deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 3252 Besucher und 2 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10632 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Tachobeleuchtung g...
 Motortausch
 Softwareupdate und...
 Softtop auf manuel...
 Audiosignal abgrei...
 Suche beide Nebels...
 kompetente Werksta...
 Beitritt in den SRC
 (B) Roadster Coupé...
 Wie Spiegelglas en...
 Auspuff für Brabus...
 Hardtop hat sich i...
 Hupe tut's nicht
 Smart Roadster Coupe
 Der Neue aus Witte...
 Tacho tot
 bin mal neu hier
 Roadsterfahrer aus...
 Smartie geht aus
 Masseanschluss hin...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege

Weltpremiere für smart roadster BRABUS
geschrieben von: Werner

Presse Als Entwicklung der smart-BRABUS GmbH stellt smart auf dem Automobilsalon in Genf den smart roadster BRABUS und das smart roadster-coupé BRABUS als Weltpremiere vor.

Die in Leistung und Ausstattung aufgewerteten Varianten dieses Erfolgsmodells bieten nur knapp ein Jahr nach der Markteinführung des smart roadster mit 74 kW (101 PS) um 20 Prozent mehr Motorkraft und mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 195 km/h jede Menge Fahrspaß. Mit 11,2 Kilogramm Gewicht pro Kilowatt (8,2 kg pro PS) erreichen die smart roadster BRABUS ein Leistungsgewicht, das sie zu ausgesprochen sportlichen Zweisitzern macht.

Die Dreizylinder-Turbomotoren von smart roadster BRABUS und roadster-coupé BRABUS entfalten aus 698 Kubikzentimeter Hubraum eine Leistung von 74 kW, was 101 PS entspricht. Dieser Wert und ein maximales Drehmoment von 130 Newtonmeter machen die BRABUS Version des smart roadster zu lupenreinen Sportgeräten. Ein Beschleunigungswert von 9,8 Sekunden von null auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 195 km/h sind ebenfalls attraktive Daten.

Zu den technisch hochinteressanten Features zählen ein neu entwickelter Abgas-turbolader, der zusammen mit dem neuen Ladeluftkühlsystem abermals mehr Durchzugskraft verspricht. Eine verstärkte Kupplung und ein auf höheres Drehmoment ausgelegtes Getriebe tragen den Anforderungen betont sportlicher Fahrweise Rechnung. Hinzu kommt eine überarbeitete Motorsoftware zur optimalen Steuerung der Verbrennungsvorgänge.


Sportliche, umfassende Serienausstattung

Zur Serienausstattung der BRABUS Zweisitzer zählen Sportfahrwerk und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, die Automatikschaltung softouch, schwarze Ledersportsitze mit Sitzheizung und ein Dreispeichen-Leder-Sportlenkrad. Verschiedene Zubehörumfänge werten die bärenstarken smart roadster zusätzlich auf. Zu den charakteristischen BRABUS Merkmalen gehören außerdem: Kühlergrill, Seitenschweller, Front- und Heckspoiler in der jeweiligen Wagenfarbe. Ein Sportauspuff ist serienmäßig. Im Interieur bietet die BRABUS Linie eine geschmackvolle Kombination aus Aluminium und Leder. Umfangreiche Sonderausstattungspakete erweitern die Möglichkeiten zur individuellen Konfiguration. Hierzu zählen unter anderem Fahrdynamikregelung und Servolenkung sowie Regen- und Lichtsensor.

smart Geschäftsführer Andreas Renschler sieht gute Chancen, mit den BRABUS Varianten und dem Ausbau der Palette "den Absatz des Vorjahres in 2004 zu übertreffen." Allein in den ersten acht Monaten nach Markteinführung lagen die Verkaufszahlen von smart roadster und roadster-coupé bei 20.100 Modellen.

Technische Daten

Motor
Typ Ottomotor
Zylinderzahl/-anordnung drei in Reihe
Ventile zwei pro Zylinder
Hubraum (cm3) 698
Bohrung x Hub (mm) 66,5 x 67
Nennleistung (kW) 74 bei 5.600/min
Max. Drehmoment (Nm) 130 bei 2.500 – 5.300/min
Verdichtungsverhältnis 9,0 : 1
Gemischaufbereitung elektr. Multipoint-Einspritzung, E-Gas

Kraftübertragung
Kupplung Einscheiben-Trockenkupplung
Getriebe sequentielles automatisiertes Sechsgang-Schaltgetriebe mit Kick Down Funktion
Übersetzungen Achsantrieb 3,920/1,717
1. Gang 13,230
2. Gang 9,604
3. Gang 7,350
4. Gang 5,796
5. Gang 4,208
6. Gang 3,200

Fahrwerk
Vorderachse Dreiecksquerlenker, McPherson-Federbein, Stabilisator
Hinterachse DeDion-Achsrohr mit Zentrallager, Querlenker, Schraubenfedern, Teleskopdämpfer
Bremsanlage Hydr. Zweikreissystem mit Unterdruckverstärkung, Scheibenbremsen vorn, Trommelbremsen hinten, Elektronisches Stabilitätsprogramm esp mit Anfahrassistent
Lenkung Zahnstangenlenkung mit elektrischer
Servolenkung
Räder vorn/hinten 7J x 17 / 8J x 17
Reifen vorn/hinten 205/40 ZR 17 / 225/35 ZR 17

Maße und Gewichte
Radstand (mm) 2.360
Spurweite vorn (mm) 1.365
Spurweite hinten (mm) 1.382
Länge (mm) 3.427
Breite (mm) 1.615
Höhe (mm) 1.190
Wendekreis (m) 10,7
Kofferraum vorn (l) 59
Kofferraum hinten (l) 86 / 189
Gewicht ohne Fahrer (kg) 895 / 915
Tankinhalt (l) 35

Fahrleistungen
Beschleunigung 9,8
0-100 km/h (s)

Höchstgeschwindigkeit 190 / 195 km/h

Kraftstoffverbrauch (l / 100 km) Super plus bleifrei
städtisch 6,4
außerstädtisch 4,5
kombiniert 5,2

CO2-Emission (g/km) 122
Schadstoffklasse EU4