadster, dass der Sitzreferenzpunkt oder auch H-Punkt sehr tief ist.
Je höher dieser Punkt in der Auslegung gegenüber der Fahrbahn ist, desto komfortabler wird das
Aus- und Einsteigen inkl. der Fahrt als solches empfunden. Daher ist die Tendenz im Alter auch
oftmals in Richtung SUV, da der Sitzreferenzpunkt höher ist.

Dieser Punkt bestimmt unter anderem auch auch das Thema "sehen und bedienen" massiv und wird mit als Erstes
in der Auslegung eines Fahrzeuges definiert.

Siehe auch das verlinkte PDF Dokument der TU München. Das "Werk" ist sehr ausführlich, aber durchaus lesenswert
und trägt zum Verständnis der Seh- und Sitzposition in einem Fahrzeug mit bei.

https://mediatum.ub.tum.de/doc/601877/601877.pdf

PS: Wenn man nach dem Begriff "Maßkonzept H-Punkt Automobil" googelt, findet man sehr viele Beschreibungen und Bilder dazu.
 
____________________
Smart-Fahrer der ersten Stunde... Seit 04/1999...




Beiträge: 829
Registriert: 22.6.2009
Status: Offline
erstellt am: 19.8.2022 um 08:34 Uhr:
Einmal zur Neukalibrierung Elise fahren, dann passt's wieder im Smart Roadster ;-)

Schwierig ist das Ein- und vor allem Aussteigen doch hauptsächlich für die ungeübten Beifahrer
wenn die Kiste auch noch am hohen Bordstein parkt :-)

LG, Peter
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 846
Registriert: 21.4.2007
Status: Offline
erstellt am: 19.8.2022 um 17:07 Uhr:
Zitat:
kartfahrer hat geschrieben: Einmal zur Neukalibrierung Elise fahren, dann passt's wieder im Smart Roadster ;-)

Schwierig ist das Ein- und vor allem Aussteigen doch hauptsächlich für die ungeübten Beifahrer
wenn die Kiste auch noch am hohen Bordstein parkt :-)

Das stimmt wohl...
 
____________________
Smart-Fahrer der ersten Stunde... Seit 04/1999...




Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
  erstellt am: 24.8.2022 um 12:26 Uhr:
Am Montag in Biberach beim TÜV gewesen. Alles paletti. Gestern dann zur Zulassungsstelle.
Gutachten und Fahrzeugschein vorgelegt. Und wo ist der KFZ-Brief?
Ups, der liegt in Rottenburg. Auf wiedersehen bis übernächste Woche.
 
____________________
Gruß Jörg

* Unterstützer *

Beiträge: 1579
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 25.8.2022 um 04:43 Uhr:
Wozu braucht die Zulassung den Kfz.Brief ?

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 25.8.2022 um 09:29 Uhr:
Manche Zulassungen haben Gott-Status.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 25.8.2022 um 09:49 Uhr:
Zitat:
Tomor008 hat geschrieben: Wozu braucht die Zulassung den Kfz.Brief ?

Das frage ich mich auch. Zumal doch da gar nichts mehr eingetragen wird.
Na, egal. Ich probier es übernächste Woche nochmal.
Oder kann man das auch in einer anderen Zulassungsstelle machen lassen?
Also nicht dort wo das Fahrzeug zugelassen ist?
 
____________________
Gruß Jörg

* Unterstützer *

Beiträge: 1579
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 25.8.2022 um 10:23 Uhr:
Glaube Hopping ist da ausgeschlossen.
Hätteste mal den,der,die,es Sachbearbeite gefragt.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E



Beiträge: 610
Registriert: 9.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 25.8.2022 um 19:39 Uhr:
Diese unterlagen sind laut dem Strassenverkehrsamt erforderlich

Eintragung einer Technikänderung in die Fahrzeugpapiere

Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
Nachweis über eine gültige Hauptuntersuchung (entweder der Prüfbericht einer Überwachungsorganisation oder der Stempel für die durchgeführte Hauptuntersuchung im Fahrzeugschein)
Nachweis über die Technikänderung (Änderungsgutachten einer Überwachungsorganisation)
und den Personalausweis

* Unterstützer *

Beiträge: 1579
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 25.8.2022 um 20:39 Uhr:
Ich lasse meinen Kram immer über die Servicefirma des ehemaligen SC laufen,weil ich kein Bock habe in die Innenstadt zu fahren und ewig rumzusitzen.Die brauchen immer nur den Fahrzeugschein,die ABEs und die Änderungsabnahme.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 25.8.2022 um 21:49 Uhr:
Ich hab ja die ganze Woche Zeit. Ich frag in Tübingen einfach mal nach. Ansonsten mach ich es übernächste Woche in Biberach.
 
____________________
Gruß Jörg



Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 25.8.2022 um 22:10 Uhr:
Zitat:
kissy2004 hat geschrieben: Diese unterlagen sind laut dem Strassenverkehrsamt erforderlich

Eintragung einer Technikänderung in die Fahrzeugpapiere

Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)

Aber nur wenn sich etwas ändert, was auch im Schein steht. z.B. Leistung, Höhe, Höchstgeschwindigkeit

Bei Scherentüren wird nichts geändert, was im Schein berichtigt werden muß
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 392
Registriert: 22.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 26.8.2022 um 03:12 Uhr:
Zitat:
SmartRoadsterCoupe hat geschrieben:
Zitat:
Bei Scherentüren wird nichts geändert, was im Schein berichtigt werden muß

Diese Aussage ist falsch !

"Türen mit geänderter Öffnungsrichtig" (Scherentüren) werden im Schein eingetragen und "tausend" andere Kleingkeiten auch.

Im Brief ändert sich das Feld 17. von K in A, wenn nicht schon früher eine technische Änderung vorgenommen wurde.

K = Konform mit Fahrzeughersteller

A = anderst


Gruß Jörg



Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 26.8.2022 um 12:05 Uhr:
Zitat:
jogimuc hat geschrieben:
Zitat:
SmartRoadsterCoupe hat geschrieben:
Zitat:
Bei Scherentüren wird nichts geändert, was im Schein berichtigt werden muß

Diese Aussage ist falsch !
Meinte ja auch Brief, um den ging es ja auch
 
____________________



Beiträge: 610
Registriert: 9.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 26.8.2022 um 13:53 Uhr:
Ich habe vor der Eintragung meiner Lamboddors etxra angerufen und nachgefragt und die nette Dame sagte mir das der Brief auch mit muss. Ausserdem ist es ja kein grosses Problem den mitzunehmen ;-) Übrigends wurden ja nicht nur die Türen eingetragen sondern die Warnaufkleber stehen auch mit drin.



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 29.8.2022 um 14:51 Uhr:
Änerungseintragungen gehen nur dort wo das Fahrzeug angemeldet ist. Hab gerade mit der Zulassungsstelle in Tübingen telefoniert. Na dann.... nächste Woche in Biberach.
 
____________________
Gruß Jörg
 <<  1  2  >> 


Hosted @ Falkenseer.NET
0.5482430 - 22 queries