deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 1301 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10646 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Runline Felgen ges...
 paar Fragen als Ne...
 Biete smart roadst...
 Barracuda Voltec T...
 Hupe tut's nicht
 Lichtmaschine PHIN...
 Zentralverriegelung
 Tachobeleuchtung g...
 Suche 17 Zoll Mich...
 Motortausch
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Achsträger Lager

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
erstellt am: 23.12.2019 um 20:48 Uhr:
Hallo wer kann mir helfen . Wer könnte mir die Teile Nummer sagen für das Achsträger Lager.
Gib es das überhabt einzelnt oder braucht mann eine neue Achse
mfg ritchy
 
____________________



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 23.12.2019 um 21:15 Uhr:
Gibt es nur die härteren Ausführungen aus England. Original gibt es das nicht einzeln, nur mit neuer Achse
 
____________________

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
erstellt am: 23.12.2019 um 21:29 Uhr:
Passt die PU Buchse vom 541 Nr. 30 von Poverflex ?
 
____________________



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 23.12.2019 um 22:02 Uhr:
http://shop.smarts4youracing.com
 
____________________



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 23.12.2019 um 22:03 Uhr:
Zitat:
ritchy hat geschrieben: Passt die PU Buchse vom 541 Nr. 30 von Poverflex ?

Du meinst wohl 451 und ich glaube nicht das sie passt
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 1604
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 28.12.2019 um 23:22 Uhr:
@SRC
Deine verlinkte passt doch am 450,451,452.

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 29.12.2019 um 15:25 Uhr:
Zitat:
Tomor008 hat geschrieben: @SRC
Deine verlinkte passt doch am 450,451,452.

Gruß
Nein, man muß im PullDown Menü seinen Fahrzeugtypa auswählen
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 1604
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 30.12.2019 um 20:47 Uhr:
Ich hab die für den 452 bestellt und auf der Packung stand 450.Da gibt's wahrscheinlich zumindest bei den Beiden keinen Unterschied , die Buchse passte .

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 31.12.2019 um 14:19 Uhr:
Dein Ernst jetzt? 450/452 haben ja auch dieselbe Hinterachse, bis auf die Stabiaufnahmen. Der Roadster entstammt doch aus dem 450 und 30% herrscht Teilegleichhheit
 
____________________

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
erstellt am: 3.1.2020 um 20:54 Uhr:
Hallo
Hab heute die Poverflex Nr. 30 eingebaut. Passen genau in die Achse. Über Haltbarkeit und Komfort kann ich noch nichts sagen da ich zur Zeit gefühlte 200 Teile noch im Keller liegen die noch zusammen geschraubt werden wollen.
Erste Probefahrt wird im Mai zum Frosch Treffen sein.
Viele Grüße ritchy
Und danke für eure Antworten
 
____________________



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 4.1.2020 um 02:59 Uhr:
Also die hier passt auch beim 452?
Hätte ich jetzt nicht gedacht. Hast die alte ausgebrannt oder wie hast die rausbekommen?
 
____________________

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
erstellt am: 4.1.2020 um 11:25 Uhr:
Wenn mann auf die Internetseite von Poverflex schaut ist unter dem Roadster Botton die Achse abgebildet mit dem Lager. Wenn man aber es bestellt gibt es das nur für den 451. Hab dann das Internet abgesucht und einen Eintrag gefunden wo jemand die schon verwendet .Habe sie einfach mal bestellt und eingebaut. Erfahrung habe ich noch nicht damit.
Die Achse war beim Pulvern der das gemacht hat das Lager aufgebohrt damit es sich zusammendrücken kann und mit einer Presse rausgedrückt.
 
____________________



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 4.1.2020 um 11:51 Uhr:

Berichte mal bitte
 
____________________

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
erstellt am: 4.1.2020 um 23:23 Uhr:


Hab mal ein Bild gemacht wie es aussieht.
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 1604
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 5.1.2020 um 02:08 Uhr:
Ist die zweiteilige Buchse?

Gruß
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E

Ausgeschlossen

Beiträge: 400
Registriert: 4.5.2019
Status: Offline
erstellt am: 5.1.2020 um 03:48 Uhr:
Warum zur gottverdammten Hölle gibt es solche PU Lager ausschließlich in kreischbunten Farben, sodass es den TÜV Prüfer anspringt, wenn der nur in die Nähe des Autos kommt

War schon so bei den Wellms-Stabilagern am Polo. Durfte ich natürlich direkt wieder ausbauen, auch wenn die Fahreigenschaften durch die Lager deutlich besser wurden. Ohne Abe, ohne TÜV (Wenn ers sieht).
Da kann ich komplette Fremdmotoren im Fahrzeug besser verstecken.



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 5.1.2020 um 13:06 Uhr:
Schaut gut aus ritchy, danke für das Bild. Hätte ich mal im August drauf kommen sollen
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 5.1.2020 um 13:46 Uhr:
Zitat:
JackLee hat geschrieben: Warum zur gottverdammten Hölle gibt es solche PU Lager ausschließlich in kreischbunten Farben, sodass es den TÜV Prüfer anspringt, wenn der nur in die Nähe des Autos kommt
Du hast nen TÜV der dir e-Umbau abnimmt, Sitze die im Grunde keine sind, aber machst Panik wegen Ersatzteilen die nicht von Smart kommen?
 
____________________

* Unterstützer *

Beiträge: 708
Registriert: 12.12.2011
Status: Offline
erstellt am: 5.1.2020 um 21:23 Uhr:
Ich habe eine ähnliche Buchse von Polybush seit ca. hunderttausend KM verbaut, bis jetzt schlägt sie sich ausgezeichnet. Nachteil dort war, dass sie einteilig ist und ich die härteste Variante gewählt habe. Der Einbau war grauenhaft, uns flog die Presse um die Ohren beim reindrücken. Beim zweiten Anlauf gings dann. In diesem Punkt sollte die Variante von Powerflex deutlich besser sein.



Beiträge: 9194
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 6.1.2020 um 11:15 Uhr:
Die Buchse ist ja extremen Belastungen ausgesetzt und das wanken muß ja weniger sein. Ist dem so?
 
____________________

Ausgeschlossen

Beiträge: 400
Registriert: 4.5.2019
Status: Offline
erstellt am: 6.1.2020 um 11:46 Uhr:
Jop, mach ich. Denn die Buchsen bekomme ich nicht eingetragen, im Gegensatz zu Sitzen und komplettem e Umbau (was gesetzlich als Motorumrüstung gilt. Und da ich weder Lärm noch Abgasgutachten brauche, muss "nur" ein emv test gemacht werden).
Bei tragenden Achsteilen sind se aber pingelig.

* Unterstützer *

Beiträge: 708
Registriert: 12.12.2011
Status: Offline
erstellt am: 6.1.2020 um 12:56 Uhr:
Zitat:
JackLee hat geschrieben: Jop, mach ich. Denn die Buchsen bekomme ich nicht eingetragen, im Gegensatz zu Sitzen und komplettem e Umbau (was gesetzlich als Motorumrüstung gilt. Und da ich weder Lärm noch Abgasgutachten brauche, muss "nur" ein emv test gemacht werden).
Bei tragenden Achsteilen sind se aber pingelig.

Was will der da bei sowas eintragen? Prüfer wechseln, ganz einfach.

Zitat:
SmartRoadsterCoupe hat geschrieben: Die Buchse ist ja extremen Belastungen ausgesetzt und das wanken muß ja weniger sein. Ist dem so?

Ja, die Hinterachse "schlängelt" nun nicht mehr von selbst hin und her, der gesamte Hinterwagen liegt ruhiger und folgt der Vorderachse schnurstraks. Davon abgesehen wird sie deutlich länger halten als die alte Gummibuchse, denn bis jetzt ist noch nichts gerissen oder ausgeschlagen.



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 6.1.2020 um 17:13 Uhr:
Also ich kenne keinen der diese Buchsen (bei nicht Smarts) eingetragen hat. Ich selbst wollte die evtl. auch bei meinem Reiseauto verbauen, da diese länger halten als die Serienteile.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

Ausgeschlossen

Beiträge: 400
Registriert: 4.5.2019
Status: Offline
erstellt am: 6.1.2020 um 21:13 Uhr:
Servus,

klar hat die niemand eingetragen, weils nicht möglich ist. Man muss halt hoffen das der Prüfer das "übersieht".
Wären die Buchsen einfach schwarz, wäre das überhaupt kein Problem. Aber nee, da wählt man halt lila?!

* Unterstützer *

Beiträge: 708
Registriert: 12.12.2011
Status: Offline
erstellt am: 6.1.2020 um 22:49 Uhr:
Zitat:
JackLee hat geschrieben: Servus,

klar hat die niemand eingetragen, weils nicht möglich ist. Man muss halt hoffen das der Prüfer das "übersieht".
Wären die Buchsen einfach schwarz, wäre das überhaupt kein Problem. Aber nee, da wählt man halt lila?!

Die Begründung deines Prüfers im Wortlaut würde ich gerne hören! Bei mir leuchtet es ja nun an wirklich jeder Stelle lila oder rot, aber noch nie hat das irgendwer bemängelt.



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 7.1.2020 um 00:46 Uhr:
Ich habe niemals erlebt oder gehört, dass ein Prüfer oder Gutachter aufgrund der Buchsen die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs (mindestens) in Frage stellt. M.M. nach kann man es auch übertreiben! Ladeluftkühler oder Schläuche auf der Frischluftseite habe ich auch noch nie eingetragen (und ich kenne auch keinen) obwohl sie, streng genommen, dieses müssten. Weder TüV noch Dekra noch Unfallgutachter haben mir bei irgendeinem Auto bisher Probleme damit gemacht.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

Ausgeschlossen

Beiträge: 400
Registriert: 4.5.2019
Status: Offline
erstellt am: 7.1.2020 um 02:10 Uhr:
Servus,

dann muss ich wohl, in diesem speziellen Fall, den Prüfer wechseln.
Bei anderen Sachen kann man interessanterweise problemlos mit ihm reden.


Hosted @ Falkenseer.NET
0.2932439 - 24 queries