deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 2294 Besucher und 2 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10616 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Hupe tut's nicht
 Smart Roadster Coupe
 Der Neue aus Witte...
 Tacho tot
 Hardtop hat sich i...
 bin mal neu hier
 Roadsterfahrer aus...
 Softtop auf manuel...
 Smartie geht aus
 Masseanschluss hin...
 Lenkgetriebe Axial...
 Smart Roadster bek...
 Herzliche Einladun...
 Freie Smart Werkst...
 Diagnosegerät
 RoadsterTimes 2024...
 Fahrertür Bowdenzu...
 RADIO-CODE
 FELGEN MIT/ODER OH...
 Verkaufe Roadster

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: [Dach][Reparatur] Faltenleger Umbau (Anleitung)

* Unterstützer *
1000 Gummipunkte

Beiträge: 1576
Registriert: 27.4.2011
Status: Offline
erstellt am: 16.4.2016 um 23:22 Uhr:
Umbau Faltenleger

Benötigtes Werkzeug:

- Innentorx T20
- Sattlerzwirn oder Sternzwirn
- Gummiband gewebt 35mm breit / 2mm stark , kann vom Hosenträger oder Bauchtasche sein
- Nähnadel Fingerhut

Da der Gummizug bei der ersten Falte schneller schwächelt habe ich mit einem stabileren Gummiband
den Faltenleger verstärkt und somit das leidlige Problem des "Falschlegens" der ersten Falte beseitigt.

Zuerst sollte man den Faltenleger ausbauen, dazu die Halter abschrauben. (Torx20)

Das Etikett am Faltenleger ist dann wieder vorn bei der Montage.
Der Ausbau und Einbau kann am geschloßenen Verdeck erfolgen.





Das neue Gummiband auf 135mm zuschneiden und die Enden mit einem Feuerzeug verschmelzen
um das Ausfranzen zu verhindern.
Das Band am Ende des Faltenlegers bis an die Naht legen und vernähen.
Ich habe es zwei mal vernäht.Es sollte um ein Ausreißen zu verhindern ca.3mm über der Naht stehen.





Dann das andere Ende auf der anderen Seite annähen. Auch hier 3mm überstehen lassen.
Das Band kann nicht unter die Halterung geklemmt werden da die Schrauben dann zu kurz sind.



von oben vernähen




Zum schluss dann noch das Band in der Mitte am alten Gummizug annähen und die ganze Sache wieder einbauen.



Fertig.

Bilder und Text erstellt von Doddi

Die hier eingestellten Beiträge unterliegen dem Copyright des Smart-Roadster-Club.de und
dürfen nicht ohne Genehmigung außerhalb der Foren des Clubs zu kommerziellen Zwecken
genutzt werden!

Die jeweils einstellenden Personen bestätigen, dass sie die Anleitung zur Reparatur/ Wartung
selbst erstellt haben und die Rechte an Wort/ Schrift / Bild Dritter nicht urheberrechtlich verletzt werden!


[Bearbeitet am 17/4/2016 von Techmodrome]

[Bearbeitet am 7/5/2017 von Techmodrome]
 
____________________
Hier gibts Knöppe fürs KI


Hosted @ Falkenseer.NET
0.0931580 - 20 queries