deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 655 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10380 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Optionen für einen...
 Vorwiderstand Gebl...
 RoadsterTimes 2023...
 Achtung neuer Term...
 Reparatur Massepun...
 Biete Smart Roadst...
 Klimaanlagenschalt...
 Anlasserschlüssel
 Frohe Weihnachten
 Problem mit Drehzahl
 Oliver Lucas aus M...
 [Termin VERSCHOBEN...
 Schraube hat wiede...
 Regler für Umluft ...
 Karosserie
 Es ist soweit
 Chiptuning Brabus ...
 muss mich leider v...
 verölter Schlauch ...
 Die leidige Sache ...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema >   <<  1  2  >> Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Ist dieser Schlauch normal?



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 13.6.2021 um 23:53 Uhr:
Hallo Liebe Community.

Ich bin neu hier und habe mir vor knapp 2 Wochen ein Smart Roadster der Brabus Reihe geholt. Jedoch ist mir nach kurzer Zeit ein Schlauch abgegangen, welcher wohl für das Benzin ist. Ich rede hierbei übrigens über diesen, durch das Benzin, gelb gefärbten Schlauch, welcher an dem anderen Abzweigt. Den habe ich auch wieder befestigt, nur ist mir aufgefallen, dass dieser in normalen Motoren nicht vorhanden ist. Ist das Pfusch oder gab es Baureihen mit solchen Abzweigungen? Was mich auch verwirrt hat, ist, dass meine 82PS Variante nur 165 km/h bei 6900 umdrehung schaft. Liegt das eventuell daran? Und noch eine minimale weitere Frage, welche nicht so in diesen Forum teil passt. Hat die Brabus Variante immer eine Auskerbung für den mittleren Auspuff?

MfG Robin




Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 00:57 Uhr:
Was soll denn eine "Brabus Reihe" sein?

165 nach Tacho sind viel viel zu wenig. Aber bei 6900 U/min geht auch nicht mehr. Prüfe die Geschwindigkeit mal mit einer Handyapp nach GPS gegen. Nicht das der Tacho auf andere Felgen justiert ist und du in Wahrheit bei 190/200 nach Tacho liegst.

Das auf deinem Bild schaut nach Pfusch aus. Das T-Stück gehört da nicht hin und Philips Schraubenschellen auch nicht. Wo der Abgang hin führt kann ich auch nicht sagen.

Was ich dir sagen kann, ist das mit Kraftstoff beim Roadster eine hohe Vorsicht geboten ist! Prüfe wo der Abgang hin führt. Noch besser wäre es, wenn du dich mit jemanden aus der Nähe triffst und du vergleichen kannst. Beim Roadster gibt es auch diverse Kleinigkeiten, die man nach Kauf direkt prüfen sollte. Z.B. Massekabel vorne/hinten, Kabel gegen durchscheuern am Aktuator schützen, Kraftstoffschlauch zum Kraftstofffilter gegen durchscheuern schützen, Sicherstellen, dass die Zündkerzen nicht alt sind, gleiches gilt für das Motoröl, Motorölstand darf höchstes in der Mitte zwischen min und max liegen (mittel ist = maximal).

Ach und natürlich: Herzlich Willkommen bei uns.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 09:49 Uhr:
Hallo.

Mit der Brabus reihe ist eigentlich nur ein normaler Smart Roadster in Brabus Version gemeint. Das Auto habe ich bei einem Händler gekauft. Ich werde diesen einfach nochmal Kontaktieren. Hoffentlich ist es nichts schlimmes. Der Tacho soll auch so funktionieren. Mit GPS habe ich es schon getestet. Und bei Online videos ist er schon bei knapp 6000 umdrehungen bei 200. Daher war ich verwirrt. Mal sehen was da raus kommt. Der Händler und reperatur service hat dazu nämlich nichts gesagt. Hast du denn noch eine Ahnung zum Auspuff? Sonst sende ich dazu nachher noch ein Bild. Und danke für das Herzliche Willkommen.

MfG Robin

* Unterstützer *

Beiträge: 108
Registriert: 4.8.2009
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 10:56 Uhr:
Hallo Robin

Auch von mir herzlich Willkommen im Club.
Du hast recht, es gab die Bluewave und die Finale Edition mit Brabus Teilen aber 82 PS Motor. Ich habe selbst einen Finale. Aber bei Deiner Fahrgestellnummer bezweifele ich, dass Du einen von beiden hast.
Hier hat man Dir scheinbar einen Bären aufgebunden. Der Brabusauspuff ist mittig mit Doppelrohr. Der vom 82 PS fahrerseitig und man sieht ihn eigentlich nicht.
Wie Neoelectric schon schrieb, das T-Stück gehört da nicht hin und alle anderen Hinweise solltest Du gut befolgen. Diese basieren auf jahrelange Erfahrungen. Suche nach jemanden der sehr gute Erfahrungen mit dem Roadster hat. Die freien Werkstätten kommen bei diesen Auto ganz schnell an ihre Grenzen.
Du brauchst beim Roadster etwas Geduld, einen guten Mechaniker der sich mit dem Roadster auskennt und genügend Kleingeld. Aber wenn er dann mal läuft ist es Freude und Spass pur.

Grüsse aus Bern.



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 11:35 Uhr:
Hier ist nochmal das Bild des Auspuffs:




Der Innenraum ist auf jedenfall vom Brabus. Immerhin habe ich z.B. die Metall Handbremse. Oder kann das nachgerüstet worden sein?


MfG Robin



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 11:48 Uhr:
Der Brabus sieht von hinten ganz anders aus. Bei Deinem hat nur jemand was dran gebastelt.
 
____________________
Gruß Jörg



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 11:51 Uhr:
Danke für die Info. Gut das ich nicht viel bezahlt habe. Ich habe ihn vorallem wegen den Xenon Scheinwerfern gekauft. Hoffentlich löst sich das problem mit dem motor. Habt ihr sonst noch tipps für einen "Anfänger"

MfG Robin



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 12:03 Uhr:
Noch eine Frage habe ich. Muss dieser Auspuff dann eingetragen sein? Weiß das jemand?

MfG

Edit: Der Auspuff wurde eingetragen. Ist mir nur nicht aufgefallen

* Unterstützer *

Beiträge: 46
Registriert: 15.6.2019
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 12:26 Uhr:
Hallo Robin,

Du kannst unter Angabe der Fahrgestellnummer (VIN) Deines Autos die Erstausrüstung bei Lieferung abfragen. Ich habe das schon mal für Dich gemacht und Dir die Daten per PN zugesandt. Aus Datenschutzgründen habe ich soeben die Daten Deines Roadsters aus meinem PC gelöscht.

Der allgemeine Link lautet:

www.lastvin.com

Dort ist es dann erforderlich, die VIN einzugeben und eine Sicherheitsabfrage zu beantworten.

Gruß Wolfgang



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 12:27 Uhr:
Oh je...

Xenon Scheinwerfer? Hoffentlich mit Scheinwerfer Reinigungsanlage. Wenn es sich um billige HID-Aliexpress Teile Handelt spricht das nicht für den Händler, dass er ein Fahrzeug verkauft, dessen Zulassung (in einem solchen Fall) erloschen ist.

Brabus Interior?

Das wäre: Kunstlederumrandung für Tacho und Drehzahlmesser, Kunstlederabeckung für den Beifahrerairbag, Brabus Handbremshebel, Kunstledereinsätze in den Türen, schwarze Tachoscheiben mit Brabusschriftzug. Wenn das nicht vorhanden, ist das einzige Braubs Teil an dem Wagen, der Handbremshebel (hat mal 70-80¤ gekostet) und der aufgeklebte Heckspoiler auf dem Deckel hinten (wenn denn original). Ach und der PS bringende Aufkleber mit dem B hinten -> Azsgehend von den bisherigen Informationen.

Die Blende vom Auspuff (ist das die von Lorinser) sehe ich kritisch, da der Auspuff sowieso schon an seiner Aufhängung im Serienzustand reißen kann -> Wenn die Motorlager fertig sind und die Vibrationen entsprechend groß. Ich würde das Teil abmontieren.

Ist vielleicht auch ein 45kw Getriebe verbaut worden? Da ist die Endgeschwindigkeit deutlich niedriger, aufgrund einer anderen Übersetzung. Btw. sollte er auch nicht bis 6900 U/min drehen, sondern nur irgendwas bei 6500 maximal (aber da muss mal einer was mit einem Ungetunten was zu beisteuern).
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 13:21 Uhr:
Billig Scheinwerfer auf keinen Fall. Die haben, laut Rechnung, 1200¤ gekostet und haben auch den Reiniger. Tatsächlich ist leider nur ein teil von Brabus. Der Bremshebel, ein schriftzug im inneren und der Schaltknauf. Dazu vorne und hinten auf der Motorhaube das Brabus Logo. Ein Heckspoiler müsste auch dran sein. Jedoch weiß ich nicht ob das der Originale ist. Hat der normale Roadster einen? Der Auspuff ist eingetragen aber ich habe den auch schon kritisch angesehen. Laut papieren ist ein 82 ps Motor eingebaut. Er wurde jedoch mal restauriert, jedenfalls zylinder etc. Er war auch bei knapp 6900 umdrehungen laut analoger anzeige. Ob die zu 100% stimmt weiß ich auch nicht.

MfG



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 14:04 Uhr:
Ein Brabus hat diese Embleme nicht. Die gibt es aber bei Amazon zu kaufen. Schaut vorne bestimmt witzig aus, mit dem Schwarzen Patch als Stupsnase.

Das mit den Scheinwerfern ist gut, der Umbau war um 2010 rum relativ gefragt, wer es sich denn leisten wollte. Wobei die Module bei weitem nicht so teuer waren. Aber wenn es eine Werkstatt eingebaut hat, wollten die ja auch Geld für den Einbau haben.

Heckspoiler ist das drauf geklebte Abschlussteil auf dem Heckdeckel. Schau einfach mal bei google wie er ohne ausschaut.

Ich vermute bei dem "Auspuff", dass es sich lediglich um die Blende handelt. Ein verlängertes Endrohr. Ich persönlich bin da kein Freund von.

Die hohe Drehzahl lässt mich auf ein Tuning schließen. Welchen Ladedruck zeigt er denn maximal an? Serie für 60kW wären 1,05 Bar.

Mein Tipp nach wie vor: Triff dich mit jemandem aus deiner Ecke. Ich würde hier direkt mehrere Dinge prüfen, damit du mittelfristig keinen Ärger hast. Das mit der Kraftstoffleitung sehe ich sehr kritisch! Es kommt schonmal vor, dass ein Roadster abbrennt. Normalerweise aufgrund der genannten Scheuerstelle, aber das hier ist ja noch gefährlicher. Der Motorraum heizt sich aufgrund des Heckmotors extrem auf, das Verdampfen vom Kraftstoff nach Austritt ist also schnell gegeben. Ein Funken und es brennt. Da ist dann auch nichts mehr mit Löschen.


PS: Könnte es sein, dass ein 45kW Block eingebaut wurde und der Leistungsgesteigert ist?
--> was hat denn Wolfgang zu den Fahrzeugdaten heraus bekommen? 45 oder 60kW ab Werk?
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 14:39 Uhr:
Laut Papieren 60 kw. Der Motor wurde einmal, mit rechnung, instand gesetzt. Mit Honen etc. Das war für einen 700ccm 82 ps Motor. Ich kann die Neuerungen ja mal auflisten:

Bohren und Honen inkl. übermaßkolben (made in Germany)
Ein/Auslassventil (verstärkte Version für längere Lebensdauer)
Ventilschaftdichtung
Ventilführung
Zylinderkopfdichtung
Ventildeckeldichtung
Zylinderkopfschrauben
Kolbenringe + Ölabstreifung (verstärkte Version)
Hauptlager + Pleullager komplett
Steuerkette
Wellendichtung
Wasserpumpe
Thermostat + Thermostatgehäuse
Teillastentlüftung

Laut der Rechnung ist er Leistungsgesteigert!
Das wurde vor ca 10000km gemacht.

Desweiteren wurde ein neuer Zylinderkopf, Krümmer dichtung, ölleitung, ladeluftkühler, Simmering für das Getriebe, AW Einheiten?, Querlenker VA rechts, Stabistang VA neue Zündkabel und Keilrieme eingesetzt.
Er hat auch neue Federung bekommen (Eibach Federn pro kit smart roadster 452 0.7, 0.8 CDI.) Genauso wie ein Dachhimmel. Sonst noch distanzringe für die Reifen und diverse Tuning teile.


Ich habe mir außerdem morgen ein termin bei einem ADAC geholt und lasse ihn dort, vorallem auf leistung und diesen Schlauch, einmal untersuchen. Die xenon Scheinwerfer haben 900+ einbau + lackierung 1,2k gekostet. Ich weiß nicht genau ob er bei 6,9 k war, aber es hörte sich auch nicht gut an. Ist es denn normal, dass er immer zwischen 2-3k Umdrehungen im Automatik fährt? Und der Spoiler ist übrigens auch vorhanden und aufgeklebt! Währe denn jemand hier in der nähe von Ostfriesland und währe bereit einmal zu gucken?

MfG Robin



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 15:31 Uhr:
Na das klingt ja gar nicht so schlecht. Ob der ADAC da der richtige Ansprechpartner ist, wage ich jetzt mal zu bezweifeln.

Ich schick dir aber mal ne PN.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 15:36 Uhr:
Es ist erstmal besser als nichts! Außerdem kann ich somit selber Fotos machen und gucken. Eventuell sieht man ja wohin es geht! Hoffentlich ist es nichts schlimmes. Eventuell kommt es ja durch die Leistungssteigerung. Auch wenn es dann mehr als 165 km/h schaffen sollte



Beiträge: 4
Registriert: 5.5.2021
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 20:10 Uhr:
Moin Robin,
War oder ist bei deinem Roadster vielleicht eine Standheizung verbaut?
Das würde das T-Stück erklären, die Heizung braucht ja Sprit.
Aber normalerweise wird das so mit einem T-Stück nur beim Diesel verbaut.



Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 21:48 Uhr:
Zitat:
Silvinator hat geschrieben: Gut das ich nicht viel bezahlt habe.

Alles was über 3500¤ liegt, ist zu viel behaupte ich jetzt mal. Wenn der Motor schon revidiert wurde, von wem auch immer, scheint er ja auch viel gelaufen zu haben. Hella Xenon Scheinwerfer gab es letzt neu für kleines Geld, mittlerweile sind 90mm LED Module aber einfacher, da keine Scheinwerferreinigungsanlage verbaut werden muß

Ist er nur laut Rechnung leistungsgesteigert oder auch lt Fahrzeugschein? Bei Ersterem bist du ohne Betriebserlaubnis unterwegs
 
____________________



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 14.6.2021 um 23:18 Uhr:
Hab mit dem jungen Mann mal direkt mal hin und her geschrieben.

Ich gehe stark von einem 45kW Getriebe aus. Tachoabweichung im normalen Bereich, beschleunigungsverhalten 0-100 spricht für 45 kW Variante und der Top Speed auch.

Das mit dem Schlauch ist wirklich sehr sehr seltsam. Den Einwand mit der Standheizung finde ich gut. Aber diese Umsetzung... (Siggi, der Facepalm) Und dann noch ein glattes Hartkunststoffrohr, dass in einen weichen Gummischlauch gesteckt wird. Wie soll das halten Morgen schaut sich das Ganze der ADAC an. Wohl auch mit Leistungsmessung. Wobei ich die relativ unsinnig finde im jetzigen Zustand.

Gut wäre, wenn jemand aus seiner Nähe sich den Wagen mal anschauen könnte, ich denke das würde einiges erleichtern. Oder er macht mal einen Ausflug von Aurich zu dir nach/bei Bremen, Oli. Dann kann er auch ein richtigen Brabus sehen
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 08:30 Uhr:
Zitat:
Neoelectric hat geschrieben: Oh je...


Die Blende vom Auspuff (ist das die von Lorinser) sehe ich kritisch, da der Auspuff sowieso schon an seiner Aufhängung im Serienzustand reißen kann -> Wenn die Motorlager fertig sind und die Vibrationen entsprechend groß. Ich würde das Teil abmontieren.

Da brauchst Du bei der Lorinser Blende keine Angst haben, da die am Halteschwert unten mit zusätzlich befestigt ist.

Hält ewig.

Zitat:
Ist vielleicht auch ein 45kw Getriebe verbaut worden? Da ist die Endgeschwindigkeit deutlich niedriger, aufgrund einer anderen Übersetzung. Btw. sollte er auch nicht bis 6900 U/min drehen, sondern nur irgendwas bei 6500 maximal (aber da muss mal einer was mit einem Ungetunten was zu beisteuern).

Quatsch. Dann müsste man auch sämtliche Steuergeräte mit übernehmen.
Zudem: Beim 45Kw ist der 3. und der 6. Gang länger übersetzt, d.h. mit entsprechend mehr Power hat er weniger - und nicht mehr Drehzahlen - bei gleicher Geschwindigkeit!

Außerdem:
Was ist an 165Km/h so falsch? Schaut mal auf Eure eingetragene Vmax und staunt! Ungetuned sind die Kisten in Sachen
vmax. echte "Steh-Geiger" - kommen quasi nicht vom Fleck.

Ich tippe wie Clubjoker auf eine montierte Standheizung, denn die würde den Sprit genau dort abgreifen.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 10:00 Uhr:
Ok, das mit der Lorinser wusste ich so nicht. Sind ja doch recht selten diese hübschen Lösungen.

Das würde ich gar nicht mal so als Quatsch sehen mit dem Getriebe. Ich kann ja nur von seiner Beschreibungen und seinen Bilder darauf schließen. Es wurde an der Kiste schon einiges gebastelt. Ein 45kW Getriebeumbau haben auch schon mehrere gemacht (ich habe es ja auch noch vor). Die eingetragene VMAX beim Roadster sind 175kmh und beim Coupe 180kmh, da gibt es nichts zu staunen?! Beim 45kW sind es 160 kmh. Sein Tacho weicht um 5 kmh vom GPS ab, laut seiner Aussage. Wenn die Drehzahl aber am Anschlag ist (bzw. aufgrund der Leistungssteigerung darüber hinaus) und der Wagen nicht schneller kann, dann lässt das wohl darauf schließen.

Wenn du aber eine plausible Idee für diesen Umstand hast, würde ich die gerne wissen.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 4
Registriert: 5.5.2021
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 12:42 Uhr:
Moin!

Im sechsten Gang dreht der Motor bei meinem 60Kw Roadster bei Tacho 100 km/h 3000 /min.
Also müssten es bei 6900 /min ja um die 220 km/h sein.
Kann es sein das er im 5 Gang hängen bleibt?



Beiträge: 829
Registriert: 22.6.2009
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 12:58 Uhr:
was heisst "hängenbleibt"?
Dem Motor geht halt die Kraft aus bei dem Gegenwind und er schafft es nicht höher zu drehen.

Wenns ein Brabus, wäre müsste unter T 195 stehen (Coupe).

LG, Peter
 
____________________



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 13:17 Uhr:
Hallo.

Laut ADAC habe ich insgesamt ca 84 ps. Der schlauch führt zu einer Standheizung. Genauere Bilder sende ich gleich. Ich bin Jetzt zurück zum Händler. Die Bremsen hinten weichen um 30% ab. Der Turbo hat wahrscheinlich einen Defekt, da wirklich extreme Rauchschwaden zwischendurch kommen. (Die ganze Test Halle war voller rauch). Desweiteren Leckt ein wenig Öl. Die Motor-Erneuerung war vor 10k kilometern. laut Tacho bin ich jetzt bei ca 105400. Der Reifen-Druck war auch extrem niedrig. Wie es aussieht war die Pumpe beim händler kaputt. Ich hatte nur 1 Bar drauf.



MfG Robin


Edit:




Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 13:23 Uhr:
Hier ist das zweite Bild. Wenn ich beide auf ein Post tue wird eins riesig.




Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 14:19 Uhr:
Hast ne Sprachnachricht
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 15:30 Uhr:
Zitat:
Neoelectric hat geschrieben: Oder er macht mal einen Ausflug von Aurich zu dir nach/bei Bremen, Oli. Dann kann er auch ein richtigen Brabus sehen

Der ist noch eingemottet seit letztem Jahr, meine Garage ist noch nicht fertig und somit kein Platz auf dem Hof

Wenn ich die Bilder vom Unterboden sehe revidiere ich meine 3500¤

Welche Farbe haben die Zifferblätter? Was ist als Leistung eingetragen? Ist eine Softwareoptimierung eingetragen? Wenn es nur nen popeliger 61PS war, versuche am Besten das Teil zurück zu geben, es sei den das Auto hat 1000¤ gekostet.

Ich kenne keinen 82PS Block den man schon unter 100TKm revidieren musste. Klingt nach nem ungepflegten 61PS Block der durch Ölverbrennen frühzeitig die Hufe gestreckt hat mit Ventilabbrand
 
____________________



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 16:32 Uhr:
Es ist als 82 ps motor eingetragen. Die Ziffernblätter sind weiß. Software optimierung ist nicht eingetragen, soweit ich weiß. Ich lasse den Händler nun erst einmal die chance zur nachbesserung. Ich denke aber, dass er das eventuell, schon alleine wegen den kosten, nicht tun wird. Der wagen wird wahrscheinlich dann zurück gegeben. Leider ein falscher kauf. Wenn er die Fehler alle behoben kriegt, was ich bezweifle, ist es ja kein problem, jedoch wird das sicher nichts.



Beiträge: 4
Registriert: 5.5.2021
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 16:43 Uhr:
Hallo Robin,
nach der Fahrgestellnr. hast du einen 60 kw Motor verbaut.
In welchem Gang fährst du die 165 ? Automatikmodus?



Beiträge: 12
Registriert: 13.6.2021
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 19:16 Uhr:
Automatik 6 gang. Wie gesagt hatte ich 1 bar drauf. Das kann auch daran liegen.



Beiträge: 4
Registriert: 5.5.2021
Status: Offline
erstellt am: 15.6.2021 um 20:37 Uhr:
Im Automatikmodus wird doch nur ein A angezeigt.

Meine Vermutung ist das er im Automatikmodus nur bis in den 5Gang schaltet ,weil ihm die Leistung für den 6 fehlt.
Versuche mal die Höchstgeschwindigkeit Manuel geschaltet zu ereichen, ich Glaube zwar nicht das er schneller wird aber die Drehzahl ist nicht mehr so hoch.
 <<  1  2  >> 


Hosted @ Falkenseer.NET
0.3297601 - 24 queries