deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 1254 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10602 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Smart Roadster bek...
 Suche 17 Zoll Felgen
 Herzliche Einladun...
 Roadster verliert Öl
 Teppich hinter den...
 Schalterabdeckung ...
 Diagnosegerät
 Suche rechtes Rück...
 Smart Roadster Coupe
 Loses Kabel hängt ...
 (B) Roadster Coupé...
 rechter mechanisch...
 Der Neue aus Witte...
 Verdeck Reparatur ...
 Verkaufe Smart Roa...
 Suche Sportauspuff
 Schon wieder Auspuff
 Suche diverse Teile
 Smart Roadster 452...
 RoadsterTimes 2024...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema >   <<  1  2  >> Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Neoelectrics Phoenix aus der Asche Projekt



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
  erstellt am: 30.9.2018 um 19:09 Uhr:
So, ich melde mich mal zu Wort.

Wie viele von euch wissen, bin ich am Samstag vor einer Woche mit meinem Roadster von der Fahrbahn abgekommen und dem Hang folgend gegen einen Baum geknallt. Anschließend rutschte der Wagen noch 2 Meter seitlich den Hang hinab und wurde von einem weiteren Baum am Weiterrutschen gehindert.

Wie auch immer, viele von Euch kennen die Bilder..

Nach den Geschehnissen unter der Woche hatte ich am Freitag endlich den Termin mit dem Sachverständigen der Versicherung. Fazit: Totalschaden, Reparatur über 12t¤ (angefragt bei 2 unterschiedlichen MB Werkstätten), wobei ich glaube, dass absichtlich höhere Summen genannt wurden.

Eine Reparatur ist auch nicht wirklich möglich, so die Einschätzungen von div. Erfahrenden von euch, einem KFZ-Meister und anderer. Ich denke auch nicht, dass ich mit einer Reparatur glücklich werden würde. Immerhin ist der Wagen vorne links völlig zerstört, das Domlager verzogen, die Tridion gestaucht und verbogen.

Wie ist jetzt mein Plan?!

Wie die Überschrift vielleicht verrät soll mein rot/schwarzer wieder auferstehen. Allerdings mit einer anderen Tridion. Ich konnte tatsächlich eine Halle für 2 Roadster plus zusätzlichem Platz finden. Überlegt hatte ich mir erst, eine Rohkarosse zu besorgen und die wieder aufzubauen. Von dem Gedanken habe ich mich aber verabschiedet. Ich suche auf jeden Fall ein fahrbereites Coupe. Kilometerstand und Preis weiß ich ehrlich gesagt garnicht so genau. Meiner hatte etwa 70tkm drauf, in dem Bereich etwas bezahlbares zu finden wird wohl eher schwer. Ich möchte ja einige Teile übernehmen. Ich denke der Gesamteindruck muss passen. Preisvorstellung habe ich auch keine da ich auch noch nicht weiß, wieviel ich letztlich von der Versicherung bekomme - ich möchte meinen ja behalten. Schön wäre es, wenn der "Neue" eine schwarze Tridion hat. Allerdings möchte ich die Sichttridion auf jeden Fall neu lackieren lassen. Ebenso bekommt der "Neue" eine neue Holraumversiegelung, so wie meiner eine hatte.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen, habt ein Coupe stehen oder wisst von einem, welches in Frage kommen könnte. Für Tipps bin ich offen, oder anders, ich brauche bei der Suche eure Hilfe. :-)

Ich werde euch in diesem Thread dann auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. Ich könnte mir eine Art Blog vorstellen.

Ehrlich gesagt freue ich mich auch schon auf die Herausforderung und ich bin meinem Chef sehr dankbar, dass ich die Halle bekomme.

Fahren soll er wieder zum Saisonbeginn.

Jetzt kommt allerdings noch der Haken... Neben den >45 Wochenstunden Dienst, Plus täglich 3-4 Stunden Autofahrt, beginnt in 2 Wochen mein erstes Trimester vom Studium... Es lebe die Herausforderung... Getreu dem Motto: Am Ende wird immer alles gut, nur bis dahin ist es echt scheixx.


Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei allen bedanken, die mir noch an der Unfallstelle in irgendeiner Weise oder später durch Einschätzungen, Tipps und Angebote geholfen haben.

Zur Gesundheit: Mal sehen, vielleicht geht es morgen in den CT, meine Wirbelsäule schmerzt immer noch, trotz "mir scheißegal Tabletten". Aber auch das wird.


Edit: Ich hoffe es ist i.O. wenn ich keinen extra Marktplatzfred eröffne. Ansonsten bitte ich um PN durch einen der Moderatoren

[Bearbeitet am 30/9/2018 von Neoelectric]
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Unterstützer *

Beiträge: 525
Registriert: 11.11.2015
Status: Offline
erstellt am: 30.9.2018 um 19:27 Uhr:
Gute Besserung.

In welchem Beitrag finde ich Deine Unfallbilder?

Aber interessant, dass der Roadie so einen Unfall aushält und Du weitestgehend heil heraus kommst

* Moderatorin *

Beiträge: 1084
Registriert: 13.2.2005
Status: Offline
erstellt am: 30.9.2018 um 20:10 Uhr:
Oh je....
Hauptsache, Du bist in Ordnung!

Gute Besserung!



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 30.9.2018 um 20:54 Uhr:
Zitat:
AC hat geschrieben: Gute Besserung.

In welchem Beitrag finde ich Deine Unfallbilder?

Aber interessant, dass der Roadie so einen Unfall aushält und Du weitestgehend heil heraus kommst

Gar nicht. Die Bilder sind nicht öffentlich. Ich bitte dieses zu respektieren.


Die Einschlaggeschwindigkeit kann ich nicht genau sagen, irgendwas zwischen 20 und 30 km/h. Eigentlich gar nicht mal so viel, es war aber halt voll gegen eine Mauer. Am Baum ist etwas Rinde ab... Leider wurde beim Einschlag auch das Crashelement verfehlt, sonst wäre es vielleicht sanfter gewesen. Getroffen wurde der Längsträger Fahrerseite.

Gesundheit muss ich schauen, so nach einer Woche lassen die Verspannungen nach aber dafür treten jetzt andere Schmerzen auf.


Lieben Dank für eure Genesungswünsche.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Moderator *
* Unterstützer *

Beiträge: 2849
Registriert: 31.3.2011
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 06:34 Uhr:
Gut das du soweit ok bist, Rest kann man (irgendwie) alles hin bekommen!

Chakka
 
____________________
DerFalk



Beiträge: 671
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 13:30 Uhr:
Moin
Hauptsache Dir ist nix passiert.
Ein Roadster ist ja nun nicht so teuer , das man keinen neuen kaufen kann.

Natürlich hat man seinen lieb und weiß auch das er technisch oder von der Pflege gut war.
Das weiß man bei einem neuen gebrauchten ja nicht.

Was aber nicht paßt ist das was Du man Anfang schreibst: "viele kennen ja die Bilder"
Dann später: Bilder sind nicht öffentlich und Du möchtest das das respektiert wird.
Natürlich sollte man das respektieren.
Wiederspricht sich aber schon irgendwie, oder?

Wie auch immer, werd erstmal wieder fit und im Frühjahr fährt dein Roadster wieder.
Grüße Ralle
 
____________________
Das Pack aus dem Sauerland



Beiträge: 4358
Registriert: 17.12.2009
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 13:54 Uhr:
Bilder des Schadens sind eigentlich weder wirklich spannend noch irgendwie hilfreich. Er ist halt vorne links etwas kaputt und die Airbags waren offen. Ich war trotzdem heilfroh als ich Neo auf die Straße kommen sah bevor ich zur Stelle sein konnte.

Gruß

* Unterstützer *

Beiträge: 525
Registriert: 11.11.2015
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 14:01 Uhr:
Genau, Ralle, deshalb habe ich gefragt, wo die Bilder zu finden sind, da dieser Satz von Neo impliziert hat, dass es einen öffentlichen Beitrag mit den Bildern gibt.

Sonst hätte ich auch nicht gefragt, möchte ja nicht in die Pirvatssphäre eindringen.

Aber ist schon erstaunlich, dass bei einem solch "leichten" Schaden ein Kostenvoranschlag von 12 t Euro zu Stande kommt....



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 14:18 Uhr:
Ich gebe zu, das Wort "viele" suggeriert eine etwas hohe Zahl. Etwa 10-15 hier, haben Bilder weil sie entweder dabei waren oder die Bilder bekommen haben. Wenn ich zu komme und es los geht, stelle ich aber Bilder ein. Es soll ja auch der Umbau dokumentiert werden.

Nichts desto trotz: Ich suche ein Coupe und würde mich über Tipps und Angebote freuen

LG


EDIT: Leichter Schaden ist relativ. Die Tridion ist gestaucht und verzogen.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Unterstützer *

Beiträge: 525
Registriert: 11.11.2015
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 14:24 Uhr:
Möchtest Du denn aus dem verunfallten Roadster auch Teile verkaufen? zum Beispiel original Werksradio?

* Tailor Made *

Beiträge: 1617
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 14:45 Uhr:
Ich persönlich finde dieses QP nicht schlecht. Sieht auf den Bildern recht gepflegt aus.
https://bit.ly/2y4zXyQ

Wenn es was neues sein soll, dann eine halbwegs ordentliche Basis für einen Umbau.

Gruß Zapfe
 
____________________
2x Smart Roadster-Coupé - ...der beißt nicht, der will nur spielen!

* Unterstützer *

Beiträge: 525
Registriert: 11.11.2015
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 14:46 Uhr:
Link lässt sich nicht öffnen

* Tailor Made *

Beiträge: 1617
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 15:33 Uhr:
Zitat:
AC hat geschrieben: Link lässt sich nicht öffnen

Jetzt funktioniert der Link.
 
____________________
2x Smart Roadster-Coupé - ...der beißt nicht, der will nur spielen!



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 16:09 Uhr:
Moin Thorsten,

danke für den Tipp. Wie du aber schon selbst schreibst, lieber eine ordentliche Basis, sprich ein kleinerer Kilometerstand.

Jeden Tag tut sich was... Ich habe heute Nachmittag das Gutachten und den Wert aus der Restwertbörse erhalten und weiß jetzt welche Summe ich für meinen noch bekomme. Ich werde ihn definitiv behalten, so habe ich das der Versicherung auch eben mitgeteilt. Das Geld das mir zusteht werde ich dann in den nächsten Tagen auf dem Konto haben.

Ich tendiere zu einem Kilometerstand zu unter 100tkm und einer relativ guten Ausstattung. Aber mal sehen. Vielleicht habt ihr ja noch andere Tipps für mich?

Mobile und Autoscout durchforste ich gerade 2x täglich, vielleicht weiß ja jemand etwas abseits davon.

@ AC Welches Originalradio suchst du denn?
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Unterstützer *

Beiträge: 525
Registriert: 11.11.2015
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 17:42 Uhr:
Das mit dem CD Player. Ich habe ein Bachrüstradio, dich wegen der Originalität erwäge ich das Serienradio von Smart mit CD Player, wie sie damals ausgeliefert wurden



Beiträge: 671
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 17:44 Uhr:
Hallo
Fand den Roadster aus dem Link auch gut, vor allem der Preis.
Kannst du nicht einfach deinen Motor dort einbauen?
Oder ist der auch hin?
Grüße Ralle
 
____________________
Das Pack aus dem Sauerland



Beiträge: 388
Registriert: 18.10.2015
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 19:31 Uhr:
geringer Kilometerstand wird öfter überbewertet.
Ich finde den Wagen auch optisch sehr gut.
Wenn was am Motor ist kannst du immer noch deinen alten dort verpflanzen.
Rad-Reifen-Farbkombi finde ich klasse. Hebt sich von der Masse ab.
Auch wenn du an deinen alten gehangen bist.....ich persönlich finde den grauen "runder" und stimmiger, da der Kontrast dezenter ist zwischen Panel und Rest......ich weiß....Geschmacksache



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 1.10.2018 um 19:33 Uhr:
Macht einen guten Eindruck, aber er ist halt fast doppelt so viel gelaufen wie der Alte. Ich will nicht mit einem Plus aus der Geschichte raus gehen, sondern mit dem Resultat dann glücklich sein.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 2.10.2018 um 06:33 Uhr:
Zitat:
stimmiger, da der Kontrast dezenter ist zwischen Panel und Rest......ich weiß....Geschmacksache

Eben

Meiner wird wieder rot-schwarz werden. Ich kann ja auch fast alle Panels übernehmen, weil der Lack auf meinen Panels in einem tadellosen Zustand ist, auch wenn das letzte mal Waschen ein paar Jahre her ist.

Allerdings werde ich wohl mal mit den Felgen spielen und mir zu den Semis einen Satz Sommerräder holen. Spikeline / Runline ist eigentlich auch eine schöne Kombination Aber so weit ist es noch lange nicht
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 9193
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 2.10.2018 um 20:31 Uhr:
Zitat:
corollali hat geschrieben: geringer Kilometerstand wird öfter überbewertet.
Ich finde den Wagen auch optisch sehr gut.
Rad-Reifen-Farbkombi finde ich klasse. Hebt sich von der Masse ab.
Wenn man den Text liest, erkennt man das Spikelines dabei sind
 
____________________



Beiträge: 138
Registriert: 14.2.2011
Status: Offline
erstellt am: 3.10.2018 um 15:27 Uhr:
Zitat: ... weil der Lack auf meinen Panels in einem tadellosen Zustand ist, auch wenn das letzte mal Waschen ein paar Jahre her ist. Zitat Ende

Deshalb ist der Lack wahrscheinlich im tadellosem Zustand ;-D
 
____________________



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 3.10.2018 um 18:14 Uhr:
Könnte sein, ja


Naja, der stand ja auch immer 15m unter der Erde in den letzten 8 Jahren. Da sind halt keine UV Strahlen hingekommen. Dazu habe ich den Lack einmal aufpoliert und danach immer nur nach gewachst. Und das alles ohne Sonax Müll
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Unterstützer *

Beiträge: 707
Registriert: 12.12.2011
Status: Offline
erstellt am: 4.10.2018 um 17:11 Uhr:
Zitat:
Neoelectric hat geschrieben: Und das alles ohne Sonax Müll

Sonax hat teils richtige Perlen im Angebot. Brilliant Shine Detailer und Polymer Netshield sind zwei richtig gute Produkte von Sonax.



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 4.10.2018 um 22:35 Uhr:
Von Sonax konnte mich bisher nur das Kunststoffgel überzeugen. Ansonsten setze ich eher auf hochwertigere Produkte von meguiars, rot weiß, petzold, swizoil und chemical guys.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Unterstützer *

Beiträge: 707
Registriert: 12.12.2011
Status: Offline
erstellt am: 4.10.2018 um 22:42 Uhr:
Lass die letzten beiden weg, der Rest ist gut genug



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 5.10.2018 um 08:33 Uhr:
Warum, das Wachs von swizoil ist der Hammer. Vor Jahren aufgebracht und das Wasser perlt noch immer ab.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 7.10.2018 um 14:43 Uhr:
So es geht mit kleinen Schritten weiter.

Das Thema mit der Versicherung ist bereits durch. Ich behalte den Wagen, dafür ergibt sich folgende Rechnung "Wiederbeschaffungswert - Restwert (ermittelt durch Schrottbörse) - Selbstbeteiligung = Geld das ich habe"

Ich habe ja eine Art "Blog" versprochen und ich möchte euch ganz gerne daran teilhaben lassen was nun so passieren wird. (hier werden die Bilder gespeichert: https://photos.app.goo.gl/t1hS5nct99RHb15m9 )

Erstmal 3 Bilder von der Unfallstelle (an den Urheber: Ich hoffe die Verwendung der Bilder ist i.O., wie man später sehen kann sind die gemachten Bilder mit meinem Handy von grauenvoller Qualität, ansonsten bitte um rasche Mitteilung).

https://photos.app.goo.gl/i2xGynRxHeJfoyDDA

https://photos.app.goo.gl/uP5JYGHBpu4QgtTn7

https://photos.app.goo.gl/kCL5ireeU9HRZAM87


Nachdem nun am 28.09. der Gutachter da gewesen ist, wurde am darauffolgenden Montag der Restwert via Börsengebot durch den Höchstbietenden ermittelt.

Dadurch, dass ich meine temporäre Unterstellmöglichkeit auch zügig räumen musste und das Thema mit der Versicherung bereits letzten Montag abgeschlossen war, habe ich beschlossen am Freitag den Wagen "zu verlegen".

Für den Transport wurde wieder der selbe Anhänger angemietet, mit dem ich den Roadster schon vom Autohof abgeholt habe. Der Verleih ist preislich im Rahmen und das bereitgestellte Material (inkl. Zurrgurte) i.O. - also quasi "bewährt" Gut das wir unseren Trecker noch haben.


https://photos.app.goo.gl/cXrYEkxRpRBcAFQn8


Dieses Mal habe ich die Aktion alleine gemacht und das ging auch ohne Probleme, da der Hänger via Hydraulik Kippbar ist und über eine Winde verfügt.

Aktueller Stand ist nun, dass der Roadster in der Halle steht, wo weiter geschraubt werden soll. Teilweise habe ich mein Werkzeug am Freitag auch schon mit genommen.

https://photos.app.goo.gl/qfDvQQhD6QtMW83d6

https://photos.app.goo.gl/xBrhAE61XW41B7h1A

Ziel für diese Woche ist es, das Interior auszubauen und evtl. die Crashstelle "freizulegen".

Nächstes WE habe ich Uni in München und dann wird sich zeigen, wie lernintensiv das erste Trimester wird und wieviel Zeit für den geplanten Umbau bleibt.


Und nach wie vor bin ich auf der Suche nach einem Coupe - bevorzugt mit schwarzer Tridion :-)
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 9193
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 7.10.2018 um 17:06 Uhr:
Zitat:
Neoelectric hat geschrieben: (an den Urheber: Ich hoffe die Verwendung der Bilder ist i.O.
Alles Tutti
 
____________________

* Ossi deluxe *

Beiträge: 605
Registriert: 4.8.2008
Status: Offline
erstellt am: 7.10.2018 um 17:35 Uhr:
hast du mal ein Foto von der beschädigten Seite ......
wäre nett
 
____________________
https://get.google.com/albumarchive/109281645726272903619/album/AF1QipOwaSf
yKO-h9oY1MWjfFIbomE9FF_wAPz5HxShz



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 7.10.2018 um 18:06 Uhr:
Ach Micha hat einen Clown gefrühstückt, wie witzig

Ich habe auch noch deutlich mehr Bilder. Das doofe ist, dass ich das Crashelement "verfehlt" habe. Dadurch hat sich der Längsträger gestaucht. Das Domlager ist tlw. los gerissen und verbogen sowieso verbogen. Mir ist von vielen Seiten von einem Wiederaufbau, nach Sichtung der Detailbilder, abgeraten worden. Nicht einer hat gesagt: "probier es". Und mein Gefühl spricht die selbe Sprache.

Ich werde aber versuchen die Woche mal das Panel runter zu nehmen und mir das mal richtig anzuschauen. Scheinwerfer sind alle hin. Auch die Beifahrerseite. Die Wucht war so stark, dass es die Halterungen einfach zerbröselt hat. Ich zitiere mal den Gutachter "Ich glaube Ihnen jetzt einfach mal, dass es nur 30 km/h waren" darauf ich: "Eher 20" und er: "Ja sicher".

Es gibt aber sicherlich "schlimmere" Unfallbilder an einem Roadster.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!
 <<  1  2  >> 


Hosted @ Falkenseer.NET
0.5082190 - 20 queries