deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 1128 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10602 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Smart Roadster bek...
 Suche 17 Zoll Felgen
 Herzliche Einladun...
 Roadster verliert Öl
 Teppich hinter den...
 Schalterabdeckung ...
 Diagnosegerät
 Suche rechtes Rück...
 Smart Roadster Coupe
 Loses Kabel hängt ...
 (B) Roadster Coupé...
 rechter mechanisch...
 Der Neue aus Witte...
 Verdeck Reparatur ...
 Verkaufe Smart Roa...
 Suche Sportauspuff
 Schon wieder Auspuff
 Suche diverse Teile
 Smart Roadster 452...
 RoadsterTimes 2024...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Heck vom roadster ist mit Ölspritzer voll.

* Unterstützer *

Beiträge: 120
Registriert: 3.9.2014
Status: Offline
erstellt am: 26.12.2015 um 23:57 Uhr:
Bin Heute von Hildesheim nach Bremen gefahren und zurück.
War alles ok
Als ich an die Tanke fuhr und ausstieg stellte ich fest das mein smart hinten qualmte und nach verbrannten Öl roch
Am ganzen Heck waren Ölspritzer zu sehen.

Hat jemand einen Tip was ich alles nachschauen müsste.

Gruss Werni



Beiträge: 93
Registriert: 14.12.2015
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2015 um 03:24 Uhr:
Moin,

blöde Frage, aber Öl außen oder innen am Heck?

Würde mir mal die Ölleitungen von und zum Turbo ansehen.

So wie du es beschreibst, würde ich aber auch mal den Ölstand überprüfen. Scheint ja doch ne ordentliche Menge gewesen zu sein

* Unterstützer *

Beiträge: 1601
Registriert: 7.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2015 um 05:20 Uhr:
Möglicherweise die TLE ständig offen und am Ölmeßstab drückt Öl raus.

Gruß

[Editiert am 27/12/2015 von Tomor008]
 
____________________
Der Motor
https://m.youtube.com/watch?v=om_5cYgD2bc
Zu Cäsars 10. Todestag
https://m.youtube.com/watch?v=a7iaUKKu8GA
Wer kennt nicht auch das Kornlied ? Aber nicht so:
https://m.youtube.com/watch?v=T4336H7nD8E

* Unterstützer *

Beiträge: 120
Registriert: 3.9.2014
Status: Offline
  erstellt am: 27.12.2015 um 10:21 Uhr:
Moin

So habe heute früh den Östand kontolliert.
ist 5 mm über min

Öl ist nur aussen am heck. Motoraum sauber und trocken

TLE ausgebaut und reingepustet.
Leider durchgängig.

Wollen hoffen das es nur das TLE war.

Morgen ein neues holen.

Gruss Werni

* Hardware Guide *
* Team *

Beiträge: 161
Registriert: 11.3.2014
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2015 um 11:24 Uhr:
Hallo
Hatte ich letzte Woche auch, die Ölleitung am Turbo undicht, aber nur wenn der Wagen sehr heiß war. Ca. 3 bis 4 Stunden Arbeit, der Auspuff wollte nicht ab. Kleiner Tipp wenn die Wasserleitung nicht so gut aussieht mach sie auch neu, meine war nachdem wieder anschrauben undicht. Material bei MB für beide Leitungen ca. 70 Euro.
 
____________________

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 5909
Registriert: 14.3.2008
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2015 um 12:57 Uhr:
Ölspritzer am Heck,

da es das Motoröl aus dem Peilrohr für den Messstab heraus geschafft hat,
weil das defekte TLE-Ventil Turbodruck direkt in das Ölwännchen lässt,

ist inzwischen wirklich ein Klassiker.

Dass dabei der Motorraum innen sauber bleibt, passt kaum damit zusammen, dass es nach verbranntem Öl roch
- gar nicht so ungefährlich, Motoröl außen auf dem Krümmer und auf dem Pott.
 
____________________

</font

* Unterstützer *

Beiträge: 120
Registriert: 3.9.2014
Status: Offline
erstellt am: 27.12.2015 um 14:02 Uhr:
Werde morgen mir ein neues TLE besorgen und einbauen.
Danach mal eine kleine Probefahrt machen.

Der Peilstab war richtig fest drin.
Mal sehen was noch kommt.
Turbo Ladeluftkühler TLE und Motor waren 2013 neu gemacht worden.

Hoffe es war nur das TLE

Gruss Werni



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 28.12.2015 um 01:44 Uhr:
Wenn über die TLE der Peilstab ausgedrückt wird - was ist dann mit der VLE?

* Unterstützer *

Beiträge: 120
Registriert: 3.9.2014
Status: Offline
  erstellt am: 28.12.2015 um 11:48 Uhr:
So heute morgen neues TLE geholt ca 24 Teuronen.
eingebaut.
der Motor ist von unten total verölt.

Aber er läuft wieder.

Hoffe damit ist alles wieder ok
Im neuen Jahr geht er in die Werkstatt. Ölwechsel und einenmal durchschauen lassen.

Wuensche allen noch eine gute Fahrt mit dem Kleinen.

Gruss Werni


Hosted @ Falkenseer.NET
0.2211020 - 22 queries