deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 662 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10380 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Optionen für einen...
 Vorwiderstand Gebl...
 RoadsterTimes 2023...
 Achtung neuer Term...
 Reparatur Massepun...
 Biete Smart Roadst...
 Klimaanlagenschalt...
 Anlasserschlüssel
 Frohe Weihnachten
 Problem mit Drehzahl
 Oliver Lucas aus M...
 [Termin VERSCHOBEN...
 Schraube hat wiede...
 Regler für Umluft ...
 Karosserie
 Es ist soweit
 Chiptuning Brabus ...
 muss mich leider v...
 verölter Schlauch ...
 Die leidige Sache ...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: 3 Balken im Display



Beiträge: 51
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 6.5.2010 um 23:09 Uhr:
Hallo!

Wollte heute Morgen mein Auto nach 6 Monaten Winterpause aus der Garage holen, Batterie hatte ich geladen. Er ging einwandfrei an, das Display zeigte "N". Sobald ich einen Gang einlegen wollte, egal ob vorwärts oder rückwärts, kommen einfach 3 Balken im Display - ein Gang ist aber nicht drin. Nun ist mein nächster Smart Service fast 1000 km entfernt.

Kann mir jemand sagen was ich ohne Smart Center, ohne Diagnose-Tool etc. machen kann?

Vielen Dank schon mal!



Beiträge: 1377
Registriert: 3.10.2007
Status: Offline
  erstellt am: 6.5.2010 um 23:24 Uhr:
könnte das jetzt zwar alles aufführen, es wäre aber einfacher wennste gleich bei sacki-online recherchieren
würdest...da wird dir auf jeden fall geholfen.
P.s. Bei mir war's damals der drehwinkelsensor am getriebe, eher unabhängig von der der standzeit!?
 
____________________

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 6.5.2010 um 23:44 Uhr:
Zündung aus, Sicherung 27 raus, Zündung ein, 10Sek warten, Zündung aus, Sicherung 27 wieder rein, alles nochmal versuchen
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere



Beiträge: 544
Registriert: 4.1.2010
Status: Offline
erstellt am: 7.5.2010 um 07:24 Uhr:
Ja wie techmo schon geschrieben hat,

versuche erstmal nen Reset. Das Ganze kannst du auch machen indem du die Batterie mal einen Moment abklemmst. Dadurch wird der Speicher gelöscht und das Problem ist in einigen Fällen wieder behoben.

Falls nicht:
1. Vielleicht bricht die Spannung deiner Batterie auch zusammen, wenn ein hoher Strom benötigt wird. Falls du noch eine Batterie zur Hand hast, tausche sie einfach mal aus.

2. das Motor-Massekabel könnte den Fehler verursachen. Messe das sonst mal ohm mäßig durch und kontrolliere die Kontakte.

3. Als ich diesen Fehler hatte, waren die Leitungen, die zum Aktuator führen, durchgescheuert. Die solltest du sonst auch kontrollieren.
-> http://www.smart-roadster-club.de/modules.php?op=modload&name=XForum&am
p;file=viewthread&tid=23312
Hier wurden auch Fotos von den betroffenen Stellen gepostet

Wichtige Tips zu dem Thema bekommst du auch in der Bibel:
http://web.me.com/kaisackmann/jhwus/page5/page40/page82/page82.html

Viel Erfolg!
 
____________________
Spritmonitor.de<



Beiträge: 51
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 7.5.2010 um 09:07 Uhr:
Vielen Dank!

Ich hoffe mal, dass es sowas ist und es nicht an meiner dämlichen Sportkupplung (ein ganz, ganz großer Fehler - würde ich jedem von abraten) liegt.

Ausgeschlossen

Beiträge: 598
Registriert: 5.6.2007
Status: Offline
erstellt am: 7.5.2010 um 12:51 Uhr:
Zitat:
... meiner dämlichen Sportkupplung (ein ganz, ganz großer Fehler - würde ich jedem von abraten) liegt.

so pauschal würde ich es nicht sagen. Es gibt durchaus Sportkupplungen die sehr gut funktionieren. Meist muss aber die Software was anpasst werden. Damit das ganze auch noch alltagstauglich ist.

Ich habe auch lange mit den gleiche Problemen wie Du kämpfen müssen und selbst auf Parkplätzen Aktuatoren getauscht.

An der Sportkupplung hat es aber definitiv NICHT gelegen. Die war zu dem Zeitpunkt schon nicht mehr verbaut.
Ansonsten habe ich aber die oben genannte Palette durch.
Mit dem Tip von Techmodrome bin ich aber meist noch bis nach Hause gekommen.



[Editiert am 7/5/2010 von eddy]
 
____________________



Beiträge: 2708
Registriert: 15.5.2009
Status: Offline
erstellt am: 7.5.2010 um 15:18 Uhr:
Die Sportkupplungen an sich sind nicht schlecht, aber das nützt nichts wenn sie schlecht eingebaut werden. Natürlich kann sich jeder eine "Sportkupplung" zusammenschustern die dann nichts taugt oder nicht passt. Die bekannten sind aber bei richtiger und regelmässiger Einstellung funktionstüchtig. Ggf. muss man den Aktuator auch überholen und anpassen (reinigen, neu fetten, Feder verstärken). In der stärksten Version braucht man solche Kupplungen für Tunings, weil die Serienkupplung das Drehmoment nicht verträgt.



Beiträge: 3
Registriert: 27.10.2020
Status: Offline
erstellt am: 4.2.2021 um 22:21 Uhr:
Hallo bin relativ neu hier, habe bisher nur interessiert mitgelesen. Gestern hatte ich auf dem Heimweg bei einem Ampelstop plötzlich die hier schon öfter angesprochenen 3 Balken im Display kein Gang konnte eingelegt werden, nach Zündung aus konnte ich zumindest wieder fahren... habe zu Hause angekommen Batterie geprüft und etwas nachgeladen,.
Dabei die Sicherung 27 raus...danach alles wieder gut...
Nun meine Frage woran kann es liegen?

Für die Hilfestellung bin ich schon mal sehr dankbar
Bodo



Beiträge: 2708
Registriert: 15.5.2009
Status: Offline
erstellt am: 5.2.2021 um 01:42 Uhr:
Es wäre klüger gewesen, wenn man eh schon bis nach Hause gekommen ist, die Sicherung drin zu lassen und erst mal den Fehlerspeicher auszulesen. Dann wüsste man nämlich jetzt den Fehlercode.

* Roadster-Messi *

Beiträge: 6338
Registriert: 17.7.2005
Status: Offline
erstellt am: 5.2.2021 um 02:42 Uhr:
Zitat:
Bodo1816 hat geschrieben: Hallo bin relativ neu hier, habe bisher nur interessiert mitgelesen. Gestern hatte ich auf dem Heimweg bei einem Ampelstop plötzlich die hier schon öfter angesprochenen 3 Balken im Display kein Gang konnte eingelegt werden, nach Zündung aus konnte ich zumindest wieder fahren... habe zu Hause angekommen Batterie geprüft und etwas nachgeladen,.
Dabei die Sicherung 27 raus...danach alles wieder gut...
Nun meine Frage woran kann es liegen?

Für die Hilfestellung bin ich schon mal sehr dankbar
Bodo

Es ist möglich, dass Du einen Kabelbruch hinten am Luftleitkasten über dem Getriebe hast. Dort geht die Kabelverbindung zum Aktuator und zur Schaltwalze herunter. Schau, ob das Kabel am scharfen Rand des Kanals scheuert und dort wo die Scheuerspuren sind, ist dann auch das Kabel durch.
 
____________________
...1xQP / 3 x Roadster / 2 x 450 / 5 x Calibra + diverse Andere


Hosted @ Falkenseer.NET
0.1689651 - 24 queries