deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 657 Besucher und 1 Mitglied online.

Anmeldung


Wir haben 10379 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Achtung neuer Term...
 Reparatur Massepun...
 Biete Smart Roadst...
 Klimaanlagenschalt...
 Anlasserschlüssel
 Frohe Weihnachten
 Problem mit Drehzahl
 Oliver Lucas aus M...
 [Termin VERSCHOBEN...
 Schraube hat wiede...
 RoadsterTimes 2023...
 Regler für Umluft ...
 Karosserie
 Es ist soweit
 Chiptuning Brabus ...
 muss mich leider v...
 verölter Schlauch ...
 Die leidige Sache ...
 Biete gebrauchten ...
 Smart erkennt kein...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Klimarohr tauschen in 76



Beiträge: 107
Registriert: 14.8.2005
Status: Offline
erstellt am: 29.1.2021 um 15:20 Uhr:
Hallo liebe Gemeinde,

hat jemand Lust, Zeit und Erfahrung mir dabei zu helfen ein gebrochenes Klimarohr zu tauschen?

Beste Grüße
Sascha

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 29.1.2021 um 15:24 Uhr:
Generell ist das jetzt kein Beinbruch und das kann eigentlich Jeder selbst machen!
Wie sind Deine Schraubenfähigkeiten?
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 721
Registriert: 25.8.2006
Status: Offline
erstellt am: 29.1.2021 um 16:10 Uhr:
lass es ab, es bricht dir eh wieder und wieder und ... .
 
____________________
-- Der mit der Einpresstiefe tanzt --

* Unterstützer *

Beiträge: 846
Registriert: 21.4.2007
Status: Offline
erstellt am: 29.1.2021 um 16:54 Uhr:
Also meine "optimierte Variante" wurde direkt nach Erscheinen auf Kulanz eingebaut und das ist ja zwischenzeitlich zig Jahre her. Trotz Fahrwerk und 17"ern hat dieses nun geschätzt 60.000 Km auf dem Buckel und ist nicht defekt.

Die ursprüngliche "erste" Variante wurde bei mir mehrfach nach etwa je 10.000 Km getauscht. Daher würde ich persönlich die Aktualisierung empfehlen.
 
____________________
Smart-Fahrer der ersten Stunde... Seit 04/1999...




Beiträge: 107
Registriert: 14.8.2005
Status: Offline
erstellt am: 30.1.2021 um 01:13 Uhr:
Habe das "neue" flexible Rohr vom SC als Ersatzteil da. Gibt es noch eine andere Variante?

Bis auf den Motor ablassen traue ich mir alles auf Anhieb zu, sind ja nur Schrauben. Bin nur etwas erschrocken, da man anscheinend Heck und Front demontieren muss.. Von vorne weiß ich nur noch, dass die Nasen der Scheinwerferabdeckung gerne brechen... Ist jedoch auch schon zig Jahre her, dass ich diese in der Hand hatte.

Edit: neuer Schlauch ist da, Kühlpatrone it bestellt. Was sollte ich nach min. 5 Jahren Ruhezeit noch austauschen?

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 30.1.2021 um 10:11 Uhr:
Front muss nicht ab, nur Heck.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 30.1.2021 um 12:01 Uhr:
Richtig. Aber man braucht das Trennwerkzeug für die Klimaleitung und ohne Motor absenken ist da nichts zu machen.
 
____________________
Gruß Jörg



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 30.1.2021 um 12:13 Uhr:
Das Flexible Rohr sollte dir nicht mehr brechen.

Wie Siggi schrieb, muss nur das Heck hab. Lass dich da nicht von abschrecken, dass ist sehr einfach! Zu empfehlen wäre eine zweite Person, gerade wenn man das noch nie oder nicht oft gemacht hat (und kurze Arme hat ). Leg dir eine Decke hinter das Auto, dann kannst du das Heckteil nach der Demontage direkt ablegen.

Das abnehmen ist wirklich kein Hexenwerk, Anleitungen gibt es im Netz einige. Wenn du ein Coupe hast, musst du als aller erstes die Seitenscheiben heraus nehmen - mit viel Gefühl die Schrauben heraus drehen (werden nur mit 1 Nm!! das ist weniger als du mit 2 Fingern aufbringen kannst, später wieder befestigt). Ansonsten müssen einfach die schwarzen Schrauben ringsherum herausgedreht werden. Beginnend hinten am Seitenschweller und dann einfach bis zur anderen Seite durch arbeiten. Dabei die beiden Schrauben in den Heckgittern nicht vergessen. Nun noch die 3 Splinte je Radhausschale durch piksen (3mm Inbus z.B.) - 2 vorne, einer hinten/unten. Ich entnehme immer auch die Heckleuchten. Diese sind auch nur mit einer Schraube fixiert und werden mit einem beherzten Ruck zur jeweiligen Außenseite gelöst. Nun an den Seiten nach links und rechts das Paneel aushaken und das ganze Heck nach hinten entnehmen. Achtung: Du kommst nur etwa 20cm weit und musst jetzt noch die Kennzeichenbeleuchtung trennen (du kannst auch vorher die Lampen entnehmen, ich lasse sie aber immer verbaut). Fertig.


Motor absenken habe ich auch immer für ein Hexenwerk gehalten. Ich es aber wahrlich nicht! Hier bitte nach Anleitungen im Netz vorgehen. Der "Trick" mit den Gewindestangen erscheint mir sinnvoll, ansonsten musst du halt mit mehreren Wagenhebern bzw. Böcken arbeiten. Nur vorsicht, dass du dir keine Leistung irgendwo abreist. Im Grunde sind es aber tatsächlich nur 4 Schrauben an die du musst.

Wenn du aus München kommst, kann ich dir hier vor Ort helfen.
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 30.1.2021 um 13:19 Uhr:
Wenn das Heck ab ist, sind es im Grunde nur noch 4 Schrauben zum Lockern.
(Die der Hilfsrahmens)
Wenn man die nacheinander rausschraubt und dann mit ca. 2 Umdrehungen wieder rein,
dann braucht man auch nicht unbedingt die Verlängerten, welche die SCs nutzen.
Danach mit 2 Wagenhebern die Karosse so lange anheben, bis der Hilfsrahmen mit
hoch kommt, aber weiter ist nicht notwendig. Klimaleitung trennen, oben abschrauben,
nach oben hin rausfriemeln und auch wieder einsetzen. Einrasten unten, festschrauben oben.

Diese Trennwerkzeuge gibt es auf Ebay für einen 10er im Set für alle Größen.

Es erklärt sich alles selbst. Wenn Du am Schrauben bist, wirst Du merken wie einfach das ist.

https://www.ebay.de/itm/Spring-Lock-Werkzeug-Satz-Klima-Leitung-offnen-4-tg
-Kfz-Klimaanlage-Entriegelung/253452896109?hash=item3b02f8476d:g:v-EAAOSwjO
xazdNK


9 Euro inkl. Versand. Nicht das hochwertigste Werkzeug, aber um einmal im Leben so eine Leitung zu trennen reichts.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 30.1.2021 um 13:23 Uhr:
Es sollte logisch sein, das die Klimaleitungen die Motorbewegungen ausgleichen müssen und eben stärker beansprucht werden, wenn man ausgelutschte Motorlager fährt. Ich würde bei Einbau eines neuen Klimarohres, auch gleich die Motorlager erneuern, ansonsten macht der Tausch nicht wirklich viel Sinn
 
____________________

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 30.1.2021 um 14:03 Uhr:
100% agree.
Wenn 'soviel' auseinander ist, immer gleich die Sachen mitmachen, die man ansonsten auch schlecht erreicht.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 107
Registriert: 14.8.2005
Status: Offline
erstellt am: 31.1.2021 um 00:20 Uhr:
Ich sag schonmal danke.
Was ist mit der Patrone vorne? Zu viel des Guten?

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 31.1.2021 um 00:52 Uhr:
Tausch geht schnell, ist aber der komplette Grill.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 1.2.2021 um 09:31 Uhr:
Hmmm. Also ich bin da von unten ran gekommen.
 
____________________
Gruß Jörg



Beiträge: 3783
Registriert: 8.3.2010
Status: Offline
erstellt am: 1.2.2021 um 10:58 Uhr:
Was meinst du mit "von unten ran gekommen"?

Da die Klimaleitung unterm Fahrzeug verläuft, kommt man an diese von unten auch dran. Oder meinst du, dass du die Leitung von unten entnommen hast?
 
____________________
452
Support - wenn Zeit - in Hannover / München
4*Smart // 3*Audi

https://www.e-fuels.de --> gerne teilen!



Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 2.2.2021 um 13:19 Uhr:
Er hat den Trockner von Unten getauscht
 
____________________



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 3.2.2021 um 10:51 Uhr:
Richtig.
 
____________________
Gruß Jörg

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
  erstellt am: 3.2.2021 um 11:01 Uhr:
Zitat:
SmartRoadsterCoupe hat geschrieben: Er hat den Trockner von Unten getauscht


 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 9113
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 3.2.2021 um 12:12 Uhr:
Ja was denn, ergibt sich doch aus dem Text
 
____________________

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 3.2.2021 um 14:36 Uhr:
Warum nach unten?
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 248
Registriert: 16.6.2020
Status: Offline
erstellt am: 4.2.2021 um 09:31 Uhr:
Weil man recht gut ran kommt wenn die Bodenplatte eh weg ist und man unterm Auto arbeitet.
 
____________________
Gruß Jörg



Beiträge: 107
Registriert: 14.8.2005
Status: Offline
erstellt am: 17.2.2021 um 21:40 Uhr:
Wenn das so ist, werde ich mich demnächst dran trauen. Leider sind die Schrauben für die Heckfensterschreiben aktuell nicht Lieferbar. Da muss ich auch noch welche austauschen/ersetzen und würde gerne alles auf einmal machen. Teilenummer habe ich, aber die Teile gibt es vermutlich erst wieder ab April, es sei denn, hier kann mir jemand aushelfen.

Nehme ich die original Motorlager oder gibt es eine optimierte Variante?


Hosted @ Falkenseer.NET
0.2416370 - 22 queries