deezlepower productions
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Login Smart by Matze
 Benutzername
 Kennwort
 in Cookie speichern


Registrierung
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Hauptmenü Smart by Matze
· Home
· Mein Profil
· Logout

Bereiche
· Forum
· User-Galerie
· Hardware Guide

================
· Regionalforen
· Galerie
· Downloads
· Web-Links
· Nutzungsbestimmungen
· Mitglieder
· Team & Kontakt
· Spende an den Club

================
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Wer ist online? Smart by Matze
Aktuell sind hier 837 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Wir haben 10309 registrierte Mitglieder.
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Neueste Posts Smart by Matze
 Ragazzon Doppelroh...
 Gebrauchtes TLE
 Flügeltüren alltag...
 Sensor und Schalter
 Mal wieder…....
 Diverse Teile aus ...
 2 Smart Roadster c...
 Satz Winterkomplet...
 Verkaufe unseren R...
 SRC Brabus - Tunin...
 Faebcode für die P...
 (B) Blaupunkt THb ...
 Leerlaufschwankung...
 (B) Alu Schaltwippen
 Verkaufe Roadster ...
 Analoger Tacho fäl...
 ABS-Leuchte
 22mm ultra racing ...
 Elektrikprobleme
 Sonntag bei 30° Br...

zum Forum
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Themen Smart by Matze
· alle Themen
· Bild / Video
· Presse
· Technik
Ich bin ein Pixel Logo by Matze Inhalte Smart by Matze
· techn. Daten
· Motorpflege


Du bist nicht eingeloggt!

 < Voriges Thema  Nächstes Thema > Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren
Autor: Betreff: Die Frage nach dem Preis?



Beiträge: 10
Registriert: 25.2.2019
Status: Offline
erstellt am: 10.5.2022 um 02:41 Uhr:
Moin,
leider werde ich mich in nächster Zeit von meinem Roadie trennen müssen, weil ich ihn mittlerweile nur noch als Zweitwagen nutze und die Parkplatzsituation bei uns einen Zweitwagen einfach nicht zulässt.

Leider habe ich bis jetzt keine wirklich vergleichbaren 452er gefunden und bin etwas überfragt, was man für den Kleinen noch realistisch bekommen könnte, darum hoffe ich hier auf Hilfe.

Hier mal die Kenndaten:

Coupé
2. Besitzer
2003er Modelljahr
82PS
238 Tkm
Jack Black, silberne Tridionzelle (schwarz foliert)
Alle ursprünglich grauen Karosserieteile wie Scheinwerferabdeckung, Heck- Frontmittelteil zu schwarzen getauscht
Sitzheizung
Klimaanlage (defekt)
Tempomat
Orig. Smart Bordcomputer und Radio/CD Player
Elektr. Spiegel
Beheizte Heckscheibe
Zusatzinstrumente
Nebelscheinwerfer
Brabus Handbremsgriff, Tankdeckel, Schaltknauf, Pedalauflagen und Fussmatten
Seitenairbags
Servolenkung
Trackline Felgen
Winterreifen auf 15 Zoll Alutec Felgen mit Distanzscheiben hinten
Ölwanne mit Ablassschraube
Scheckheft von Smart und Mercedes

Er verliert/verbraucht kein Öl, schaltet sauber durch, hat noch 1,1bar Ladedruck, wurde penibelst warm gefahren, nur Super Plus getankt und hat alle 10 Tkm zusätzlich zum Service einen Ölwechwsel bekommen.Das Dach ist dicht und nur durch die Spiegeldreiecke kommt nach der Autowäsche oder längerem Regen etwas Wasser.

Der Fahrersitz hat auf der Sitzfläche Abnutzungsspuren, aber ansonsten ist der Innenraum in gutem Zustand.

Alle großen/teueren Reparaturen (Rechnungen der letzten Jahre über knapp 17000¤ vorhanden) wie Kupplungsaktuator + Kupplung, Motoraufhängung, Unterdruckschläuche vom Turbo (vor knapp 35 Tkm), Kühlwasserpumpe, Keilriemen, Zündkerzen (alles vor nicht mal 1000km) wurden (bei Mercedes) gemacht.

Vorderer rechter Kotflügel (neu), Motorhaube und der linke vordere Kotflügel wurden vor 200km wegen eines Schadens mit einem Radfahrer, der mir ins stehende Auto gefahren ist lackiert.

Folgende Krankheiten hat er:
- Die Klimaanlage ist wegen der gebrochenen Klimarohre vor Jahren außer Betrieb genommen worden
- Das Softtop braucht einige Anläufe um zu schließen, ist dann aber dicht
- Der Tempomat funktioniert nur, wenn er Lust darauf hat (in 3 von 5 Fällen)
- Der Seitenairbag vom Fahrersitz hat den bekannten Wackelkontakt und geht je nach gusto einfach mal an, was man immer wieder über die OBD löschen kann

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn die Kombination aus höherer Laufleistung, ziemlich voller Ausstattung und den gemachten Reparaturen macht mir die Preisfindung ziemlich schwer.

Gruß

Dennis




[Bearbeitet am 10/5/2022 von Spiff]



Beiträge: 235
Registriert: 2.5.2012
Status: Offline
erstellt am: 10.5.2022 um 13:31 Uhr:
Hallo Dennis,

für eine genaue Bewertung fehlen leider noch ein paar Daten. Fälligkeit der HU, Zustand der Coupescheiben, Alter und Zustand der Reifen, Zustand der Felgen.

Die Laufleistung ist natürlich sportlich, das kommen logischerweise auch viele Rechnungen zustande. Ob dir das einer preislich honoriert ist eher fraglich. Aber die Dokumentation ist natürlich super für einen eventuellen Interessenten um Vertrauen zum Fahrzeug zu schaffen.

Aus dem Bauch heraus und in Anbetracht der Fehlermeldung Airbag, der defekten Klimaanlage und dem Verdeck, das mehrere Anläufe benötigt schätze ich Mal so um die 3000-4000 Euro.

In den letzten Wochen sind viele Roadster auf den Markt gekommen. Ich habe meinen auch gerade inseriert.

Ich würde Mal mit 3.999 ins Rennen gehen und schauen wie die Resonanz ist.

Viele Grüße
Markus



Beiträge: 10
Registriert: 25.2.2019
Status: Offline
erstellt am: 11.5.2022 um 12:33 Uhr:
Hallo Markus,

vielen Dank für deine Einschätzung.
HU ist 02/23 fällig, die Seitenscheiben sind leicht matt, die Felgen unbeschädigt und Profil ist mehr als ausreichend drauf.Die DOT habe ich adhoc leider nicht im Kopf.

Die Problematik mit der Airbagmeldung werde ich durch einen Steckertausch bei MB lösen, dann sollte das Problem nicht mehr auftauchen, was sicher gut investiertes Geld für den Verkauf ist.

Ich hatte mir diverse Inserate angeschaut und musste bei einigen schon etwas schmunzeln, wenn man z.B. liest, dass der Aktuator gemacht werden sollte, das Teil würde aber nur 200¤ kosten.Das stimmt auch, aber mit Arbeitslohn und den ganzen Kleinteilen ist man schneller im vierstelligen Bereich, als einem lieb ist.


Gruß

Dennis



Beiträge: 9042
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 11.5.2022 um 12:47 Uhr:
Aktuator ist abschrauben, neuen dran und mit der SD oder Delphi einmal Schleifpunbkt anlernen.

Ich muß schmunzeln wenn man glaubt, das es für einen Roadster mit über 200000Km noch 3999¤ gibt.
Aber jeden Tag steht ein Dummer auf und den gilt es zu finden.

Wichtig sind, gute Fotos in der Anzeige, das ist und bleibt das A und O
 
____________________



Beiträge: 235
Registriert: 2.5.2012
Status: Offline
erstellt am: 11.5.2022 um 16:06 Uhr:
Da gebe ich Dir tendenziell recht. Aber gemessen daran was aktuell auf dem Gebrauchtwagenmarkt los ist, sehe ich bei entsprechendem Zustand die 3000 - 3500 Euro schon realistisch. Daher auch die Frage nach dem Zustand gewisser Bauteile. Mir ist inzwischen ein Auto mit nachvollziehbar vielen Kilometern lieber als eine Standuhr. So ein Auto habe ich einmal gekauft und nur Ärger damit gehabt weil es lauter Strandschäden hatte.

Grüße Markus



Zitat:
SmartRoadsterCoupe hat geschrieben: Aktuator ist abschrauben, neuen dran und mit der SD oder Delphi einmal Schleifpunbkt anlernen.

Ich muß schmunzeln wenn man glaubt, das es für einen Roadster mit über 200000Km noch 3999¤ gibt.
Aber jeden Tag steht ein Dummer auf und den gilt es zu finden.

Wichtig sind, gute Fotos in der Anzeige, das ist und bleibt das A und O



Beiträge: 10
Registriert: 25.2.2019
Status: Offline
erstellt am: 11.5.2022 um 16:36 Uhr:
Rein aus dem Bauch heraus hätte ich ihn auch um 3000¤ geschätzt, das war wahrscheinlich garnicht so schlecht.

Die höchste Laufleistung, die ich je beinem 452er gesehen habe waren 421TKM, noch mit dem ersten Motor, das ist aber schon zwei-drei Jahre her.Grundsätzlich traue ich dem Motor problemlos so hohe Laufleistungen zu, sofern einige Regeln beachtet werden, denn Motorschäden bei nicht ma 50TKM kenne ich auch.

Gruß

Dennis



Beiträge: 9042
Registriert: 8.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 12.5.2022 um 09:04 Uhr:
Zitat:
DerSchill hat geschrieben: und nur Ärger damit gehabt weil es lauter Strandschäden hatte.
Ja, Autos in Meeresnähe rosten gerne und auch der Sand hinterlässt Spuren am Lack vom Wind
 
____________________



Beiträge: 235
Registriert: 2.5.2012
Status: Offline
erstellt am: 12.5.2022 um 13:39 Uhr:
Die gute alte Autokorrektur


Zitat:
SmartRoadsterCoupe hat geschrieben:
Zitat:
DerSchill hat geschrieben: und nur Ärger damit gehabt weil es lauter Strandschäden hatte.
Ja, Autos in Meeresnähe rosten gerne und auch der Sand hinterlässt Spuren am Lack vom Wind

* Porsche Killer *

Beiträge: 1606
Registriert: 7.4.2009
Status: Offline
erstellt am: 12.5.2022 um 21:19 Uhr:
@spiff: Du hast eine PN.


Gruß Zapfe
 
____________________
Smart Roadster-Coupé - ...der beißt nicht, der will nur spielen!

* Moderator *

Beiträge: 2890
Registriert: 9.6.2004
Status: Offline
erstellt am: 13.5.2022 um 12:34 Uhr:
Zitat:
Spiff hat geschrieben:
Die höchste Laufleistung, die ich je beinem 452er gesehen habe waren 421TKM, noch mit dem ersten Motor, das ist aber schon zwei-drei Jahre her.Grundsätzlich traue ich dem Motor problemlos so hohe Laufleistungen zu, sofern einige Regeln beachtet werden, denn Motorschäden bei nicht ma 50TKM kenne ich auch.

Sagen wir mal so:
Meiner hat bei "bester Pflege" um die 200.000 km gehalten - jetzt ist ein Austauschmotor drin!
 
____________________


Leben bedeutet Veränderung -
ob man will oder nicht.



Beiträge: 2703
Registriert: 15.5.2009
Status: Offline
erstellt am: 15.5.2022 um 18:46 Uhr:
Autos rosten in unmittelbarer Meeresnähe tatsächlich schneller, besonders von stark salzhaltigen. Hängt aber auch vom Fahrzeug und der Rostvorsorge ab, wenn das Salz-Feuchtigkeit-Gemisch nicht ans Metall kommt, macht das nicht viel.


Hosted @ Falkenseer.NET
0.1796479 - 22 queries