deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 1205 Besucher und 1 Mitglied online.

Anmeldung


Wir haben 10644 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Runline Felgen ges...
 paar Fragen als Ne...
 Biete smart roadst...
 Barracuda Voltec T...
 Hupe tut's nicht
 Lichtmaschine PHIN...
 Zentralverriegelung
 Tachobeleuchtung g...
 Suche 17 Zoll Mich...
 Motortausch
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: SAM Wasserschaden



Beiträge: 1
Registriert: 26.6.2023
Status: Offline
erstellt am: 28.6.2023 um 14:37 Uhr:
Schönen guten Tag in die Runde,

wie im Titel beschrieben hatte ich Wassereintritt. Der war beidseitig und in mein SAM kam Wasser.
Das sah dann so aus: https://imgur.com/a/zB2dGXA?s=wa (ein Link zu dem Foto, da ich nicht genau weiß, wie ich die Fotos so einfüge).

Habe das SAM dann mit Alkohol und einer Zahnbürste gereinigt. Das hat leider nicht viel geholfen und sobald ich die Zündung umdrehe geht der Warnblinker an plus etliche Warnsignale: https://imgur.com/a/1lYPE8M?s=wa ; https://imgur.com/a/S5O11Sq?s=wa .

Nun ist meine Frage, ob man das selber reparieren kann oder ob es da andere Fehler gibt die ich beheben kann.

Was wären sonst meine Alternativen altes SAM neu anlernen? Muss ich dann die Schlüssel auch neu anlernen oder geht das auch alles bei einem SC?

Bei dem Auto handelt es sich um einen SMART Roadster 61kw BJ 2007, das Steuergerät endet auf V009.

Ich freue mich auf jede Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Nils

[Bearbeitet am 28/6/2023 von ImNilsao]

* Unterstützer *

Beiträge: 137
Registriert: 4.8.2009
Status: Offline
erstellt am: 30.6.2023 um 10:49 Uhr:
Zitat:
ImNilsao hat geschrieben: Schönen guten Tag in die Runde,

wie im Titel beschrieben hatte ich Wassereintritt. Der war beidseitig und in mein SAM kam Wasser.
Das sah dann so aus: https://imgur.com/a/zB2dGXA?s=wa (ein Link zu dem Foto, da ich nicht genau weiß, wie ich die Fotos so einfüge).

Habe das SAM dann mit Alkohol und einer Zahnbürste gereinigt. Das hat leider nicht viel geholfen und sobald ich die Zündung umdrehe geht der Warnblinker an plus etliche Warnsignale: https://imgur.com/a/1lYPE8M?s=wa ; https://imgur.com/a/S5O11Sq?s=wa .

Nun ist meine Frage, ob man das selber reparieren kann oder ob es da andere Fehler gibt die ich beheben kann.

Was wären sonst meine Alternativen altes SAM neu anlernen? Muss ich dann die Schlüssel auch neu anlernen oder geht das auch alles bei einem SC?

Bei dem Auto handelt es sich um einen SMART Roadster 61kw BJ 2007, das Steuergerät endet auf V009.

Ich freue mich auf jede Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Nils

[Bearbeitet am 28/6/2023 von ImNilsao]

Guten Tag Nils

Ich hätte jetzt ehrlich gesagt nicht gedacht, dass es nach 20 Jahren immernoch Roadster gibt wo das Wasser reinläuft. Aber Du scheinst ja einen zu haben.

Die Oxidation auf der Leiterplatte war ja extrem. Duch diese entstanden Kurzschlüsse und Kriechströme und habe Dein SAM geschädigt.
Wenn Du keine elektronischen Grundkenntnisse, kein Stromlaufplan vom SAM und auch nicht das passende Equipment zum Löten von SMD besitzt, dann solltest Du jetzt mit do it your self aufhören und jemanden suchen, der dies alles hat.
Hier im Club ist der User "DerFalk" eine Ansprechperson welche Dir auch mit dem "verheiraten" einer anderen SAM behilflich sein kann. Schreib ihn einfach einmal mit eine PM an.

Sehe aber als Erstes zu, dass Du die Lecks dauerhaft abdichtest, sonst hast Du nach kurzer Zeit wieder Wasser auf dem SAM.

Viel Glück und Grüsse aus Bern,
Uwe.


Hosted @ Falkenseer.NET
0.0959790 - 22 queries