deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 875 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10380 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Optionen für einen...
 Vorwiderstand Gebl...
 RoadsterTimes 2023...
 Achtung neuer Term...
 Reparatur Massepun...
 Biete Smart Roadst...
 Klimaanlagenschalt...
 Anlasserschlüssel
 Frohe Weihnachten
 Problem mit Drehzahl
 Oliver Lucas aus M...
 [Termin VERSCHOBEN...
 Schraube hat wiede...
 Regler für Umluft ...
 Karosserie
 Es ist soweit
 Chiptuning Brabus ...
 muss mich leider v...
 verölter Schlauch ...
 Die leidige Sache ...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Blende von Navigation & Sound des 452 auf 450 umbauen?



Beiträge: 11
Registriert: 3.10.2020
Status: Offline
  erstellt am: 3.10.2020 um 13:43 Uhr:
Hallo zusammen,

ich habe seit längerem ein Navigation & Sound vom 452 Zuhause liegen und will es nun endlich mal versuchen in meinen 450 einzubauen.

Da stellt sich mir die Frage, wie sich das mit den unterschiedlichen Blenden verhält?

Das Navi was ich Zuhause habe, hat das Frontdesign das ersten unten angefügten Bildes und passt somit ja nicht bündig in den 42, ist aber komplett neu.

Ich habe aber ebenfalls noch ein Navigation & Sound mit der richtigen Blende vom 42 (siehe Bild 2 + 3, sind nur Beispielbilder), dass Gerät ist aber schon etwas mitgenommen, sprich die Tasten sind abgegriffen und der Drehregler löst sich auf und somit möchte ich natürlich lieber das neue verbauen.

Meine Frage jetzt hier, lässt sich der Rahmen um das Bedienfeld an den Geräten abbauen, sodass ich diese untereinander tauschen und somit den größeren passenden 42 Rahmen von dem gebrauchten Teil auf dem neue 452 Navi benutzen kann?

Wäre toll wenn einer von euch diesbezüglich etwas zu sagen kann oder Tipps hat wo man es am besten ausklipsen etc.

Vielen Dank, ein schönes Wochenende euch und Gruß

Smarti4711

Bild 1:
https://www.directupload.net/file/d/5961/xxtefn8o_jpg.htm

Bild 2 + 3
https://www.directupload.net/file/d/5961/mqwuhwtm_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5961/9vnl5vmp_jpg.htm

PS: Hier kann man auch nochmal schön die Unterschiede am Frontdesign der beiden Geräte sehen https://www.docdroid.net/zh5DBZy/navigation-sound-pdf

Und ich spreche nicht von der ganz großen Blende https://www.directupload.net/file/d/5961/jhg7h8wx_jpg.htm die man hier sehen kann, bei der weiß ich das die nur auf das Gerät aus meinem ersten Bild aufgesteckt wird.

[Bearbeitet am 3/10/2020 von Smarti4711]



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 3.10.2020 um 19:43 Uhr:
Ja, der graue beziehungsweise blaue Rahmen ist aufgeklippst und lässt sich abnehmen. Wenn du eine Blende vom Radio runtergenommen hast, kannst du es von hinten sehen.

Du meines Wissens das Radio identisch ist, müsste es sich einfach tauschen lassen.
 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o



Beiträge: 11
Registriert: 3.10.2020
Status: Offline
erstellt am: 3.10.2020 um 21:57 Uhr:
Danke für deine Antwort @drivesmart :-)

Ich habe jetzt das Frontteil von dem Navirechner abgenommen, aber ich bekomme die graue blende einfach nicht von dem Bedienteil abb. Die hat auf jeder Seite 4 Haltenasen, die lassen sich aber beim besten Willen nicht lösen.



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 4.10.2020 um 16:08 Uhr:
Es sind insgesamt 6 Haltenasen. Siehe hier:

https://www.bilder-upload.eu/upload/8929d5-1601819871.jpg


Ich habe die Blende ohne Beschädigungen abbekommen, eigentlich nur, um die Einzelteile zu dokumentieren. An große Schwierigkeiten kann ich mich nicht erinnern, dann hätte ich es wohl gelassen, das Ding zu zerlegen.
 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o



Beiträge: 11
Registriert: 3.10.2020
Status: Offline
erstellt am: 4.10.2020 um 19:43 Uhr:
Zitat:
Drivesmart hat geschrieben: Es sind insgesamt 6 Haltenasen. Siehe hier:

https://www.bilder-upload.eu/upload/8929d5-1601819871.jpg


Ich habe die Blende ohne Beschädigungen abbekommen, eigentlich nur, um die Einzelteile zu dokumentieren. An große Schwierigkeiten kann ich mich nicht erinnern, dann hätte ich es wohl gelassen, das Ding zu zerlegen.

Stimmt hast recht, sind 3 Nasen auf jeder Seite.
Ich hab echt alles probiert, eine Nase ist mir dabei sogar schon abgebrochen. Die blende löst sich aber einfach nicht. Die müsste man ja rein theoretisch nach hinten abnehmen können oder? Sprich das Bedienteil sozusagen aus der Blende rausrücken.

Dein link funktioniert leider nicht, kannst du den nochmal überprüfen bitte?



Beiträge: 11
Registriert: 3.10.2020
Status: Offline
erstellt am: 4.10.2020 um 21:22 Uhr:
Zitat:
Drivesmart hat geschrieben: Es sind insgesamt 6 Haltenasen. Siehe hier:

https://www.bilder-upload.eu/upload/8929d5-1601819871.jpg


Ich habe die Blende ohne Beschädigungen abbekommen, eigentlich nur, um die Einzelteile zu dokumentieren. An große Schwierigkeiten kann ich mich nicht erinnern, dann hätte ich es wohl gelassen, das Ding zu zerlegen.

Konnte dein Bild doch öffnen, man muss nur das https:// entfernen.
Hab gerade nochmal geschaut, die Blende die du gepostet hast sieht aber anders aus als die, die ich meine. Ist das von dir die Roadster Blende die nur auf das Radio an sich aufgesteckt wird?
Ich will ja den kompletten Rahmen um die Tasten praktisch demontieren und auf einem anderen Bedienteil montieren.
Habe nochmal Bilder von dem Bedienteil gemacht, wo man auch die entsprechenden blende mit ihren Haltenasen sehen kann.

https://www.directupload.net/file/d/5962/ips5fade_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5962/r4eaiypw_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5962/6ife9ng8_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5962/kzdbgo5n_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5962/ljx6gsxx_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5962/rkrf8nwi_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5962/k7ro3cjl_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5962/ked5ad33_jpg.htm



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 4.10.2020 um 22:47 Uhr:
Das Bild, das ich eben eingestellt hatte (keine Ahnung warum nicht mehr sichtbar) war die Umrandung/Blende vom Roadster. Eingebaut sieht das so aus:



Was ich mit "Blende" meinte, war die dunkelgraue Umrandung um die hellgrau/silbernen Tasten.

Das ist das Bedienteil vom Roadster ohne die Blende:



Ich glaube, für den Roadster wurden die Ränder an den Ecken unten ein wenig abgeschliffen. Das kannst Du auf dem Bild unten rechts und links erkennen. Das Bedienteil ließ sich nach hinten von der Blende abziehen.

Ich meinte, dass Du dieses Bedienteil auf die Blende vom 450 stecken können müsstest, um das Radio passend einzubauen, ohne es weiter auseinander nehmen zu müssen. Das lässt sich bei Dir nicht lösen?
 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 4.10.2020 um 22:51 Uhr:
Hier noch ein paar Rückseiten-Bilder:





 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o



Beiträge: 401
Registriert: 14.3.2006
Status: Offline
erstellt am: 4.10.2020 um 22:55 Uhr:
Wenn ich mir Deine Bilder ansehe, dann scheinen Blende und Bedienteil beim 450 doch nicht geklippst zu sein. Auf Deinem Bild von der Unterseite sieht es so aus, als sei das fest miteinander verbunden.
 
____________________
Gruß
Drivesmart

........... . . . . . . o~o

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 5.10.2020 um 09:42 Uhr:
Wenn Du es komplett zerlegen willst, müssen die 6 Schrauben raus.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 11
Registriert: 3.10.2020
Status: Offline
erstellt am: 5.10.2020 um 10:13 Uhr:
Zitat:
Techmodrome hat geschrieben: Wenn Du es komplett zerlegen willst, müssen die 6 Schrauben raus.

Vielen Dank für die Antwort :-) Meinst du dann kann ich die graue Umrandung von dem Bedienteil lösen?
Ich habe leider keinen passenden Schraubenzieher, hab Zuhause alles mögliche an Werkzeug, auch ganz kleine Schraubenzieher für Elektrogeräte und Smartphones, aber keiner davon passt.
Weiß du zufällig was das für Schrauben sind, sprich was für einen Schraubenzieher man dafür braucht?

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 5.10.2020 um 10:14 Uhr:
Aus dem Stehgreif - meine ich es ist Torx6 - bin aber jetzt nicht 100% sicher
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 11
Registriert: 3.10.2020
Status: Offline
erstellt am: 5.10.2020 um 10:19 Uhr:
Super, danke :-)
Dann werde ich mal gucken ob ich einen Torx 6 irgendwo finde und es damit mal probieren zu demontieren.
Vielleicht klappt das ja und ich kann dann wirklich einfach bei beiden Geräten die Umrandungen tauschen



Beiträge: 11
Registriert: 3.10.2020
Status: Offline
erstellt am: 5.10.2020 um 18:37 Uhr:
Ich gebe das experimentieren auf, da ich nicht doch noch etwas an dem Gerät kaputt machen will.
Habe das Frontteil wieder auf den Navirechner aufgesteckt und werde das Gerät nun verkaufen.
Falls also jemand Interesse an einem Navigation & Sound für den 450er fortwo hat, der kann sich gerne bei mir melden :-)


Hosted @ Falkenseer.NET
0.1991651 - 22 queries